Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: welche wählen?

Oft wird bei der Installation von Kunststofffenstern eine logische Frage gestellt, welches Fensterbrett gewählt werden soll, da es mehrere Typen gibt.

Lassen Sie uns versuchen, die Eigenschaften jedes dieser Materialien zu verstehen, gehen Sie durch ihre Vor- und Nachteile und finden Sie heraus, welche besser ist, eine Fensterbank für Ihre Kunststofffenster zu wählen. Fangen wir an?

Arten von Fensterbänken

Vor allem zeichnen sie sich durch das Material aus, aus dem sie gemacht sind. Sie alle sind mehr oder weniger auf dem Markt vertreten und werden ständig von Fensterbauern angeboten.

Also sind sie:

  • Aus PVC (Kunststofffensterbänke);
  • Aus massivem Holz;
  • Aus Naturstein;
  • Aus Kunststein (Acryl oder Agglomerat).

Nun, beginnen wir im Detail mit jedem.

Fensterbänke aus Kunststoff

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Heute, auf dem modernen Markt, können Sie Kunststofffensterbänke leicht finden, die zu einem Potential präsentiert werden

Diese Art ist vielleicht am üblichsten, weil Plastikfensterbänke dort viele Wahlen sowohl in der Farbe als auch in der Beschaffenheit, Form, Hersteller haben.

Warum sind sie so beliebt?

Vorteile:

  • Einfache Installation der Fensterbank;
  • Brauche keine sorgfältige Pflege;
  • Sie haben eine perfekt ebene Oberfläche ohne Fehler;
  • Verblassen Sie nicht unter dem Einfluss von Sonnenlicht;
  • Große Auswahl in Form, Farblösungen, Textur;
  • Haltbarkeit;

Dennoch gibt es eine Reihe von praktischen Mängeln, die vor dem Kauf berücksichtigt werden müssen.

Nachteile:

  • Geringe Hitzebeständigkeit. Wenn Sie ein heißes Objekt darauf legen - dies wird zu Deformation oder der Bildung eines Flecks führen;
  • Geringe Wartbarkeit. Wenn es aus irgendwelchen Gründen Dellen, Spuren von Schnitten oder einen Riss auf der Fensterbank gibt, ist es praktisch unmöglich, sie zu reparieren.

Diese Nachteile können als bedingt betrachtet werden, weil die Schwelle mit Vorsicht zehn Jahre hält, nicht weniger (lesen Sie auch: "Wie man die Kunststofffensterbank wäscht").

Es sind die Fensterbänke aus PVC, die meist von Unternehmen angeboten werden, die Kunststofffenster verkaufen und installieren.

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

beachten Sie auf der Struktur der Fensterbänke - sie sollten nicht zu dünn sein, und zwischen den Wänden sollte nicht eine weite Entfernung sein, weil es die Kammerstruktur ist, die die endgültige Stärke der Oberfläche als Ganzes zur Verfügung stellt.

Zögere nicht und überprüfe die Stärke der Fensterbank, indem du sie drückst. Früher oder später müssen Sie darauf stehen, um das Fenster zu waschen oder einen Vorhang aufzuhängen, und Sie müssen sicher sein, dass es sich nicht unter Ihnen verformt.

Im Allgemeinen sind Kunststoff-Fensterbänke eine gute Wahl für diejenigen, die daran gewöhnt sind, nicht viel Zeit mit der Reinigung zu verbringen, und für diejenigen, die Priorität in der Praxis haben.

Oft stellt sich auch die Frage, wie man die Farbe der Fensterbank wählt. Es ist erwähnenswert, dass in den meisten Fällen eine klassische weiße Farbe verwendet wird, da dieses Design für jedes Interieur geeignet ist. Sie können wählen, und Fensterbänke bemalt Holz oder Stein, aber dann sollten Sie bereits die Design-Merkmale des Raumes berücksichtigen.

Holzfensterbänke

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Fensterbänke aus massivem Holz dienen als eine hervorragende Ergänzung für das Innere eines jeden Zimmers.
Ja, einige Rassen können sehr teuer sein, aber es gibt Alternativen. Zum Beispiel, Buche. Es ist billiger als eine Eiche, aber zehnmal so hart wie Kiefer oder Erle.

Schauen wir uns mal an Vorteile solcher Oberflächen:

  • Haltbarkeit;
  • Tastwärme - sie fühlen sich sehr angenehm an;
  • Stärke. Aufgrund der festen Struktur werden diese Schwellen als zehnmal stärker angesehen als Kunststoffanaloga.
  • Es passt perfekt in den Innenraum, sieht teuer und elegant aus.
  • Eine Fensterbank kann in jeder Farbe lackiert werden und kann auch nach Belieben in die richtige Form gebracht werden.

Die Nachteile sind folgende:

  • Bedingte Feuchtigkeitsbeständigkeit. Wenn die Schwelle qualitativ hergestellt wird, wird sie zunächst mit einer hydrophoben Mischung imprägniert und auch mit zwei Lackschichten geöffnet. Billig-Optionen sind nur einmal lackiert und bei der geringsten Beschädigung der oberen Schicht beginnen sie, Feuchtigkeit zu sammeln;
  • Sorge. Wie bei jeder Holzoberfläche benötigen Sie eine besondere Haltung und mehr oder weniger regelmäßige Pflege.
  • Durchschnittliche Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Auf ihnen können Sie leicht einen Kratzer oder eine Delle hinterlassen (abhängig von der Baumart).
  • Teuerheit. Fensterbänke aus Mahagoni, Eiche, tropischen Arten - sehen cool aus, aber zu teuer.

