Eine moderne Vogelscheuche im Garten ist ein stilvolles Element der Landschaftsgestaltung mit der Funktion eines Pflanzenschutzes (22 Bilder)

Vogelscheuche (Vogelscheuche) ist in Gärten / Gärten ausgesetzt und dient zum Abschrecken gefiederten, Hackfrüchte. Meistens ähnelt das Produkt visuell einem Mann und besteht aus alten Kleidungsstücken, die mit Heu oder Gras gefüllt sind. Manchmal, um die erschreckende Wirkung auf die Vogelscheuche für den Garten und den Küchengarten feste Drehscheiben oder irgendwelche lauten Geräte zu verstärken.

Vogelscheuche für den Garten

Vogelscheuche in der Hütte

Im Englischen klingt das Wort "Vogelscheuche" wie "Vogelscheuche", was wörtlich "Angstkrähen" bedeutet. Im Mittelalter spielten die Jungen in Großbritannien die Rolle einer Vogelscheuche - sie gingen um die Felder herum und schleppten mit Steinen gefüllte Säcke. Als sie Vogelschwärme sahen, winkten die Kinder mit den Händen und warfen Steine ​​auf die Krähen. Nach der Seuchenepidemie im frühen 14. Jahrhundert wurde die Bevölkerung Großbritanniens stark reduziert und Kinder wurden nur noch wenige. Um die Ernte zu schützen, mussten die Grundbesitzer Stofftiere herstellen: Taschen wurden mit Stroh gefüllt und es wurden Köpfe aus Kürbis oder Rüben gebaut. Diese Entwürfe wurden an Stöcke gebunden, auf den Feldern aufgestellt und Vogelschwärme abgewiesen.

Zwei Vogelscheuchen im Land

Vogelscheuche in Jeans

Heute lässt sich aus jedem improvisierten Material eine Vogelscheuche für den Garten herstellen - überflüssige Küchenutensilien, alte Kleider, Plastiktüten, Stümpfe und Zweige.

Vogelscheuche mit einem Hut

Vogelscheuche aus Stroh

Es wird angenommen, dass Vögel Angst vor bestimmten Objekten / Dingen haben:

1
  • Laute und scharfe Geräusche, für Vögel gefürchtet. Dieser Faktor kann für Datscha-Vögel einen Unterschied ausmachen, da sich Stadtbewohner in der Regel an laute Geräusche gewöhnt haben;
  • glänzende Objekte, die in der Bewegung hell blinkende Vögel erschrecken, die nicht verstehen, was sie von der Versuchsperson erwarten, so sind alte Computerscheiben durchaus zum Dekorieren beängstigend;
  • Streifen aus Polyethylen oder Magnetbänder, die direkt am Baum befestigt sind. Solch eine Methode ist wirksam, denn wenn der Wind stark ist, rauschen die Bänder ungewöhnlich rasch und sie befinden sich in unmittelbarer Nähe von Ästen;
  • die Meinung wurde gebildet, dass Dinge von blauer Farbe auch die Vögel abstoßen. Dies liegt daran, dass blaue Farbtöne in der Natur selten vorkommen und Vögel die Lage von Objekten mit ähnlicher Farbe meiden.

Um den beängstigenden Effekt zu verstärken, ist es wünschenswert, eine Vogelscheuche auf dem Garten zu machen, der sich von Böen des Winds dreht. Oder es sollte regelmäßig entlang des Gartenplatzes neu angeordnet werden. Sie können auch regelmäßig die Vogelscheuche ändern (Kleidung, entfernen Sie glänzende CDs, leere Dosen).

Vogelscheuche aus Tontöpfen

Vogelscheuche aus Töpfen

Wie mache ich eine gewöhnliche Vogelscheuche mit eigenen Händen?

Wenn Sie eine traditionelle Vogelscheuche in Form einer Person erstellen, können Sie alle Methoden und Objekte verwenden, die die Vögel erschrecken. Zunächst müssen die Dinge ermittelt werden, die in der Farm nicht benötigt werden.

Vogelscheuche im Garten

Vogelscheuche im Hemd

Geeignet sind: alte Blusen / Hemden, Hosen / Hosen (vorzugsweise blau), Mütze oder Mütze, Fäustlinge, Leinen oder Stoffbeutel zur Nachahmung des Kopfes. Für den Bau von ausgestopften Tieren brauchen auch: eine zwei Meter lange Stange und ein Meter Balken, Stroh / trockenes Gras zum Füllen des Rumpfes und des Kopfes, Stifte und Fäden mit einer Nadel, Bindfäden, Marker. Es wird gut, wenn es unnötige CDs, Dosen, Klebeband gibt.

