Duschabtrennungen: eine Vielzahl von Materialien und Strukturen (22 Fotos)

Speichern Sie die fehlenden Zentimeter im Badezimmer oder erstellen Sie ein trendiges Design, oft wählen Sie Duschtrennwände aus Glas. Um Geld zu sparen, können Sie Duschabtrennungen aus Kunststoff wählen. Alle von ihnen, und zwar unabhängig von dem Material, aus Spritzwasser das Gebiet schützen sollte, für die restriktivsten (und für größere Familien) - versteckt das Schwimmen und zugleich ein harmonisches Interieur zu schaffen.

Duschtrennwand aus Aluminium

Duschpaneel im klassischen Badezimmerinnenraum

Verwenden Sie zum Erstellen von Partitionen verschiedene Materialien:

  • Tafelglas;
  • Glasblöcke;
  • Polycarbonat;
  • Plexiglas.

Wählen Sie Partitionen abhängig von der Gestaltung des Badezimmers und finanziellen Möglichkeiten. Es ist kreativ und modisch, die serienmäßigen Duschkabinen zu verlassen.

Um eine Dusche ohne eine Palette zu schaffen, müssen Sie sicherstellen, dass im Haus die sanitäre Gangway wirklich ausrüstet.

Duschpaneel aus farbigem Glas

Duschraum im Badezimmer eines Holzhauses

Glasduschwände

Passt perfekt in jede Duschabtrennung aus Glas. Aufgrund ihrer natürlichen Härte benötigen Glastrennwände keinen Rahmen und verleihen dem Badezimmer Leichtigkeit und Luftigkeit. Besonders ästhetisch sehen sie im Duschraum ohne Palette aus. In diesem Fall wird unter dem Boden eine spezielle Leiter aufgestellt (um das Wasser abzuleiten), und keramische Fliesen werden auf die Oberfläche gelegt (stellen Sie sicher, dass wenn es nass wird, es nicht rutschig wird). Um Platz zu sparen, können Sie Schiebeduschwände installieren.

Duschwand aus strukturiertem Glas

Dargestellte Duschwand

1

Für Sicherheitsglas Duschabtrennungen sind aus gehärtetem Glas. Durch eine spezielle Behandlung wird dieses Glas besonders langlebig. Selbst abgestürzt, zerbricht es in Stücke mit stumpfen Kanten, die nicht geschnitten werden können. Auch für besondere Stärke Septum aus laminiertem (geheftet in zwei Glasschichten und Laminieren der Folie zwischen ihnen mit bestimmten Eigenschaften).

Dusche

Duschwand im Jugendstil

Die Universalität der Duschen mit einer Glastrennwand wird durch die Möglichkeit der Glasverarbeitung für alle Anforderungen erreicht. Ihre Oberfläche kann matt sein (sogar die Transparenz einstellen), ein Muster mit Sandstrahlen oder eine Folie mit einer speziellen Folie auftragen.

Darüber hinaus produzieren Glasduschwände nicht nur aus Hartglas, sondern auch aus Glassteinen. Wenn Sie eine volle Duschwand ohne Palette brauchen, dann sind es die Trennwände aus Glasbausteinen, die perfekt dazu passen. Sie sind speziell für Nassräume konzipiert, tolerieren Temperaturwechsel von -40 ° C bis + 50 ° C. Durch Schalldämmung sind sie einer Ziegelmauer ähnlich und auch feuerfest.

Glassteine ​​sind pflegeleicht, lassen viel Licht herein und nur Silhouetten ohne Details sind sichtbar. Um den beschädigten Glasblock zu ersetzen, zerlegen Sie nicht die gesamte Wand. Es ist in der Tat ein hohler quadratischer Glasstein. Aufgrund ihrer Eigenschaften schaffen Glasblöcke einen großen Raum für Fantasie.

Duschwand aus Mosaik

Duschteil aus Plexiglas

Duschabtrennungen aus Kunststoff

Wenn Sie nur Vorhänge im Badezimmer mit Dusche brauchen, oder die finanziellen Möglichkeiten sind etwas begrenzt, können Sie Glas ablehnen. Die kostengünstigste Option - Duschabtrennungen aus Kunststoff. Kunststoff gehören Plexiglas (Acrylglas) und Polycarbonat. Sie haben eine Reihe von Vorteilen, die es ermöglichen, ohne ihre Ästhetik zu verlieren:

  • Verfügbarkeit im Finanzplan
  • Geringes Gewicht.
  • Flexibilität des Materials, das die Gestaltungsmöglichkeiten im Bad erweitert.
  • Stärke, die Glas nicht nachsteht.
  • Ästhetische Wirkung - modern aussehen.