Um eine dauerhaft schöne Sicht auf dieses Fensterbrett zu gewährleisten, müssen Sie es regelmäßig mit einem trockenen Tuch und speziellen Holzpflege-Mischungen abwischen.

Auch bei der Wahl einer Holzoberfläche sollten Sie auf mögliche Fehler achten, die leider häufig vorkommen und die ganze Sicht auf die Fensterbank verderben können.

Wählen Sie zum Beispiel im Voraus die beste Seite des Holzes aus, so dass es später zu einer Gesichtsbehandlung wird. Dies gilt insbesondere für knorrige Texturen, die bei der Herstellung von Oberflächen aus Rassen der Klassen B und C auftreten.

Wenn Sie befürchten, dass die Kanten der Fensterbank während der Installation beschädigt werden, können Sie die Meister bitten, sie gerade zu lassen (ohne Facetten oder Kanten) und nach der Montage daran denken.

Fensterbänke aus Natur- oder Kunststein.

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Steinfensterbänke haben die höchsten Raten an Festigkeit und Haltbarkeit.

Natürlich haben sie einen Preis, denn sie garantieren Haltbarkeit und Schönheit für viele Jahre.

Vorteile:

  • Stark, langlebig;
  • Hitzebeständig und wasserdicht;
  • Verblassen Sie nicht;
  • Kunststein (besonders Acryl) ist leicht zu reparieren, wenn er beschädigt ist;
  • Sie sehen cool und gesund aus;
  • Eine große Auswahl an Farben und Arten von Fensterbänken zum Verkauf.

Nachteile:

  • Großes Gewicht. Die Fensterbänke aus Naturstein sind im Gegensatz zu den künstlichen sehr schwer.
  • Geringe Wartbarkeit (für Naturstein);
  • Untiefen vorbehalten;
  • Sehr teuer (in den Materialkosten, Installation, Reparatur).

Es ist erwähnenswert, dass der künstliche Stein etwas einfacher und praktischer ist als der natürliche. Es hat auch eine Vielzahl von Texturen, Formen und Farben. Solche Fensterbänke sind ökologisch, was nicht über einen Naturstein gesagt werden kann, der unbedingt einer radiologischen Untersuchung unterzogen werden muss.

Daher lohnt es sich, sorgfältig darüber nachzudenken, welches dieser Materialien besser zu wählen ist.

Sill-Top

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Sie kommen aus allen Materialien, die wir bereits oben besprochen haben.

Die Idee mit dem Sill-Top ist eine ideale Option für diejenigen, die nicht viele Quadratmeter im Raum haben.

Eine solche Oberfläche kann als Tisch oder Arbeitsplatz in der Küche verwendet werden.

Die Profis sind wie folgt:

  • Platz sparen
  • Vielseitigkeit

Es gibt nur zwei Minuspunkte:

  • Solch eine Fensterbank wird ständig gezwungen werden;
  • Wenn Sie sich entscheiden, eine Spüle am Küchenfenster hinter oder über der Schwelle zu platzieren, wird ein Tropfen Wasser und Schmutz darauf fallen.

Glanz oder Kumpel?

Beim Kauf einer Fensterbank, wird schließlich mit einer Wahl kommen - matt oder glänzend?

Arten von Fensterbänken für Kunststofffenster: Welches ist besser zu wählen?

Aus praktischer Sicht ist die Pflege einer matten Fensterbank etwas einfacher als bei einer glänzenden.

Auf der glänzenden Oberfläche sind alle Flecken deutlich sichtbar, da der Glanz die schmutzige Oberfläche reflektiert und kontrastiert. Dieses Fensterbrett sieht sicherlich wunderschön aus, aber das gilt für die Fälle, in denen es gut gewaschen ist. Matte gleiche Oberfläche ist nicht so schnell verschmutzt, so dass es einfacher zu bedienen und zu pflegen ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt. Kondensation an Fenstern ist ein häufiges Problem. Aber es ist nicht seltsam, es kommt von der falschen Wahl der Länge und Breite der Fensterbank. Immerhin wird in der Regel eine Batterie unter die Schwelle gestellt.

Wenn die Fensterbank darüber hinausragt und sie "bedeckt", dann kann man an den Fenstern das Kondensat sehen. Damit dies nicht passiert, muss sichergestellt werden, dass die Fensterbank die Batterie nicht bedeckt. Aber es gibt auch eine Alternative - die Installation von Lüftungsgittern auf der Fensterbank. Auf dem Foto können Sie die Flugbahn der Warmluftbewegung sehen.

Die Wahl der Fensterbank sollte verantwortungsvoll getroffen werden, da Nachlässigkeit in dieser Angelegenheit Unannehmlichkeiten bei der Benutzung sowie unnötige Probleme für die Eigentümer verursachen kann. Vor dem Kauf lohnt es sich, nicht nur auf die Beschreibung des Produkts oder des Herstellers, sondern auch auf das Kundenfeedback zu achten.

Wir hoffen, dass unsere Informationen nützlich waren und Ihnen helfen werden, die perfekte Fensterbank für Ihre Wohnung zu wählen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

46 + = 56