So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Wenn man sich ohne Mikrowelle oder Geschirrspüler noch das Leben vorstellen kann, ist die Waschmaschine in der modernen Welt einfach unersetzlich. Besonders wertvoll ist eine große Errungenschaft der Zivilisation sind diejenigen, die noch daran erinnern, wie die Wäsche auf die Hälfte oder sogar einem bestimmten Tag, in dieser langen und mühsamen Prozess mit der Teilnahme nahm die ganze Familie gewidmet war.

Da praktisch alle Haushaltsgeräte um uns herum selten zu ihrem 20-jährigen Jubiläum kommen, fragen wir uns in dieser Zeit mindestens einmal: "Wie wähle ich eine Waschmaschine?". Seine Entscheidung wird durch die große Auswahl an Haushaltsgeräten erschwert, die auf dem heutigen Markt angeboten werden.

Dieser Artikel wird Ihre Zeit sparen und Ihnen helfen, die gleiche Waschmaschine zu wählen, Das wird in Preis und Qualität optimal sein und ist am besten für Ihre Lebensbedingungen und Ihre Bedürfnisse geeignet.

Du wirst lernen:

  • dass man zuerst bei der Auswahl "styralki" berücksichtigen muss;
  • Plus und Minus von verschiedenen Arten von Downloads;
  • Wie können Sie die Qualität der Maschine bestimmen, ohne professionell zu sein?
  • Welche neuen zusätzlichen Modi und Funktionen haben moderne Waschmaschinen?
  • das kann das Leben Ihrer Waschmaschine verlängern;
  • viele andere interessante und nützliche Informationen.

Schritt 1 - Priorisierung

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Zunächst müssen Sie basierend auf den Umständen die Parameter bestimmen, die für Sie am wichtigsten sind.

Zum Beispiel, wenn Sie sich mehr Sorgen um den Platz machen und die neue Maschine sollte nur dort platziert werden, wo der alte war - Sie können sagen, und die Größe und Art der Lademaschinen, die Sie bereits kennen. Aber passen sie dir? Vielleicht sollten wir die Schreibmaschine woanders hinbewegen?

In dem Fall, in dem Sie Reparaturen durchgeführt haben und beabsichtigen, das Interieur komplett zu erneuern, kann der Standort der Waschmaschine Sie weniger beunruhigen als sein Kapazität und Energieeffizienz, vor allem, wenn Sie viel Platz haben. Dann schätzen Sie die Kapazität, basierend auf der Anzahl der Personen in der Familie, und bestimmen Sie die Art der Belastung - vertikal oder horizontal.

Was kann die Auswahlkriterien noch eingrenzen? Zum Beispiel das Fehlen eines akzeptablen Platzes zum Trocknen von Kleidung. In diesem Fall sind Sie möglicherweise an einer Maschine mit einem Trocknungssystem interessiert, aber wenn Sie nach der besten Option für Preis und Qualität suchen, sind die Kosten möglicherweise nicht optimal.

Darüber hinaus wird zusätzliche Energie für das Trocknen verschwendet, und in manchen Fällen sind die Dinge noch leicht feucht. Es ist viel billiger, faltbare (tragbare) Trocknung zu kaufen, die in einen Raum oder einen Deckentrockner für einen Balkon oder einen anderen geeigneten Raum gebracht werden kann.

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Wenn Ihr Ziel - ein außergewöhnliche, helles Interieur und die Farbe der Maschine zugleich spielt eine wichtige Rolle zu schaffen, es schränkt auch die Wahl - es ist nicht jeder Hersteller bietet Farbe - rot, grün, rosa, lila, orange, und andere Modelle.

Auf der anderen Seite können Sie die unschöne Farbe der Maschine durch die Küchenfassade oder den Schrank, in dem sie sich befindet, verstecken. Besonders mutige Menschen können sich entscheiden zu malen, aber dies ist nicht die beste Lösung angesichts der erhöhten Feuchtigkeit und der Anwesenheit von Knöpfen.

Vielleicht sind Sie einer bestimmten Marke uneigennützig gewidmet und all Ihre Ausrüstung ist nur ihr Name. Nun, auch dies kann die Wahl erleichtern.

Die Menge an Freiraum und die Person in der Familie bringt Sie zu der notwendigen Geräumigkeit, dann müssen Sie die Art der Beladung und die notwendigen Funktionen wählen, und der Preis kann eine entscheidende Rolle spielen.

