Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Wie wählt man einen Brotbackautomaten - Expertentipps

Immer mehr wahre Kenner von natürlichem und frischem Brot backen es lieber zu Hause. Dieses Verfahren erleichtert ein solches Gerät erheblich als Brotbackmaschine, deren Wahl weitergeht.

Dadurch sind Sie im Bereich möglicher Backwaren Ihrer eigenen Produktion unbegrenzt. Sie können Brot aller Art, Kuchen, Muffins, Charlottes und eine Reihe anderer Köstlichkeiten backen. Aber lohnt es sich, eine Brotbackmaschine zu kaufen, und wenn ja, wie kann man sie für den Heimgebrauch wählen?

Arbeitsprinzip

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Vor allem muss man sagen eine sehr wichtige Sache über Bäckereien, die viele nicht kennen. Um zum Beispiel Brot backen zu können, muss der Teig nicht selbst geknetet und dann in dieses Gerät gegeben werden.

Alles ist jetzt einfacher. In Übereinstimmung mit dem gefundenen Rezept schlafe man mit Mehl ein, fügt Wasser und andere Zutaten hinzu - das ist alles! Drücke den Knopf "Start" und gehe zu anderen Dingen.

Die Brotbackmaschine macht alles alleine - knetet den Teig, sorgt für eine ausreichende Dichte, wartet darauf, dass er leicht aufgeht und backt. Sie müssen nur die Früchte ernten und genießen Sie eine heiße Brotkruste oder ein Stück Kuchen mit Rosinen.

Brotbackofen gegen manuelle Backen

Im Internet, sehr oft hitzige stürmische Kämpfe zu diesem Thema. Jemand denkt, dass das Streiten mit Fortschritt sinnlos ist und der Brotbackautomat eine ideale Lösung für Liebhaber des köstlichen Backens ist.

Gegner antworten, dass echte Brötchen und Brot nur möglich sind, wenn man mit den Händen arbeitet? Wer hat recht - schwer zu beantworten. Wir schlagen vor, die Argumente der beiden Seiten zu betrachten und selbst zu entscheiden.

Bäckerei Handbacken
Die Produkte werden eine perfekte regelmäßige Form haben. Vergessen Sie die deformierten Brote und gebogenen Brötchen! Aber hier ist es Raum für Kreativität: Locken, lockiges Gebäck, komplexe Pasteten auf mehreren Ebenen ... Technologie ist unwahrscheinlich, Ihnen solche Möglichkeiten zu geben.
Selbst der größte Apparat hat Gewichtsbeschränkungen bis zu zwei Kilogramm. Im Standard ist es noch weniger - ein Durchschnitt von 800 Gramm.
Im Allgemeinen ist dies genug für eine durchschnittliche Familie.
In einem geräumigen Ofen können Sie backen Produkte von irgendwelchen "Dimensionen" - die Hauptsache ist, Zeit zu haben, sie zu essen.
Richtig, plus die fragwürdigen - es ist schwierig für uns, uns eine Familie vorzustellen, wo 4-5 Kilogramm Brot pro Tag gehen.
Unzweifelhafter Bonusbäcker - Sie wissen immer, was Sie am Ausgang bekommen. Die geringste Abweichung vom Rezept oder eine Verletzung im Temperaturregime macht üppige Backwaren zu einem unverständlichen Kuchen.
Minimale kulinarische Fähigkeiten - Du musst nicht Jamie Oliver sein, um ein Meisterwerk zu schaffen. Es genügt, dem Rezept zu folgen und alles wird herauskommen! Auf der anderen Seite ist es immer angenehm neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Wir haben nicht sehr seltsame Optionen wie "die kosmische Energie, die du durch deine Hände bringst" und all dieses Zeug in Betracht gezogen. Wir denken, und ohne sie ist klar, dass jede Methode ihre Vor- und Nachteile hat.

Die wichtigsten Parameter eines Brotbackautomaten

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Um das ideale Modell zu wählen, empfehlen wir den Experten der Haushaltsgeräte-Salons, von folgendem zu beginnen Schlüsselparameter:

1. Macht - wie auch viele andere Haushaltsgeräte ist verantwortlich für die Höhe der tatsächlichen Rückkehr und nützliche Maßnahmen. Die Kapazität des Brotbackautomaten hängt direkt von diesem Indikator ab, z. Die Menge an Brot, die Sie am Ausgang bei Volllast erhalten können.

Es gibt kompakte Optionen für die schnelle Vorbereitung von kleinen Gewichtsprodukten. Auch wenn Sie eine große Familie haben, gibt es die Möglichkeit, einen großen Brotbackautomat zu kaufen, der mehr als 2 kg Brot backen kann.

