Bimetall-Heizkörper: zwei Metalle für bessere Qualität (20 Fotos)

Bimetall-Heizkörper sind eine der beliebtesten Heizungsoptionen für jeden Raum. Ihr Hauptunterschied zu Analoga ist ihre hohe Wärmeleitfähigkeit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Dies wurde durch eine Kombination von zwei Metallen erreicht - Stahl für die innere Schale und Aluminium für die Außenseite. Diese Materialien sind nicht zufällig gewählt: Stahl ist sehr beständig gegen hohe Temperaturen und korrosive Umgebungen. Aluminium erwärmt sich schnell und gibt Wärme ab. Als Ergebnis werden Qualitätsheizkörper mit guten technischen Eigenschaften, angenehmer Erscheinung und einem erschwinglichen Preis erhalten.

Weißer Bimetallstrahler

Schwarzer Bimetallstrahler

Design-Funktionen

Meistens gibt es bimetallische Gliederheizkörper, die aus mehreren identischen Abschnitten bestehen und vertikal angeordnet sind. Jeder Abschnitt besteht aus einem Aluminiumgehäuse mit einem Stahlrohr, in das das Kühlmittel eindringt. Darüber hinaus sind oben und unten alle Abschnitte in einer Konstruktion durch horizontale Stahlrohre verbunden.

Es gibt auch monolithische bimetallische Strahler, die keine Verbindungselemente (Nippel) haben. Sie sind ein einziger Stahlkollektor, der in einem Aluminiumgehäuse untergebracht ist. Diese Konstruktion gewährleistet die Stabilität der Rohre gegen hohen Druck und hydraulischen Schock, eliminiert die Möglichkeit von Leckagen, hat eine lange Lebensdauer. das Gewicht des monolithischen Heizkörpers jedoch länger, ist auch der Preis höher ist als die des Schnittes und im Schadensfall komplett (an dem Schnitt Analoga während müssen nur den beschädigten Abschnitt oder das Verbindungselement ersetzt wird) muss die Batterie wechseln.

Elektrischer Bimetallstrahler

Horizontaler Bimetallstrahler

Berechnung der Anzahl der Heizkörperabschnitte

Bimetall-Heizkörper sind sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohnräume geeignet und können an eine zentrale und autonome Heizungsanlage angeschlossen werden. Um eine angenehme Raumtemperatur zu erreichen, ist es wichtig, die richtige Anzahl von Abschnitten zu wählen und zu wissen, wie sie berechnet werden. Die Berechnung von bimetallischen Heizkörpern basiert auf den Parametern der Raumfläche und der Kapazität eines Abschnitts (in der Begleitdokumentation angegeben). Zur Berechnung wird die folgende Formel verwendet: A = B * 100 / C, wobei A die Anzahl der Abschnitte ist, B die Fläche des Raums ist, C die Leistung eines Abschnitts des Kühlers ist.

Jedoch zusätzlich zur Berechnung der Fläche müssen Sie die Eigenschaften des Geländes berücksichtigen, nämlich :. Die Anzahl und Größe der Fenster, Balkon (verglast oder nicht glasiert), das Vorhandensein der Außenwände, Fußböden, usw. diese Faktoren gegeben, ist es notwendig, Multiplikatoren anwenden und Zählen multiplizieren Sie das Ergebnis von 1 , 1, 1,2, 1,3 und so weiter. Die Zahlen sind aufgerundet.

Verchromter Bimetallstrahler

1

Bimetall-Heizkörper in der Wohnung

Vor- und Nachteile von Radiatoren aus Bimetall

Wie alle Arten von Kollektoren haben Bimetallinstrumente sowohl Plus- als auch Minuspunkte. Ihre Vorteile umfassen:

  1. Vielseitig, dank dem Sie Bimetall-Batterien in jedem Haus oder Raum anbringen und an jeden Wärmeträger anschließen können.
  2. Die Lebensdauer der Sektionsmodelle beträgt mindestens 20 Jahre, monolithische Konstruktionen bis zu 50 Jahren.
  3. Die hohe Wärmeableitung garantiert eine schnelle Erwärmung des Raumes und eine angenehme Temperatur.
  4. Die Verwendung von Stahlrohrbatterien garantiert eine hohe Druck- und Temperaturbeständigkeit.
  5. Das Gewicht des Heizkörpers ermöglicht es Ihnen, eine Person zu montieren.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass Bimetallmodelle eine saubere Form mit abgerundeten Kanten haben. Dies verringert das Verletzungsrisiko, wenn es gegen die Batterie schlägt, und verleiht dem Design Ästhetik.

