Thermopaneele für Fassaden: Haupttypen (20 Fotos)

Die Außendekoration des Hauses ist eine wichtige Bau- oder Renovierungsphase, moderne Materialien und Technologien erlauben es, das Gebäude parallel zu wärmen. Weit verbreitet hinterlüftete Fassaden, aber in ihrer Anordnung für die Verkleidung Vinyl-Seitenverkleidung, Granit und verschiedene Plattenmaterialien verwendet nicht alle Eigentümer von Immobilien.

Dekorative Thermopaneele für die Fassade
Thermopaneele für Holz

Eine besondere Monumentalität zu jedem Gebäude ist eine hochwertige Verblendziegel oder Dekorputz mit Marmor-Chips. Zwei-Schicht-und Drei-Schicht-Systeme mit der Verwendung dieser Materialien zeichnen sich durch die Komplexität der Installation und hohen Preis, lange Laufzeit der Arbeiten. Dies war der Grund für das Auftreten eines solchen ursprünglichen Materials wie Fassaden-Thermopaneele für die Außendekoration auf Basis von Polyurethanschaum und expandiertem Polystyrol.

Front-Thermopaneele für zu Hause

Fassade des Hauses

Thermoelemente mit Klinkerverkleidung

In Westeuropa ist Klinker der Hauptwerkstoff für Fassadenverkleidungen. Die Häuser sind mehr als 200 Jahre alt und müssen wegen der hervorragenden Leistung des Klinkers nicht repariert werden. Es hat eine hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen und starken Frost, absorbiert kein Wasser oder Maschinenöl. Der einzige Nachteil für den heimischen Verbraucher sind die hohen Preise für Klinker, die spezielle Tonarten und Hochtemperaturfeuerungstechnik produzieren. Eine hervorragende Alternative zu diesem Veredelungsmaterial waren die Klinkerziegel aus Klinker. Es hat einen erschwinglichen Preis, aber es unterscheidet sich nicht in der Erscheinung vom Ziegelstein.

Fassadenheizplatten für Ziegel
Thermopaneele für die Fassade

Das einzige Problem ist die relativ komplizierte Installation der Fliese - es erfordert eine flache Basis, Spezialkleber, einen hochqualifizierten Master. All diese Nuancen wurden durch die Entwicklung von Frontplatten für Klinker auf Ziegelsteinbasis beseitigt. Ihre Herstellung ist nicht schwierig: in speziellen Formen verlegt Fliesen, die resultierenden Nähte sind mit Quarzsand bedeckt, und dann ist alles mit Polyurethanschaum gefüllt. Diese Isolierung hat einen niedrigen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten, so dass ihre Dicke in der Platte selten 40-60 mm übersteigt.

Thermopaneele für einen Ziegel haben eine Fläche von etwa 0,5 Quadratmetern, sie erleichtern die Installation und den Transport von Fassadenmaterial. Bei der Herstellung wird die Klinkerfliese führender deutscher, polnischer und inländischer Hersteller verwendet. So können Sie wählen, welches Material den Anforderungen der Planer und dem Budget für die Fassadenarbeiten am besten entspricht.

Klinkerfliesen an der Fassade
Thermopaneele aus Marmorsplittern

Hat dieses Material Vor- und Nachteile? Die Vorteile von Fassaden-Thermoplatten umfassen:

  • einfache Installation;
  • Möglichkeit der Fertigstellung von Holzhäusern;
  • lange Lebensdauer;
  • Mindestanforderungen für die Qualifikation von Bauherren;
  • hohe Festigkeit und Haltbarkeit des Gesichts;
  • geringe Belastung des Fundaments des Gebäudes.

Die Verwendung dieses Materials bei der Rekonstruktion von Gebäuden wird sein Aussehen verändern, es respektabler und teurer machen.

Installation von Fassaden-Thermopaneelen
Fertigstellung der Fassade mit Thermopaneelen

Zu den Nachteilen der Endfertigung der Fassadenpaneele gehören die hohen Materialkosten. Auf der anderen Seite, im Vergleich mit Fassaden oder Kunststoffplatten, dekorative Verputz ist einfach unmoralisch! Wettbewerber von Fassadenplatten mit Klinkerfliesen sind Klinker, Naturstein, hochwertige Keramikziegel. Ihre Kosten sind viel höher, und für die Vorführung der Arbeiten muss man die Meister der hohen Qualifikation laden. Die Kosten für ihre Dienstleistungen können die Kosten für die Mehrfachverglasung der thermischen Scheibe übersteigen.