2. Modi können Sie das Gerät in den verschiedenen Frames verwenden, die Sie benötigen. Zum Beispiel, wenn Sie einen großen Brotbackautomat haben, aber Sie beschlossen, nur ein paar Bagels zu backen, dann können Sie das entsprechende Programm einstellen. Dies spart Zeit, Energie und wirkt sich positiv auf die Verfügbarkeit von Produkten aus.

3. Arten von Produkten, die gebacken werden können, sind in der Tat eine Fortsetzung der Beschreibung, die den Brotbackmaschinenregimes zur Verfügung steht.

Was kann ich in einer Brotbackmaschine backen?

Die Vielfalt der Produkte hängt vom Modell ab. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell eines Brotbackautomaten entscheiden, schauen Sie sich an, was es tut und ob Sie es brauchen.

Einfaches Brot nach dem klassischen Rezept. Dieser Modus ist in einer überwältigenden Anzahl von Modellen vorhanden. In der Regel ist es einfach in der Zusammensetzung der Zutaten, und das Backen dauert ein wenig Zeit.

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Roggenbrot und Backen kann die Bewunderer von Produkten aus diesem Getreide erfreuen. Bekannterweise hat ein solches Backen nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern ist auch reich an Metallen wie Eisen, Kalium und Magnesium. Fertigprodukte aus Roggenmehl sind ziemlich dicht und haben eine dunkelbraune Farbe.

Diätetische Produkte in den letzten Jahren werden immer beliebter. Oft werden sie auch "Öko" oder "Bio" Backwaren genannt. Der Hauptbestandteil eines solchen Brotes ist das Mehl der Grobmahlung, das Kleie und Sprossen enthält.

Sie können im Internet viele interessante und abwechslungsreiche Rezepte zum Kochen von Brot finden. In der Regel sieht es bei der Vorbereitung sehr eigenartig aus: es hat eine ziemlich niedrige Landung, eine erhöhte Dichte und schwerere Analoga, die vom gewöhnlichen Mehl gebacken sind.

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Baguette oder französischer Laib Sie können auch im Brotbackautomaten "bestellen". Heiß, mit einer knusprigen Kruste und einem luftigen Fleisch im Inneren - so eine Rolle, kombiniert mit Butter, ist nur ein Traum für jeden Gourmet. Für die Herstellung solcher Produkte gibt es verschiedene Rezepturen, von denen die besten nur experimentell bestimmt werden können.

Brot ohne Gluten ist eine sehr alte Art und das natürlichste. Es beinhaltet die völlige Abwesenheit der Verwendung von künstlicher Hefe oder ihrer Analoga. Stattdessen wird ein spezieller Brot-Sauerteig zubereitet, dessen Rezepte im Internet erhältlich sind.

Cupcakes, Kuchen und Charlotten Jetzt können Sie auch in dieser Wundermaschine kochen. Sei vorsichtig mit Rezepten, hier kannst du nicht ohne Experimente auskommen.

Es ist notwendig, und nicht nur zu kneten

Bevor Sie sich für einen Brotbackautomaten entscheiden, empfehlen Ihnen Experten, sich anzusehen, welche Teigsorten sie mischen kann. Wie Sie wissen, kann es sowohl in der Zusammensetzung als auch im Zweck unterschiedlich sein. Daher haben die meisten Brotbackautomaten die folgenden Modi, um mit dem Test zu arbeiten:

  • Standardprogramm ermöglicht es, wie im Fall von gewöhnlichem Brot, den üblichen Teig zu kneten, den Sie anders verwenden. Zum Beispiel kann ein Brotbackautomat nicht backen, was Sie vorhaben, aber kann leicht mit Ihnen durch Kneten den entsprechenden Test übereinstimmen.
  • Um eine Pizzabasis vorzubereiten, In der Regel gibt es in jedem Modell ein eigenes Regime. Es ist sehr praktisch, um den Prozess des Backens dieses italienischen Gerichts zu beschleunigen und zu vereinfachen. Hlebopochka wird Ihnen helfen, die perfekte Grundlage für eine dünne und knusprige Kruste Ihrer ersten Pizza zu schaffen.
  • Pelmeni und Wareniki Jetzt wirst du viel öfter kochen. Früher dauerte dieser Prozess fast den ganzen Tag. Während du knetest, ausrollst, ein Glas mit Kreisen machst, und dann beginnst du zu formen, dann wirst du schon diese Knödel drehen. Glauben Sie mir, mit dem Brotbackautomaten wird dieser Prozess beschleunigt und sehr erleichtert.
  • Marmelade und Marmeladen. Ja, ja, du hast dich nicht geirrt. Einige Modelle haben diese Option. Nach dem Rezept die entsprechende Anzahl an Beeren, Zucker, Wasser und anderen Zutaten in den Brotbackautomaten geben, den Modus auswählen und auf "Start" klicken. Alles, in ein paar Stunden, können Sie auf die Gläser Marmelade Konfektionieren.