Bimetall-Heizkörper im Loft-Stil

Bimetallischer Kühler monolithisch

Wenn wir über die Nachteile von bimetallischen Heizkörpern sprechen, sollten wir folgende Punkte beachten:

  1. Die Verwendung eines minderwertigen Kühlmittels reduziert die Lebensdauer des Kühlers. Zusätzlich verursacht dies ein Verstopfen der rohrförmigen Elemente und das Auftreten von Korrosion.
  2. Bei Sektionsmodellen ist eine Leckage aufgrund mangelhafter Verbindungselemente (Nippel und Dichtungen) möglich.
  3. Die Kosten für Bimetallmodelle sind höher als für Gusseisen, Stahl und Aluminium.

Angesichts der Unzulänglichkeiten seiner Produkte arbeiten die Hersteller daran, ihre Qualität zu verbessern und versuchen, die bei der Operation auftretenden Probleme zu beseitigen oder zu minimieren.

Bimetall-Heizkörperanschluss

Bimetall Kühler mit Kühlergrill

Hauptproduzenten

Die berühmtesten und beliebtesten sind italienische, deutsche, russische und chinesische Firmen, es ist schwierig, zwischen ihnen zu wählen. Das Rating der bimetallischen Heizkörper wird einstimmig von den italienischen Firmen GLOBAL Radiatori, ROYAL Thermo, SIRA Industrie und GRANDINI angeführt. Den zweiten Platz belegt die deutsche Firma TENRAD, die dritte - der heimische Produzent von RIFAR. Die chinesische Marke GORDI schließt die Bewertung von Bimetallheizkörpern.

Zusätzlich zu diesen gibt es andere Hersteller auf dem Markt, aber diese Marken sind die besten Indikatoren für Qualität und Haltbarkeit.

Bimetallischer Heizkörper

Welche Bimetall-Heizkörper zu wählen: Tipps

Vor dem Kauf sollten Sie das Modell, das Sie mochten, sorgfältig studieren: Machen Sie eine Sichtprüfung, versuchen Sie das Metall für Biegungen und Stärke, studieren Sie die technischen Eigenschaften, die in der begleitenden Dokumentation angezeigt werden.

Bei der visu
ellen Überprüfung muss man auf die Umfänge der Teile des bimetallischen Heizkörpers achten. Die optimale Breite und Tiefe des Abschnitts beträgt 80 mm, aber abhängig von der Größe und Art des Raumes, in dem der Heizkörper installiert ist, ist es möglich, Bimetall-Heizkörper mit kleineren Parametern zu wählen. Die Hauptsache ist, die Anzahl der Abschnitte korrekt zu berechnen. Es ist kritischer, sich der Dicke des Abschnitts zu nähern. In Qualitätsmodellen ist es mindestens 1 mm. Gefunden Muster mit 0,8 mm Dicke oder weniger - Diese Figur erlaubt ist in der Herstellung, es wird jedoch auf Kosten der Körperstärke und die Wärmeübertragung reduziert. desto geringer ist die Heizkörper für die Wohnungen im Allgemeinen, desto langsamer und schwächer als sie die Luft erwärmen, so stark Kollektor soll oder beeindruckende Größe hat, oder eine ausreichende Anzahl von Abschnitten.

Bei der Auswahl eines Heizkörpers müssen Sie kleine mechanische Tests durchführen: Versuchen Sie, den Abschnitt zu biegen, prüfen Sie den Nippel auf Weichheit, bewerten Sie die Elastizität der Dichtung. Wenn sogar kleine Späne auf dem Kollektor sichtbar sind, deutet dies auf eine geringe Qualität von Aluminium hin und es ist besser, solche Heizkörper nicht zu kaufen.

Bimetallkühler im Retro-Stil

Bimetallischer Kühlkörper

Von den technischen im Pass des Produkts angezeigten Eigenschaften ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auf den Index Test Prüfdruck zu zahlen - es ist verantwortlich für die Batterie Widerstand gegen Hochdruck und Wasserschlag. Sie müssen auch die Garantiezeit betrachten - wenn es 1-2 Jahre ist, ist dies eine Gelegenheit, über die Qualität des Geräts nachzudenken.