Jetzt werden wir uns jeden Faktor genauer ansehen, der für Sie von Bedeutung sein könnte.

Schritt 2 - Wählen Sie die Art der Maschine laden

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Da die Wäsche in die Maschine geladen wird - ob seitlich oder oben, ob Sie den Waschvorgang bewundern möchten - liegt es an Ihren Gewohnheiten und Vorlieben. Ein wichtiger Faktor ist hier der Installationsort.

Mit horizontaler Belastung Sie brauchen Platz, um die Tür zu öffnen, und das kann ein Problem für kleine Räume sein. Plus, um die Wäsche zu laden, müssen Sie sich lehnen.

In diesem Fall sind Maschinen mit horizontaler Belastung viel billiger, und die gesamte obere Oberfläche dieses Modells kann als zusätzliches Regal verwendet werden - natürlich mit einem akzeptablen Vibrationsniveau.

"Stiralki" mit einer horizontalen Last ist billiger, sie haben ein größeres Sortiment und Sie können etwas auf sie legen.

Vom Auto mit vertikale Belastung Regale werden nicht funktionieren, aber es kann kompakter und geräumiger sein, braucht keinen zusätzlichen Zentimeter mehr, während es von beiden Seiten eingestellt werden kann.

Und vor allem - in solchen Maschinen kann Wäsche während des Waschvorgangs gemeldet oder entnommen werden.

Ihre Mängel sind vergleichbar kleine Auswahl an Größen und Farben. Maschinen mit horizontalem Laden sind beliebter, so dass Sie in diesen Modellen alle neuen Funktionen finden können.

Wichtig: Vergessen Sie nicht, einen Platz für das Öffnen der Tür unter Berücksichtigung der Art der Beladung vorzusehen - sie sollte sich bis zum Ende ungehindert öffnen, das Be- und Entladen erleichtern und die Trocknung der Maschine gewährleisten. Achten Sie auf die Größe der Ladeluke - je größer sie ist, desto einfacher ist es für Sie, die Wäsche zu laden und zu entladen.

Wenn Ihre Maschine eine vertikale Last hat und unter dem Hängeschrank stehen soll, stellen Sie sicher, dass es kein Hindernis ist. Allerdings kann es sicherlich etwas höher gehängt werden.

Schritt 3 - eingebaut oder eigenständig?

Eingebaute Waschmaschine kann eine gute Lösung für kleine Räume und die einzige Option sein, wenn Ihr Gerät speziell dafür entwickelt wurde. Versteckt durch externe Fassaden und Türen, wird es die Integrität des Interieurs und ein einziges Farbschema in Ihrer Küche oder Ihrem Badezimmer bewahren und damit Ihre Funktionen perfekt erfüllen.

Wählen Sie in 95% der Fälle eine eigenständige Maschine.

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Wenn Sie nach der Reparatur und beim Arbeiten an Skizzen über die Gestaltung Ihrer Küche nachdenken, denken Sie daran, dass die Höhe der Arbeitsfläche und des Küchensets auf der Etage von der Waschmaschine eingestellt wird. Es muss nicht im Headset versteckt sein, aber Sie können es unter der Tischplatte platzieren, und Sie können leicht viele geeignete Optionen finden.

Die Nachteile der Maschinen in das Headset integriert, im Vergleich zu der Stand-alone-Auswahl von Modellen, die in den Regalen präsentiert werden, als relativ klein zu bezeichnen.

Alle Modelle verfügen über eine integrierte in Horizontallast, also wenn Sie eine Schwäche für die Clippers mit Vertikallast haben, für den erfolgreichen Einsatz müssen leicht das Set ändern, Bestellung oder ein Flip-Top-Deckel zu machen.

Wichtig: Bei der Auswahl einer Einbauwaschmaschine nicht vergessen, nicht nur die Breite, sondern auch die Tiefe des Küchensets unter Berücksichtigung der Rohre und möglicher Überlappungen zu messen. Eine kompakte Maschine braucht weniger Platz, aber sie passt ein wenig.

Schritt 4 - finden Sie die erforderlichen Abmessungen

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Was kann uns die Abmessungen der Waschmaschine sagen? Zum Beispiel ist die Tatsache, dass die vorherige Maschine zu klein war oder umgekehrt, für Sie oder Ihre Familie zu groß. Dies wird auch helfen, den Kapazitätsindikator, d.h. das maximale Gewicht der Wäsche bei jeder Ladung.