Wir empfehlen Ihnen, in diese Richtung zu experimentieren, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Andere Optionen

Je fortschrittlicher der Brotbackautomat ist, desto mehr zusätzliche Parameter und Möglichkeiten sind darin versteckt. Es gibt eine ganze Reihe von ihnen, aber Experten empfehlen nur die nützlichsten:

1. Antihaftbeschichtung - seine Anwesenheit wird den Prozess des Waschens des Brotbackautomaten nach der Arbeit wesentlich erleichtern und beeinflusst auch die Qualität des Backens der Unterseite der Produkte. Es wird empfohlen, Modelle zu wählen, die mit einer solchen Beschichtung ausgestattet sind.

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

2. Automatischer Spender erfüllt die Rolle eines solchen mehrhändigen Kochs, mit dessen Hilfe verschiedene Zutaten zu Ihrem Brot hinzugefügt werden. In der Regel hat es ein spezielles Fach, in das zum Beispiel Nüsse oder Rosinen gegossen werden, wenn sie nach Rezeptur vorgeschrieben sind. In Modellen, in denen es nicht existiert, müssen Sie "über der Seele" des Brotbackautomaten stehen und auf den Piepton warten, um manuell ein zusätzliches Element hinzuzufügen.

3. Verzögerter Start kann mit einem speziellen Timer eingestellt werden. Dies ist praktisch, falls Sie sich entscheiden, etwas für den Morgen zu kochen. Jetzt müssen Sie nicht früh aufstehen, um die Pasteten zuzubereiten. Laden Sie alles, was Sie brauchen, setzen Sie das Programm und Timer und ging schlafen. Und wenn Sie aufwachen, können Sie einen frisch gebackenen Kuchen oder Baguette genießen.

4. Kruste. Möchten Sie, dass es leicht knusprig und kaum wahrnehmbar ist oder umgekehrt - dick und gebräunt? Einige teure Modelle haben auch diese Option.

Zerstörer der Legenden

Trotz der Tatsache, dass Informationen über Brotbäcker genug sind, gibt es immer noch viele Missverständnisse. Mal sehen, was aus dieser Wahrheit ist und was Fiktion ist.

Mythos Realität
Kochen in einer Brotbackmaschine profitabler, als um Fertigbrot und Brötchen zu kaufen. Wenn Sie ausschließlich in Elite-Bäckereien einkaufen, wäre das wahr.
Aber In der Tat gibt es keinen Preisunterschied - Qualitätsprodukte können nicht billig sein, aber in Fabriken und beim Kochen werden sie in großen Mengen gekauft.
Hinzu kommen die Stromkosten - die Kosten sind vergleichbar, wenn nicht sogar höher.
Es ist sehr einfach - er schlief das Essen ein und vergaß es. Viel hängt von den Proportionen und der Qualität der Produkte ab. Manchmal kann sogar das Mehl einen grausamen Scherz mit dir spielen - zwei Gläser reichen aus einem Paket, und drei weitere werden von einem anderen benötigt (die gleiche Marke, für eine Minute!). Andernfalls wird der Teig zu flüssig sein. Also überprüfen wir alles auf eine erfahrene Weise.
Brot von einer Brotbackmaschine ist viel nützlicher. Hier ist die Situation zweifach. Auf der einen Seite wissen Sie genau, was in die Mischung gegeben wurde. Auf der anderen Seite, wer verhindert das Rühren von Rollen oder anderen nicht sehr nützlichen Dingen dort?
Es hängt also von dir ab!
Sie werden es regelmäßig verwenden, jeden Tag frische Backwaren genießen. Ernsthaft? Daran glaubt noch jemand?
Die meisten Menschen sind schon nach ein paar Monaten, wenn der Zündschnur der Neuheit weg ist, zu einem Element des Inneren geworden.
Einmal im Monat wird Staub von ihr abgewischt und ein paar Mal pro Jahr zum Abendessen gebacken.
Es ist schnell - Sie können immer Brot zum Abendessen backen. Wenn du dich mindestens ein paar Stunden daran erinnerst - dann wirst du Zeit haben.
Wenn die Inspiration gekommen ist, wenn die Haushalte bereits fragen "Und wann werden wir essen?", Dann müssen wir zum nächsten Laden laufen - es ist unwahrscheinlich, dass sie mit dem rohen, leicht erhitzten Teig zufrieden sein werden.