Installation von bimetallischen Heizkörpern

Wie bereits oben erwähnt, kann die Installation von bimetallischen Strahlern zu Räumlichkeiten mit beliebigem Zweck mit Verbindung zu irgendeinem Heizsystem gemacht werden. Der Prozess der Installation sowohl im Privathaus, als auch in der Wohnung und in den Nichtwohnräumen ist der gleiche.

In der ersten Phase werden die alten Batterien entfernt und ein neuer Platz wird vorbereitet. Die Markierung für Halterungen wird erstellt, die Position des Kollektors wird berechnet und die Verrohrung wird ausprobiert. Der empfohlene Abstand vom Boden zum Heizkörper beträgt 6 bis 12 cm, vom Heizkörper zur Schwelle - mindestens 5 cm, von der Rückseite des Kollektors zur Wand - mindestens 2 cm.

In der zweiten Phase wird die direkte Installation durchgeführt: zuerst werden Halterungen in der Wand installiert, dann wird der Kollektor an ihnen befestigt. Die Installation wird abgeschlossen, indem die Heizkörperrohre an die Rohre angeschlossen werden.

Bimetallstrahler mit Temperaturregler

Bimetallischer Heizkörper röhrenförmig

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen bimetallischen Heizkörper an die Rohre anzuschließen. Die häufigste Option, die für eine Wohnung zu wählen ist, ist ein einfaches (oder seitliches) Verbindungsschema. In diesem Fall ist das Versorgungsrohr mit dem oberen Zweigrohr und das Ableitungsrohr mit dem unteren verbunden, alles auf einer Seite der Batterie. Bei diesem Schema sind die Wärmeverluste minimal (bis zu 2%).

Das untere Verbindungsschema unterscheidet sich dadurch, dass sich beide Rohre unten befinden. Diese Option ist für bestimmte Raummerkmale gerechtfertigt, der Wärmeverlust beträgt jedoch 12%.

Ein anderes Schema, diagonal, ist hauptsächlich für mehrteilige Kollektoren geeignet. Es sorgt für die Verbindung der Versorgungsleitung an der Oberseite des Kühlers auf der einen Seite und die Verbindung der Ausgangsleitung befindet sich am Boden des Kühlers auf der anderen Seite.

Nach allen Installationsschritten öffnet sich am Kühler ein Wasserhahn für die Kühlmittelzufuhr. Die Installation wird in der Regel von erfahrenen Spezialisten durchgeführt, die über die notwendige Ausrüstung verfügen. Wenn Sie jedoch die Ausrüstung, Erfahrung und Kenntnisse haben, können Sie den Heizkörper selbst installieren.

Installieren eines Bimetallstrahlers

Schmaler Bimetallstrahler

Verwenden Sie im Innenraum

Die Wahl der Bimetallstrahler ist vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Größe und Anzahl der Abschnitte beliebig variiert werden kann, indem die beste Option für einen bestimmten Raum ausgewählt wird. Für ein Landhaus mit hohen Fenstern sind zum Beispiel kurze Modelle mit einer Höhe von 40 cm geeignet: Dank ihrer kompakten Abmessungen passen sie leicht in einen begrenzten Raum.

Wenn Sie ein Modell für ein geräumiges Wohnzimmer eines gewöhnlichen Wohngebäudes wählen, ist es besser, einen Sammler mit Abschnitten von 50-60 cm in der Höhe von 12-14 Stück zu wählen. Die genaue Anzahl der Abschnitte sollte basierend auf der Raumfläche und den technischen Eigenschaften des Heizkörpers berechnet werden.

Bimetallischer Heizkörper

Bimetallischer Heizkörper vertikal

Bimetall Kühler gelb

Einer der Vorteile von Bimetall-Modellen ist, dass sie in verschiedenen Farben, aber nur mit speziellen Farben lackiert werden können. Nachdem die Phantasie und das Talent des Designers gezeigt wurden, ist es möglich, aus einer gewöhnlichen Batterie ein originelles Element des Interieurs zu schaffen, das am besten zu dem Stil des Raumes passt.

Um sicherzustellen, dass die Batterie viele Jahre gewartet hat und keine Probleme verursacht, ist es wichtig, die Leistung des Heizkörpers richtig zu berechnen und zu entscheiden, welches Modell des Unternehmens besser zu kaufen ist. Bevor Sie sich für Bimetall-Radiatoren entscheiden, müssen Sie die Dokumentation studieren und das Produkt sorgfältig inspizieren - in diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit, ein minderwertiges Produkt zu kaufen, reduziert. Radiatoren aus Bimetall sind vielseitig und daher perfekt für jeden Zweck geeignet.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

− 1 = 1