Aber was, wenn Sie vorher noch kein Auto hatten oder erwartet wird, dass Ihre Familie wieder aufgefüllt wird? Sie können sich beispielsweise mit den empfohlenen Parametern vertraut machen, die auf Rückmeldungen und Fehleinschätzungen von Kunden beruhen.

Die Kapazität der Maschinen variiert von 3 bis 14 kg, während:

  • für 1-2 Personen passen die meisten Waschmaschinen mit einer maximalen Belastung von 4-5 kg, aber das Aussehen des Kindes sollte auf mindestens 6 kg erhöht werden;
  • für 3-4 Personen sind das 5-7 kg;
  • für 5-6 Personen - 7-9 kg;
  • für große Familien - ab 9 kg.

Dieser Moment ist aber auch sehr individuell und kann beispielsweise von der Menge der Garderobe und der Waschzeit abhängen.

Die Standardgrößen von Waschmaschinen sind in dieser Tabelle dargestellt.

Höhe (cm) Tiefe (cm) Breite (cm) Laden (kg)
Full-Size-Modelle mit horizontaler Belastung (GZ) 85 - 90 60 60 5 - 7
Schmale Modelle (GZ) 85 - 90 35-40 60 3.5 - 5.2
Ultra-schmale Modelle (GZ) 85 - 90 35-35 60 3.5 - 4
Kompakte Modelle (GZ) 68 - 70 43 - 45 47 - 50 3
Eingebettete Modelle (GZ) 82 54 - 58 35 - 60 5 - 7
Vertikale Lademodelle 85 60 40 - 45 3 - 6

Wichtig! In dem Reisepass der Waschmaschine bedeutet der Ladeindikator das Gewicht von Dingen aus Baumwolle.

Um eine Überlastung der Maschine zu vermeiden, können Sie Folgendes verwenden:

  • Bodenwaagen, auf denen Sie immer einen Korb mit Leinen legen können, und nach Abzug seines Gewichts und erhalten Sie die gewünschten Zahlen;
  • Tabelle mit Durchschnittsgewicht der Produkte;
  • Teilen Sie den Belastungsindex konditionell durch 2, indem Sie die Kunststoffe ausradieren, und um 4, wenn Sie die Wolle waschen.

Die meisten Benutzer wissen, dass ein übermäßiges Laden der Trommel unerwünscht ist und die Qualität des Waschens beeinträchtigt.

Aber die Münze hat einen Nachteil.

In vielen Modellen kann eine unzureichende Auslastung der Maschine zu einem fehlerhaften Betrieb und einer Verkürzung der Betriebsdauer führen.

Unerwartet, die Wahrheit? Dazu kommt in solchen Fällen irrationaler Verbrauch von Strom und Wasser.

Aber das Wichtigste - Jede Waschmaschine ist für eine bestimmte Waschmenge ausgelegt. Diese Zahl kann ziemlich groß sein, aber gibt es 1-2 Dinge, um den Kauf eines neuen Autos näher zu bringen?

Es gibt jedoch Maschinen mit dem Modus "Halbe Beladung", die speziell für eine kleine Anzahl von Dingen vorgesehen sind.

Zur Notiz: Bevor Sie eine große Waschmaschine kaufen, messen Sie alle Türen, zu denen sie passen müssen. Vielleicht müssen Sie die Türpfosten entfernen.

Schritt 5 - Wählen Sie die Klasse der Wirksamkeit

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Alle Waschmaschinen sind nach der Effizienz des Waschens, Schleuderns und der Energieeinsparung unterteilt.

Der Standardeinsatz Buchstabegrad Sie dreimal treffen können: auffällige Regenbogen, oder besser gesagt, vor ihrem Brief stehen wird Sie über die Energieeffizienzklasse informieren, die folgenden Buchstaben Abschnitt werden Sie über die Qualität sagen und sorgfältiges Waschen und schließlich - das Niveau der Wäsche Feuchtigkeit.

Die Normen des Energieverbrauchs werden durch den Verbrauch von Elektrizität für 1 Stunde beim Waschen von 1 kg von Dingen aus Baumwolle bestimmt.

