Weinkeller mit eigenen Händen: richtige Lagerung von Wein (22 Fotos)

Die besten Weinkollektionen werden immer unterirdisch gelagert, wo die Natur selbst die notwendigen Bedingungen unterstützt. Der Keller ist in einem relativ trockenen Gebiet verlegt, um Übermüdung oder Überschwemmung zu vermeiden. In diesem Fall ist es notwendig, die Hydrologie des angrenzenden Gebiets, das Vorhandensein von Grundwasser zu berücksichtigen. Ihr Niveau wird aus der Tiefe des Brunnens oder Brunnens am Standort berechnet (er sollte mindestens einen Meter unter dem Boden des zukünftigen Kellers liegen). Es ist besser, von Norden in den Keller zu kommen, damit es im Sommer weniger Sonne bekommt.

Weinkeller in einem privaten Haus
Weinkeller mit Holzregalen

Bau eines Kellers

Der Bauprozess umfasst die folgenden Hauptphasen:

  1. Projektentwicklung;
  2. Behandlung von Materialien mit Antiseptikum;
  3. Installation eines Klimatisierungssystems;
  4. Innendekoration;
  5. Installation von elektrischen Leitungen und Türen;
  6. Platzierung von Regalen;
  7. Endbearbeitung des Raumes.

Alle Materialien, insbesondere Holz, müssen wasserfest, ungiftig, geruchlos und mit einem Antiseptikum vorbehandelt sein, um das Auftreten von Schimmel und anderen Mikroorganismen zu verhindern.
Das Projekt des Weinkellers enthält einen Plan für die Räumlichkeiten, Regale, Menge und Kosten von Baumaterialien.

Weinkeller im Haus

Weinkeller mit Eichenregalen

Wände

Die Beschichtung kann aus Holz, Natur- oder Kunststein, dekorativen Fliesen, Ziegeln bestehen.

Verwenden Sie keine harzigen Pinien und eine scharf riechende Zeder, deren Geruch sich leicht in Wein verwandelt und einen unnötigen Nachgeschmack erzeugt. Beliebte, bewährte Eiche: Ihr Holz wird seit Jahrhunderten im Weinkellerinnern verwendet.

Risse oder Beschädigungen von Wänden werden leicht mit Kitt oder Gips verdeckt.

Sex

Am häufigsten verwendete Keramik, Stein, Marmor. Ideal ist die Lehmbespannung, die mit Flusssand oder kleinem Kies bestreut wird. Dies ist nicht nur eine Hommage an die Tradition, sondern auch ein rein praktischer Schritt. Kondensattropfen, die von der Decke brechen, können leicht durch kleine Kieselsteine ​​austreten und bilden keine Pfützen. Um ein Mikroklima aufrecht zu erhalten, kann ein solcher Boden in der Hitze befeuchtet werden.

Für den anfangs feuchten Boden ist eine Beton- oder Schlackebeschichtung geeignet. Aber seien Sie nicht eifrig - volles Gießen von Beton zum Zwecke der absoluten Abdichtung ist nicht erforderlich.

Weinkeller im High-Tech-Stil
Weinkeller mit Kühlschrank

Erstellen eines Mikroklimas

Der Wein ist sehr empfindlich, anfällig für Kataklysmen. Damit sich sein Geschmack nicht verschlechtert, müssen bei einem Weinkeller immer drei Parameter beachtet werden: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Beleuchtung. Sie sind nur stabil, wenn der Raum ordnungsgemäß isoliert ist.

Temperatur

Optimal 10-14 ° С, bei weniger als 10 ° С verlangsamt sich die Weinreifung, steigt auf 18 ° С und verschlechtert den Geschmack, was zu einem Verlust an Frische führt. Unerwünschte plötzliche Temperaturschwankungen, durch die Weinkorken an Elastizität verlieren. Dadurch gelangt Luft in die Flasche und die Qualität des Weines kann vergessen werden.

Weinkeller sollte weit von Heizungsrohren, Garage, Heizräumen entfernt sein. Zerstörende Vibrationen erzeugen starke Stromquellen, eine stark befahrene Autobahn, eine Eisenbahn. In der Nähe von ihnen sollte nicht einmal ein Weinkeller für ein Haus geplant werden.