Schaum-Thermopaneele aus Schaumstoff

Thermopaneele mit Marmorsplittern

Ziegel ist ein klassisches Veredelungsmaterial für die Fassaden von Gebäuden für verschiedene Zwecke. Er hat nicht nur Bewunderer, sondern auch Gegner - manche träumen davon, das Haus mit Zierputz unter einem Stein oder Holz zu polieren, andere mit Marmor oder Travertin. Die Arbeit mit diesen Materialien ist schwierig, erfordert eine sorgfältige Vorbereitung der Oberflächen, professionelle Fähigkeiten und umfangreiche Erfahrung. Compromise kann als Fassaden-Thermopanel mit Marmorspänen auf Basis von expandiertem Polystyrol dienen.

Fassaden-Thermopaneele mit Klinkerfliesen
Thermopaneele für die Malerei

Dieses Fassadenmaterial ist die Basis einer starren Dämmung, auf deren Vorderseite bemalte Marmorspäne aufgetragen sind. Es kann jede Textur haben, zum Beispiel sind die Thermopaneele unter dem Baum sehr beliebt.

Die Paneele sind
mit dem Schloss verbunden, so dass keine Kältebrücken entstehen. Die Oberfläche wird durch polymere Zusammensetzungen vor Austreten, Ausbrennen und negativen klimatischen Faktoren geschützt.

An den Wänden des Hauses sind die Platten mit preiswerten Klebemassen befestigt, diese Arbeit erfordert keine hohe Qualifikation der Meister. Auf der Außenseite des Hauses mit Hilfe dieses Materials dauert 2-3 Tage. Weitere Vorteile von Thermoplatten mit Marmorchips sind:

1
  • eine breite Palette von Farben;
  • hohe Wärme- und Schalldämmeigenschaften;
  • Mindestbelastung des Fundaments des Gebäudes und der tragenden Wände;
  • Reduzierung der Kosten für Isolierung und Fertigstellung des Hauses.

Verwenden Sie Thermopaneele können für die Verkleidung von Wänden aus Ziegel, Porenbeton, Schaumbeton, Holz, Betonplatten verwendet werden. Sie haben einen erschwinglichen Preis, erfordern keine großen Kosten für Transport und Lagerung.

Faserthermopane Polymer-Sand
Fassaden-Thermopaneele aus Polyurethan

Anwendungsbereich der Thermopaneele

Alle Arten von Thermopaneelen werden für die hochwertige Veredelung von Fassaden verwendet. Das Vorhandensein von zusätzlichen und Eckelementen ermöglicht es Ihnen, Projekte jeder Komplexität effektiv abzuschließen. Wo sind die Fassaden für Putz oder Ziegel? Dies können private Cottages, Cottages, Stadthäuser und kommunale Hochhäuser sein. Mit Thermopaneelen verkleidet, heben sie sich nicht nur durch ihr Aussehen, sondern auch durch ihre thermischen Eigenschaften und damit durch hohen Komfort vom allgemeinen Hintergrund ab.

Erwärmung des Hauses mit Abstellgleis
Thermopaneele für Fassaden

Die hohe Qualität der Beschichtung und die Haltbarkeit machen die Thermopaneel zu einem optimalen Material für die Endbearbeitung von Fassaden von Geschäften, Einkaufszentren, Sportkomplexen, Geschäftszentren, Verwaltungs- und Bürogebäuden. Die Umweltfreundlichkeit dieses Produktes macht es möglich, es im Vorstadtbau zu verwenden: beim Bau von Ferienhäusern, medizinischen und vorschulischen Einrichtungen. Mit Thermopaneelen ausgerüstete Gewerbeimmobilien werden potenzielle Kunden auf sich aufmerksam machen. Das Fassadenmaterial wird die nötige Seriosität und Seriosität verleihen, die Geschäftspartner schätzen werden.

Thermopaneele für die Fassade
Wärmedämmung des Hauses mit Fassadenplatten

Bei den Arbeiten an der Verkleidung mit Thermopaneelen werden keine Metallprofile verwendet - die Anzahl der Befestigungselemente ist minimal. Dadurch können Sie die Kältebrücken loswerden, wodurch das Material die beste Wahl für die Umsetzung von Projekten zur Isolierung alter Gebäude ist. Bei der Konstruktion der Platten selbst gibt es auch kein Metall, das ihr Gewicht verringert und den Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten verbessert.

Erwärmung der Fassade mit Paneelen

Thermopaneele für die Fassade - praktisches, ästhetisch attraktives und haltbares Material. Es kann zur Verkleidung und Isolierung von Wohngebäuden und Gewerbeimmobilien verwendet werden.

Thermische Paneele zeichnen sich durch einfache Installation, niedrige Betriebskosten und geringes Gewicht aus. Dieses Material entspricht voll und ganz den Erwartungen der Kunden, weshalb es in unserem Land immer populärer wird.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

74 − = 66