Die Tabelle zeigt den Energieverbrauch und die Qualität des Dralls, entsprechend dem einen oder anderen Buchstaben.

Klasse Verbrauch kW / Stunde Feuchtigkeitsgrad,%
A 0.17-0.19 Weniger als 45
In der 0.19-0.23 45 -54
C 0,23-0,27 45 -54
D 0,27 - 0,31 63 - 72

Nach 2013 begannen sie, energieeffizientere Maschinen zu produzieren, was zum Auftreten der Unterklassen A +, sowie A ++ und sogar A +++ führte.

Empfohlene Klassen - eindeutig und mit Plus, jedoch zum Trocknen und Quetschen akzeptabel sind B und C. Billige Autos mit niedrigeren Raten müssen nicht kaufen.

Auf dem Liner, wie in der Anleitung beschrieben, können Sie sich über die verbrauchte Energie, die maximale Schleuderdrehzahl, die Kapazität, den Wasserverbrauch für 1 Waschgang und den Geräuschpegel während des Waschens informieren.

Schritt 6 - Wählen Sie die Schleuderdrehzahl

Je schneller die Waschmaschine in 1 Minute läuft, desto trockener ist die Wäsche nach dem Waschen.

Spin-Parameter reichen von 600 bis 1200.

Es wird gut sein, wenn Sie es einstellen können - Sie werden die feinen Dinge nicht verderben, wenn Sie den Dreh auf 400 Umdrehungen einstellen, und Sie können Decken oder Frotteebleche mit einer Geschwindigkeit von 1000 U / min fast austrocknen.

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Um den Geräuschpegel beim Schleudern zu reduzieren, führen viele Hersteller spezielle Anti-Vibrations-Geräte ein - das sind die Gegengewichte in der Maschine oder die sogenannten "Anti-Vibrations" -Geräte. "Rippen" an der Seite der Maschine.

Die konzentrischen Rippen löschen die Vibrationen aus, die an den Körper der Maschine gehen, außerdem können Sie spezielle Dämpfungsfüße kaufen.

Die Absorption von Lärm sowohl von innen als auch von außen wird durch den Kunststofftank einer automatischen Maschine, eine dicke schalldichte Schicht im Inneren des Gerätes oder einen speziellen Motor erleichtert, dank dem die Maschine nicht gehört werden kann.

Je nach den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gibt es Geräte, die sowohl im "geräuschvollen" als auch im geräuschlosen Modus arbeiten können. Aber die Geräuschlosigkeit der Maschine ist immer ein erheblicher zusätzlicher Kostenfaktor.

Schritt 7 - Bestimmen Sie die Art der Verwaltung

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Eine Waschmaschine kann haben mechanisch oder elektronisch (intelligente) Kontrolle. Bei einem mechanischen Verfahren werden Drehmechanismen oder Knöpfe verwendet, und das computergestützte Verfahren setzt das Vorhandensein eines Touch-Panels voraus.

Die erste Kontrollmethode ist universeller und für diejenigen geeignet, die moderne Managementmethoden nicht verstehen wollen oder können.

Obwohl mechanische Maschinen viel billiger als elektronische Maschinen sind, können sie nicht die gleichen Funktionen haben.

Der Bildschirm auf den elektronischen Maschinen wird angezeigt Sie, wie lange das Waschen dauern wird und Sie an die gewählte Temperatur erinnern, kann eine Menge wichtiger Daten darüber sein. Autos mit intelligenter Steuerung, falls erforderlich, speichern die zuvor gemachten Einstellungen, können das Gewicht der geladenen Sachen bestimmen, das Pulver oder das Waschmittel entsprechend der Wäschemenge dosieren, das Schleudertempo wählen usw.

Dies macht das Waschen effizienter und ermöglicht es Ihnen, Wasser, Reinigungsmittel und Elektrizität wirtschaftlich zu nutzen. Die besten Waschmaschinen haben immer eine Vielzahl von Funktionen und Programmen - die Frage ist, ob sie alle Sie brauchen.

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Angesichts der Ausgewogenheit von Preis und Qualität bevorzugen viele immer noch ein kostengünstiges mechanisches Modell. Und lassen Sie sich nicht entmutigen, denn nach Ablauf einer bestimmten Zeit können Sie anhand der Geräusche feststellen, in welchem ​​Stadium sich die Waschmaschine befindet.