1
Weinkeller aus Stein
Weinkeller aus Ziegeln

Feuchtigkeit

Optimum 60-75%. Wenn mehr, können Schimmel und Pilze erscheinen; In trockener Luft wird der verwelkte Korkwein sauer. Zur Aufrechterhaltung der gewünschten Luftfeuchtigkeit wird das Klimaregelungssystem (Split-System) genannt. Eine herkömmliche Klimaanlage ist aufgrund von Lärm und Vibrationen nicht geeignet. Aber wenn es keinen anderen Ausweg gibt, befindet sich die Einheit mit dem außen angebrachten Kompressor weit entfernt vom Keller.

Beleuchtung

Nur mäßig künstlich. Ausgeschlossen sind leistungsstarke Glühlampen - sie sind sehr hell, und das Erhitzen erhöht die Temperatur im Keller leicht. Damit das Licht nicht ins Auge fällt, wird die Lampe unter den Lampensockel gestellt.

Der Weinkeller im Haus ist manchmal mit einer Zeitschaltuhr versehen, die nach einer bestimmten Zeit die Beleuchtung ausschaltet.

Weinkeller mit Klimaanlage
Weinkeller aus Mahagoni

Türen

Wesentlich zur Stabilität des Mikroklimas beitragen. Da sie in keiner Weise verarbeitet werden, werden spezielle Modelle benötigt, zum Beispiel thermische Türen mit einer magnetischen Dichtung (vom Kühlschranktyp). Von großen oder zweischaligen, unnötigen Luftströmungen, ist es besser, sich zu enthalten.

Weinkeller mit Flaschenhaltern

Isolierung, Lüftung

Wärme- und Dampfdämmung ist überall erforderlich außer Türen, also für Boden, Wände, Decke. Vor Beginn der Arbeiten wer
den alle diese Oberflächen und Nähte mit einem Antiseptikum behandelt.

Eine zuverlässige Wärmedämmung bietet eine Abdeckung aus porösen Materialien mit einer Dicke von vier bis zehn Zentimetern, feuchtigkeitsbeständig und ohne Duftstoffe.

Das Klimaregelungssystem macht die Dampfsperre obligatorisch. Diese Paneelstärke von einem halben Zentimeter, die Decke und Wände abdecken. Es ist besser, sie von außen zu montieren; Wenn dies nicht möglich ist, ist die Installation erlaubt.

Damit die Luft nicht stagniert, wird immer eine gute Belüftung im Raum durchgeführt. Die optimale Wirkung wird durch die Installation eines Systems erreicht, das nach dem Prinzip "Zufluss-Extrakt" arbeitet. In diesem Fall sollte die Luft durch den gesamten Raum zirkulieren, anstatt mit Flaschen in die Regale geblasen zu werden.

Weinkeller mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Weinkeller mit Möbeln

Gestelle

Die Hauptmöbel des Kellers - das Weinregal - sind unter Berücksichtigung mehrerer Grundfaktoren entstanden.

Material

Das Beste ist, ein Holzregal zu machen, das mit speziellen Mitteln bearbeitet wird. An erster Stelle natürlich die Eiche, deren Holz das nötige Mikroklima für die langfristige Lagerung von Weinen schafft und erhält. Auch Ahorn oder Esche sind geeignet, stark, fäulnisresistent, gut absorbierende Feuchtigkeit, ohne spürbares Aroma.

In der Regel werden Regale für einen Weinkeller und andere Holzmöbel mit Leinöl oder einer Flüssigkeit auf Wachsbasis imprägniert. Auf diese Weise wird ein Schutz vor Feuchtigkeit geschaffen und die natürliche Struktur des Materials betont.

Die zweite Option ist Metall. Die dritte, ausgezeichnete, aber kostspielige Lösung ist Kalkstein, der die Temperatur hält und resistent gegen Schimmel ist. Noch mehr Status wird den Lagerregalen aus Stein geben.