Duschabtrennung aus Schaumstoffblöcken

Duschpaneel aus Fliesen

Duschabtrennungen aus Kunststoff werden in solchen Einrichtungsstilen gut aussehen:

  • Skandinavisch;
  • Minimalismus;
  • Loft;
  • Fusion.

Darüber hinaus ist Kunststoff ein universelles Material, das nach Wunsch dekoriert werden kann. Verwenden Sie beispielsweise einen Fotodruck, erstellen Sie eine Maske, wenden Sie ein Muster an und wählen Sie eine Farbe aus. Einige Arten von Kunststoff unterscheiden sich nur durch Berührung vom Glas.

Kunststofftrennwände sind perfekt für ein Badezimmer mit einer Dusche und ersetzen Standardvorhänge. Für die Eckdusche oder ohne Palette werden Drahtmodellmodelle benötigt.

Duschtrennwand aus Polycarbonat

Anmut im Inneren kann abgerundete Details hinzufügen. Trennwände aus Plexiglas können dieses Ziel problemlos bewältigen. Der Vorteil von Acrylglas liegt in der Möglichkeit, jede Form zu schaffen, es ist leichter als ein gehärtetes Glas (was die Installation vereinfacht). Dieses Material eignet sich perfekt für feuchtigkeitsbeständige Duschen. Dass Trennwände aus Plexiglas lange gedient haben, ist es notwendig, einige Nuancen zu beachten:

  • Für die Wartung können alkoholhaltige Substanzen nicht verwendet werden, und Aceton ist auch schädlich für Acrylglas.
  • Plexiglas ist im Gegensatz zu gehärtetem Glas nicht gegen offenes Feuer beständig.
  • Es hat fast die gleiche Sprödigkeit wie gewöhnliches Glas.

Wenn Sie eine Plexiglas-Partition wählen, müssen Sie unbedingt alle Vor- und Nachteile einer solchen Entscheidung abwägen.

Halbkreisförmige Duschtrennwände

Transparente Duschwand

Duschwand im Retro-Stil

Duschabtrennungen aus Polycarbonat

Polycarbonat hat sich in vielen Bereichen zu einem beliebten Baustoff entwickelt. Duschabtrennungen aus Polycarbonat eignen sich für öffentliche Plätze (Spa-Salons, Schwimmbäder, Fitness-Center) und Vororte sowie als Ersatz für klassische Vorhänge für ein Badezimmer mit Dusche. Wählen Sie für diese Waben Polycarbonat Dicke von 8-16 mm. Es hat eine Vielzahl von Farben und die Möglichkeit, jede Art von Partitionen zu erstellen. Dieses Material hat viele Vorteile:

  • Ein geringes Gewicht und Compliance machen es möglich, mit der Installation fertig zu werden.
  • Einfache Installation. Polycarbonat erfordert keine hohe Professionalität.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit.
  • Die Festigkeit in Bezug auf mechanische Einwirkung ist stärker als Glas.
  • Flexibilität reicht aus, um abgerundete Silhouetten zu erzeugen.
  • Brandschutz. Zündet nicht und unterstützt keine Verbrennung.
  • Dank der Zellstruktur wird eine gute Schalldämmung erreicht.
  • Einer der besten Wärmeisolatoren, mit dem Sie Ihr eigenes Mikroklima im Duschraum schaffen können.
  • Haltbarkeit Polycarbonat verliert sein ursprüngliches Aussehen für eine lange Zeit nicht.
  • Der Preis. Es ist eines der preiswertesten Materialien.

Duschpaneel mit einem Muster

Duschteil aus Glassteinen

Duschpaneel aus Gipskarton

Trennwände aus Polycarbonat haben unterschiedliche Designs:

  • Stationär. An den Böden befestigt, bieten gute Wärme- und Schalldämmung.
  • Mobil. Sie sind einfach zu installieren, es gibt die Möglichkeit, an einen neuen Ort zu bewegen.
  • Transformierbar. Partitionen bewegen sich unabhängig voneinander.
  • Schiebe. Polycarbonatplatten bewegen sich entlang der Führungen entlang einander.

Auch die Duschwände aus Polycarbonat unterscheiden sich in der Anwesenheit von Profilen für die Befestigung. Sie können mit einem Rahmen und ohne Rahmen installiert werden. Um die Dusche ohne Palette auszustatten, müssen die Fugen auf dem Boden ordnungsgemäß abgedichtet werden.

Duschpaneel aus gehärtetem Glas

Duschtrennwand aus Kunststoff

Duschpaneel im minimalistischen Stil

Abschließend ist es wichtig, je nach Bedarf Duschabtrennungen für das Badezimmer zu wählen. Sie sollen sicher sein und den Besitzern ästhetisches Vergnügen bereiten.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

48 − 46 =