Ja, und "intelligente" Waschmaschinen haben einen großen Nachteil - sie sind viel schwieriger zu reparieren, weil Es wird notwendig sein, sich nicht an einen vertrauten Meister zu wenden, der einfach in der Mechanik versiert ist, sondern nur an einen Spezialisten für computerisierte Technologie.

Wichtig: Wählen Sie eine mechanische Maschine, berücksichtigen Sie, dass die Drehmechanismen weniger zuverlässig als die Tasten sind.

Schritt 8 - Wählen Sie die Grundfunktionen

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Alle Funktionen von Waschmaschinen können in traditionelle Maschinen unterteilt werden, die in fast jedem Modell vorhanden sind, und zusätzliche Maschinen besitzen eine höhere Preisklasse und die neuesten, die Sie überraschen können.

Universalmodi, die für die meisten Kunden geeignet sind, sorgen für das Waschen:

  • Artikel aus Baumwolle und Leinen mit einer Temperatur von bis zu 95 Grad;
  • Kunststoffe - bis zu 60 Grad;
  • Wolle - bis zu 40 Grad;
  • zarte Stoffe - bis zu 40 Grad;
  • Einige Modelle enthalten Waschmodi für farbige oder weiße Wäsche.

Dies sind die notwendigsten Programme, die jede Waschmaschine hat, und nicht nur dafür - normalerweise sind sie genug.

Es wird schön sein, wenn neben der Temperatur auch die Waschdauer eingestellt werden kann: Dinge, die man fast als rein bezeichnen kann, können nicht lange gewaschen werden, und für stark verschmutzte Wäsche verwenden sie ein Maximum an Zeit. So sparen Sie Dinge, reduzieren den Energieverbrauch und waschen selbst die komplexesten Verschmutzungen.

Um herauszufinden, welche Funktionen Sie benötigen, schauen Sie sich Ihre Kleidung an und finden Sie heraus, welche Stoffe (sehen Sie sich die Tags) an, die Sie bevorzugen.

Schritt 9 - Auswahl zusätzlicher Funktionen und Vertrautheit mit Neuheiten

Die Hilfsfunktionen umfassen Waschen:

  • mit vorherigem Einweichen;
  • zusätzliches Spülen;
  • leicht kontaminierte Dinge (schnell);
  • mit einer Verzögerung im Start;
  • ohne zu drücken;
  • mit Trocknen und Bügeln;
  • sehr schmutzige Dinge;
  • Decken und Kissen;
  • Kinderkleidung;
  • Jeans;
  • Sportschuhe.

Achten Sie auf das Vorhandensein einer solchen Option als Schutz gegen Lecks und Überschwemmung.

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Ein solcher Schutz wird durch die Dichtheit des Rumpfes oder des speziellen Gerätes "Aquastop" gewährleistet, das am Schlauch der Maschine befestigt ist. Wenn es plötzlich fließt, aber Sie nicht zu Hause sind, lässt das "aqua-stop" -Ventil kein Wasser austreten, wodurch Ihre und die Nachbarwohnungen vor der Flut geschützt sind.

In dem Fall, wenn das Haus hat kleine Kinder, wünschenswert zu haben blockierende Funktion, es dem Baby nicht erlauben, die Einstellungen zu verwerfen oder das Gerät versehentlich einzuschalten.

Sehr Eine nützliche Funktion ist die Funktion des Informierens über Probleme oder Probleme: Die speziellen Symbole auf dem Bildschirm der Maschine oder das Blinken der Glühbirne werden Sie über eine bestimmte Fehlfunktion informieren oder z. B. über das Schließen der Tür oder das Öffnen des Wasserhahns.

Vor dem Schleudern kann die Waschmaschine Wäsche in der Trommel selbständig verteilen und gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilen - diese Funktion wird genannt Balancieren während des Spinnens. Wenn Sie in diesem Modus arbeiten, dauert Ihre Maschine länger.

Außerdem haben moderne Waschmaschinen fortschrittliche Systeme für:

  • Desinfizierende Dinge;
  • Schutz vor elektrischen Überspannungen;
  • Luftblasenwäsche;
  • Waschen mit biologischen Reinigungsmitteln mit Enzymen;
  • Waschen der Wäsche (Duschsystem);
  • kontrolliere die Transparenz von Wasser nach jedem Dreh;
  • verriegeln die Autotür während des Waschens;
  • Beladen der Wäsche während des Waschens;
  • die Steuerung des Waschvorgangs vom Telefon oder Computer und andere Superfunktionen, die nicht sofort in den Kopf passen.