Vogelscheuche auf einem Rahmen

Vogelscheuche aus trockenen Blättern

Stadien der Vogelscheuchenversammlung

  1. Ein Gerüst des zukünftigen Bildnisses wird geformt: Eine Quertraverse wird für den langen Stock in einer Höhe von ca. 160-170 cm verwendet, der als Schulter / Arm fungiert.
  2. Wir bauen einen Kopf: eine Stofftasche wird mit Stroh / Gras gefüllt, und der Ball wird mit Hilfe von speziellen Stichen gemacht.
  3. Der Kopf ist auf der Spitze der Stange gepflanzt und fest fixiert - an einen Stock gebunden. Ein Gesicht wird mit Hilfe von Markern auf die Tasche gezogen. Es ist nicht ratsam, Marker zu verwenden, weil die Linien in der Sonne schnell ausbrennen oder im Regen "fließen".
  4. Stroh bildet eine Art Kopfhaar und ist mit Stiften an der Tasche befestigt.
  5. Die Bluse / das Hemd ist auf der Konstruktion getragen und mit Stroh / Gras gefüllt. Dicht gepackt nicht nur der Körper der Vogelscheuche, sondern auch die Ärmel. Die Kanten der Kleidung sind genäht oder mit Stiften befestigt, so dass der Füllstoff in der Kleidung bleibt.
  6. Fäustlinge / Handschuhe sind auch mit Gras gefüllt und an Ärmeln oder an den Enden eines Querbalkens angenäht.
  7. Scheiben und Dosen an Handschuhen / Handschuhen gebunden. So muss man darauf achten, dass sich die Gegenstände frei drehen und aneinander grenzen können (für die Bildung der Blendung und der Lärmwirkung).
  8. Hosen sind an einer Stange angezogen und am Hemd in der Nähe des Bügels angenäht. Dann sind die Hosen auch mit Gras oder Stroh gefüllt, und Sie sollten die Oberseite
    der Hose füllen. Der Füller ist an der Oberseite der Kleidung leicht befestigt, und der Unterteil der Hose sollte sich aus den Böen des Windes frei entwickeln können - dies wird die Illusion der Bewegung der Vogelscheuche erzeugen.
  9. Ein Hut ist am Kopf befestigt. In Extremfällen können Sie einfach einen aufgeblasenen Ballon binden, der vom Wind schwingt.

Eine Vogelscheuche ist zwischen Obstbäumen gepflanzt. Shest gräbt sich so tief in den Boden ein, dass der Bau nicht herunterfallen kann und gleichzeitig ist er im Garten deutlich zu sehen.

Kleine Vogelscheuche

Vogelscheuche von der Attrappe

Wie man eine nicht standardisierte Vogelscheuche macht

Es ist nicht notwendig, dass die Vogelscheuche in einer traditionellen humanoiden Form dekoriert wird. Sie können sich Notizen über die Kreativität machen und eine Vogelscheuche sammeln, zum Beispiel in Form eines Vogels. In diesem Fall bleiben die Eigenschaften, die Vögel abstoßen, erhalten und das Produkt wird ein ungewöhnliches und interessantes Aussehen erhalten.

Vogelscheuche von Sonnenblumen

Vogelscheuche aus Weizen

Notwendige Materialien: dunkles Gewebe (vorzugsweise schwarzes Polyester), Kindershorts schwarz oder dunkel, gestreifte kniehohe Strümpfe und Strümpfe in schwarzer Farbe, Styropor, schwarzes Tow und Nitron. Sie benötigen auch: Leim, Fäden, Nadeln, Bindfäden und Stifte, einen Marker, Stangen und einen Pfosten mit einer Querlatte (Länge von 1,5 m bzw. 0,5 m).

Die Vogelscheuche

Vogelscheuche in Form eines Piraten

Vogelscheuche in einem Mantel

Workflow-Reihenfolge

  1. Eine quadratische Klappe mit einer Seitenlänge von 50-55 cm wird aus dem Polyester geschnitten.Ein Loch für den Stab wird in die Mitte des Stoffstücks geschnitten und die Kanten desMaterials werden in Streifen geschnitten, ungefähr 5 cm lang.
  2. Die Querstange wird in einer Höhe von ca. 135-140 cm an den Stock genagelt, der Stoff wird diagonal gefaltet und so auf die Stange gelegt, dass die lange Seite der Dreiecke auf der Querstange liegt.
  3. Die Stoffkanten oberhalb der Bänder sind vernäht und der dreieckige Beutel ist mit Nitron gefüllt. An den Stoff in der Nähe des Querbalkens sind Flachsbündel (Pakli) zur Nachahmung von Vogelflügeln genäht. Und je länger der Tag, desto leichter wird es sich im Wind entwickeln.
  4. Schwarzer Strumpf gefüllt mit Nitron. Dieser Schein eines Kopfes wird auf einen Stock gelegt und fest angebracht. Aus dem Schaumstoff werden Becher in Form von Augen geschnitten und auf den Kopf geklebt. In der Mitte des Kreisauges werden durch den Marker schwarze Punkte gezeichnet.
  5. In gleicher Weise wird der Styroporschnabel eines Schnabels ausgeschnitten und an den Kopf geklebt. An der Spitze des Kopfes ist auch ein Bündel Pakli in Form eines Döbels befestigt.
  6. Shorts sind an den Taschenkörper genäht und mit Nitron gefüllt. Striped Golfer sind auch mit Nitron gefüllt und an den Rändern der Shorts genäht. Schneiden Sie Pfoten aus Schaumstoff und genäht zu den Socken des Golfs.
  7. An der Unterseite des Sackkörpers an der Stange hängt ein Bündel Zweige - darauf wird der Vogel optisch "sitzen".
  8. Dosen an Zweige gebunden. Die Struktur graben sich in den Boden in der Nähe des Gartens oder im Garten.

Bei der Schaffung von Vogelscheuchen gibt es keine Standards, die unbedingt eingehalten werden müssen. Solche Konstruktionen erfüllen heute nicht nur die Funktion, Vögel abzuschrecken. Vogelscheuche kann durchaus ein dekoratives Element der Landschaftsgestaltung sein. Und der Anblick des Schreckgespensts kann einige Familiennotizen erhalten oder in dem Abbild das Bild des geliebten Comic-Helden verkörpern. Bei der Schaffung einer Vogelscheuche mit eigenen Händen für den Garten und den Garten kann die ganze Familie teilnehmen.

Vogelscheuche von improvisierten Mitteln

Vogelscheuche aus Kürbis

Lustige Vogelscheuche

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

+ 44 = 47