Weinkeller im Jugendstil
Kleiner Weinkeller

Bau

Ein Regal für Weinflaschen wird in Form von geraden oder geneigten Modulabschnitten hergestellt. Sie sind mobil und können auf Wunsch des Eigentümers gruppiert werden, wobei die Merkmale der Räumlichkeiten berücksichtigt werden. Beim Trocknen wird der Keller leicht demontiert, in der Sonne ausgeführt und wieder zusammengebaut.

Für jede Flasche ist eine Zelle, quadratisch oder sechseckig vorgesehen. Der erste ist universell, der zweite ist eleganter für Ästheten. Die Länge der Abschnitte sollte etwa 70 cm betragen, wobei größere eine Durchbiegung sein können.
Wenn Sie ein Weinregal mit Ihren eigenen Händen machen, müssen Sie eine Felge an jedem Regal für die Versicherung anbringen.

Weinkeller mit einem Bogen
Weinkeller mit antikem Styling

Stapeln

Die Idee der chaotischen Platzierung von Flaschen mit einem edlen Getränk ist selbst für Kenner entsetzlich. Nur ein strenges System: Kopien, die an den Langzeitspeicher gesendet werden, werden an entfernte Zeilen gesendet. Die engsten Positionen sind von Containern besetzt, die eigentlich entkorkt werden sollen.

Gut in diesem Sinne, Schubladen, mit denen Sie leicht jede Flasche bekommen, ohne den Rest zu berühren.

Die Entscheidung, das Innere des Weinkellers originell zu gestalten - die Regalpyramide. Jedes dreieckige Abteil enthält eine bestimmte Art von Wein.

Glasregale in einem Weinkeller

Glas

Immer dunkel, denn Wein, besonders der alte Edelmann, verträgt kein Tageslicht. Die Flasche kann braun sein (also Kenner beraten) oder grün.

Dekor

Ein Weinkeller in einem privaten Haus kann mit stilvollen Utensilien ergänzt werden. Dies sind Tische mit Stühlen oder eine Bartheke, in der Mitte installiert und in Harmonie mit den Regalen und Regalen entlang des Umfangs platziert.

Weinkeller mit Wendeltreppe

Stein oder Ziegel sehen organisch mit absichtlich altem Geschlecht aus. Romantiker werden Holzbalken unter der Decke, Vintage-Eichenfässer und finanziell gesicherte Ästheten - Schmieden hinzufügen.
Praktisch ergänzen die Einrichtung mit Schließfächern mit einer Karteikarte von Weinen und Gläsern.

Stilisierter Weinkeller

Die Gestaltung des Weinkellers wird das Wandthermometer und Hygrometer wiederbeleben, das die Einhaltung der gewünschten Temperatur und Feuchtigkeit bestätigt.

Uneindeutig ausgeschlossen sind Teppiche oder Häute von Räubern, die für das Auftreten von Schimmelpilzen und anderen Mikroorganismen fruchtbar sind.

Weinkeller mit gewölbter Decke

Hilfreiche Ratschläge

Sie sind natürlich Kennern und erfahrenen Sommerbewohnern bekannt, aber sie können für Anfänger nützlich sein, um diese Sphäre zu meistern.

  • Eine Woche vor dem Verzehr werden Weinflaschen senkrecht gestellt, so dass der Niederschlag ein Esel ist.
  • Zur Wiederherstellung des Mikroklimas - nachdem die alte Weinprobe aufgebraucht ist und die neue für die Verlegung vorgesehen ist - müssen Sie den Raum gründlich lüften und mit Wacholder (Essstäbchen) ausräuchern.
  • Flaschen mit Wein sollten in einer geneigten oder liegenden Position sein, und der Pfropfen sollte mit Flüssigkeit gewaschen werden.
  • Ein Weinkeller ist kein Ort, um Konserven oder Gemüse zu lagern. Ihr Geruch ruiniert garantiert den Duft von Wein.

Ein persönlicher Weinkeller, der mit seinen eigenen Händen oder in kreativer Zusammenarbeit mit Spezialisten gebaut wurde, wird zu einem Ort der Ruhe von der Hektik, angenehmen Kommunikation, Verkostung und dem Stolz des Besitzers. Und vielleicht wird er es der Elite der Sammler und Kenner ei
nes edlen Getränks anhängen.

Weinkeller mit Fässern
1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

6 + 2 =