Achten Sie bei der Auswahl der neuesten Funktionen darauf, Bewertungen zu diesem Modell zu lesen, um sicherzustellen, dass diese Ihren Erwartungen und Kosten entsprechen.

Schritt 10 - Check-up live

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Auf der Suche nach der besten Preis- und Qualitätsoption, wissen wir, dass wir den Preis sofort kennen, aber in der Qualität wird es noch notwendig sein, überzeugt zu werden.

Wenn Sie ein günstiges und schönes Modell im Auge behalten, aber nichts darüber gefunden haben - weder positives noch negatives Feedback, dann - riskieren Sie, ein Produkt von schlechter Qualität zu kaufen.

Um die beste Waschmaschine für Ihr Zuhause zu finden, versuchen Sie, sie in einem Offline-Geschäft zu finden und nehmen Sie sich die Zeit für eine Vorabprüfung, auch wenn Sie beabsichtigen, einen Kauf über das Internet zu tätigen.

Welche Fragen kann ich dem Verkäufer stellen, wenn ich einen Offline-Shop besuche?

1. Fragen Sie, woraus die Trommel besteht - Kunststoff oder Metalllegierung und ob sie antibakteriell beschichtet ist, wenn dies für Sie wichtig ist. Schauen Sie in die Maschine, betrachten Sie die Trommel sorgfältig und drehen Sie sie. Wir empfehlen, Modelle mit gerippten (hängenden) Trommeln zu wählen. Die Übersichten zeigen, dass Wäsche in solchen Maschinen um eine Größenordnung besser ausgelöscht wird.

2. Fragen Sie, aus welchem ​​Material der Tank der Maschine besteht. Es kann Metall oder Kunststoff sein, aber seit kurzem gibt es Marken mit einem Tank aus Hightech-Kunststoff.

3. Stellen Sie sicher, alle Nuancen der Installation dieses Modells zu klären. Dies gilt insbesondere für Transportschrauben, Sanitäranschlüsse und Abstände zu den Wänden.

Untersuchen Sie das Äußere der Maschine - ob auf ihnen Schwingungsdämpfungsrillen vorhanden sind. Es ist besser, wenn sie spiralförmig sind. Fragen Sie, welche internen Mechanismen Vibrationen absorbieren und Lärm verhindern.

Betriebshinweise

So wählen Sie die ideale Waschmaschine: 10 einfache Schritte

Wenn Sie die Lebensdauer Ihrer Maschine verlängern, sparen Sie tatsächlich Geld beim Kauf neuer Haushaltsgeräte.

Hier sind einige Empfehlungen, die Ihnen helfen werden:

  • Verwenden Sie nur Pulver (Gele) für das automatische Waschen;
  • regelmäßig Spülen Sie die Waschmittelschublade;
  • zusehen hinter dem Gewicht geladene Wäsche;
  • Kleidung vor dem Waschen überprüfen - in den Taschen kann es für Sie notwendig sein, Kleinigkeiten, die das Waschen nicht überleben, und gefährlich für die Maschinenelemente, die in seinem Mechanismus bleiben können;
  • maximal begradige die Dinge vor dem Herunterladen - nicht in die Maschinenstapel legen;
  • wenn Dinge Knöpfe oder Reißverschlüsse haben, sollten sie umgekrempelt werden, vorher befestigt - damit Sie weder das Ding noch die Technik verderben;
  • mindestens einmal im Jahr Überprüfen Sie den Zustand des Schlauchs, seit bei der Arbeit steht es unter Druck und kann selbst vor geringen Schäden platzen;
  • Maschinen mit horizontaler Belastung haben eine ziemlich leichte Dichtung an der Luke - beschädigen Sie sie nicht, wenn Sie die Tür öffnen oder schließen. Nach jedem Waschen lohnt es sich, eine solche Maschine zu wischen, die Trommel und die Rillen in der Versiegelung zu trocknen und eine Weile bei geöffneter Tür stehen zu lassen;

Jetzt wissen Sie, wie man am besten eine zuverlässige automatische Waschmaschine wählt. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Zukäufe und langjährige Dienstzeit für all Ihre Haushaltsgeräte!

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

53 + = 60