Wir versuchen nicht, Sie vom Kauf abzubringen. Warnen Sie einfach, dass alles nicht so rosig ist, wie es die Produzenten versprechen. Wenn Sie diese Momente berücksichtigen, wird der Kauf eines Brotbackers Sie nicht enttäuschen.

Top 5 Nicht-Standard-Beispiele für die Verwendung von Brotbackmaschinen

Übrigens, über Experimente ... Fantasie in dieser Richtung, viele brannten buchstäblich noch! Die Besonderheit unserer Mentalität ist, dass es schwer ist, sich einen Europäer vorzustellen, der alle Anweisungen verletzt und ... ein wunderbares Ergebnis bekommt!

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

Wir lesen eine große Anzahl von Foren in RuNet, um für Sie die 5 interessantesten Möglichkeiten zu finden, den Brotbackautomaten für andere Zwecke zu verwenden. Alle von ihnen werden wiederholt getestet, aber denken Sie immer noch, bevor Sie sie auf Ihrer Einheit versuchen - es ist besser, das ursprüngliche Rezept zu finden und damit zu überprüfen.

1. Ein besonderer Favorit unserer Bewertung ist Reiswein. Es stimmt, hier hat es das Recht, sehr willkürlich zu sein. Diese Arbeitsweise wurde von Benutzern in einigen chinesischen Bäckereien entdeckt. Aber zu sagen, dass dies ein typisches Rezept ist, ist unmöglich, deshalb, zögernd, hat es noch in der Liste eingeschlossen.

Wenn Sie den Bewertungen glauben, ist das Ergebnis wirklich ein Getränk, ähnlich dem Geschmack von Sake. Warum nicht?

2. Aber das ist schon ein wirklich universelles Rezept, das, wie es scheint, von jedem Besitzer des Brotbäckers ausprobiert wurde, nostalgisch für den Geschmack einer echten Kondensmilch und nicht eine seltsame Mischung mit einer Reihe chemischer Zusätze.

Alles, was benötigt wird, ist Milch und Zucker. Nun, Geduld, natürlich. Der Prozess dauert mindestens drei Stunden. Aber, nach einem einstimmigen Urteil in allen Foren (!), Übertrifft der Geschmack alle Erwartungen.

Wie wähle ich einen Brotbackautomat für zu Hause aus

3. Schlagen Sie die Buttercreme? Es gibt nichts einfacheres. Brotschneidemaschinen verwandeln schnell eine Ölbar in eine sanfte Luftmasse.

Ehrlich gesagt, haben wir sogar Angst davor, uns vorzustellen, wie wir früher darüber nachgedacht haben und warum wir einen Mixer brauchen. Nun, okay, die Methode hat ein Existenzrecht.

4. Fleischauflauf? Gemüse? Käsepfannkuchen? Ja, das ist keine Frage! Die Hauptsache ist, den geeigneten Modus zu wählen. In gewisser Weise wurden Brotbackautomaten als Ersatz für ein Multivark verwendet. Auf den ersten Blick zweifelhaft, war der Ansatz überraschend effektiv.

5. Und über die Anzahl der Cerealien, die in der Brotbackmaschine gekocht werden (Sie haben nicht vergessen, warum haben Sie es anfangs gekauft?) Sie können endlos reden. Reis, Grieß, Maisbrei ... Es scheint, dass Enthusiasten alle Getreidearten ausprobiert haben.

Also haben Sie keine Angst zu experimentieren. Das einzige, was wir daran erinnern möchten, ist, dass ein solches Kochen im Design nicht vorgesehen ist. Daher empfehlen wir dringend, dass Sie ein detailliertes Rezept finden und nicht davon abweichen, bis Sie das Prinzip des Brotbackautomaten für solche nicht trivialen Gerichte verstehen.

Endlich

Übrigens, hier ist ein sehr interessantes Video zu diesem Thema. Wir empfehlen zu schauen:

Abschließend möchte ich noch einige Punkte erwähnen. Bevor Sie sich für eine Brotbackmaschine entscheiden, raten viele dazu, die geplante Backmenge nüchtern zu schätzen. Wenn wir über den ästhetischen Faktor sprechen, also die Farbe, dann wählen Sie das Praktischste. Die beste Option wäre entweder Weiß oder andere helle Töne.

Und das Letzte. Bereiten Sie sich auf Experimente im guten Sinne des Wortes vor.

Rezepte, die in der Anleitung beschrieben werden, sind nur ein Teil der Möglichkeiten eines guten Brotbackautomaten. Suchen Sie nach bewährten Rezepten im Internet, zum Beispiel in Foren. Dies öffnet das Potenzial Ihres gewählten Modells in vollem Umfang.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

21 + = 24