Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Beispiele für Küchen im Gzhel-Stil: Fotos und Tipps

Wenn Sie ethnische Motive im Design mögen, ignorieren Sie nicht die russische Kultur.

In diesem Artikel beschreiben wir, wie man eine schöne und unverwechselbare Küche im Stil von Gzhel gestaltet. Weißblaue Malerei auf Keramik bewegte sich nach und nach in Innenräume - warum nicht ausnutzen?

Besonderheiten

Anfänglich nannte Gschel die gesamte Region, in der Lehm abgebaut wurde, und wurde dementsprechend zu einem Meister in Porzellan und Steingut. Nach und nach erhielten die Gerichte von dort ihre Eigenschaften, die sich in unserer Zeit in die Gestaltung von Räumen verschoben haben.

Der wichtigste ist allen bekannt - Dies ist eine Kombination aus kobaltblauer und weißer Farbe. Aber natürlich wäre die Gzhel-Malerei nicht nur dank der Auswahl der Farbtöne der ganzen Welt bekannt geworden.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Erinnere dich an eine wichtigere Regel: Gzhel manifestiert sich im Detail, Dekor oder Akzenten, und nicht in großen Bereichen.

Wählen Sie eine Palette

Obwohl die monochromen Interieurs jetzt auf dem Höhepunkt der Mode sind, ist es für den Gzhel-Stil eine mauve Tonne. Folge nicht dem Pfad des geringsten Widerstandes und verwende nur die weiße und blaue Skala.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Die Ausnahme: Die Fülle von Kobalttönen ist akzeptabel in einem geräumigen und hellen Raum. Und dann empfehlen wir, dass Sie es mit ein paar Farbakzenten verdünnen. In einer kleinen oder schattigen Küche sollte die blaue Farbe sehr sorgfältig verwendet werden.

Traditionelle Kombination ist besser mit anderen Tönen zu verdünnen, vorzugsweise neutral und warm. Eine gute Wahl: Blau, Beige und Braun, Grün, Creme und Orange. Pikant wirken kleine Einschlüsse von Schwarz und Gelb, kleine Elemente aus Bronze oder mit Vergoldung.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Eine ganze Reihe von Empfehlungen zu den Prinzipien der Kombination von Farben im Inneren der Küche finden Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie nicht in Ihre Designfähigkeiten vertrauen, Versuchen Sie eines der getesteten Schemata: weiße Wände mit einem dünnen blauen Gemälde, neutraler Boden (braun oder beige), eine Suite mit weiß verzierten Fassaden, hellen Möbeln und weiß-blauen Vorhängen. Nun, und natürlich die entsprechenden Porzellangeschirr.

Kombiniere es mit anderen Stilen

Gzhel kann nicht nur der dominierende Bestandteil der Küchendekoration sein. Dies ist eine gute Ergänzung für viele traditionelle Stile: Provence, Land, Russisches Volk ...

Für sie wird die Gzhel-Malerei zu einer ungewöhnlichen Dekoration, die die Gesamtsituation harmonisch ergänzt.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

In Innenräumen wird es jedoch angemessen sein: Glanz-Chic, Art-Nouveau oder Fusion. Es stimmt, es ist wichtig, es nicht zu übertreiben - wenn Zweifel über die Harmonie einer solchen Kombination bestehen, wählen Sie eine andere Option.

Interessanter Empfang: Manchmal tritt gzhel sogar in unerwarteten Kombinationen auf. Zum Beispiel in der Küche, High-Tech. Wenn Ihnen also auf den ersten Blick eine Kombination lächerlich vorkommt, sollten Sie sie nicht aufgeben - vielleicht haben Sie die perfekte Designlösung gefunden.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wenn irgendein Stil an sich autark ist, zum Beispiel marokkanisch, dann wird Gzhel wahrscheinlich nicht passen. Auch seine Verwendung in östlichen Innenräumen ist zweifelhaft - obwohl, wenn Sie eine harmonische eklektische gestalten können - warum nicht?

Dies sind gemeinsame Momente, ohne die ein schönes Interieur nicht funktionieren wird. Und was ist mit den Details?

Möbel

Ein Fehler wird sein, ein Set und eine Ecke zu kaufen, die komplett mit Gzhel-Mustern bemalt sind. Denken Sie daran die Hauptsache - Mäßigung und Eleganz.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Was die Materialien betrifft, haben Sie eine relative Freiheit: Holz, MDF, Spanplatte, Milchglas, Fassadenplatten, Steinimitat, Kunststoff... Aber das Metallische wird nicht im Thema sein.

Zurück zum Design?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wir beraten Sie zu tun ein, maximal zwei Hauptakzente - dann wird das Interieur harmonisch und luftig sein. Also, wenn Sie beschließen, auf die Fassaden von Schließfächern zu malen, dann sollten Stühle oder Sofas einfach in Ton zu ihnen gekauft werden. Umgekehrt.

Moderne Designtrends erlauben übrigens nicht nur die Verwendung traditioneller Mosaikmuster. In diesem Stil durchgeführt thematische Zeichnungen - eine sehr frische Lösung, die noch nicht so üblich geworden ist. Schau dir dieses Foto an - es ist interessant und nicht geschlagen.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Übertreiben Sie allzu anspruchsvolle Formen - es ist besser, auf einfache, abgerundete Silhouetten zu achten.

Wenn ein solches Design der Grundelemente zu auffällig erscheint, kaufen Sie monochrom, wählen Sie aus zahlreichen Schattierungen eines weiß-blauen Farbschemas.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Die Polsterung kann eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie können ein gemaltes oder ein Muster, nah an Thema - Schattenbildlandschaften, elegante Abstraktion wählen. Die Hauptsache ist, sich an die Kombination von Farben zu erinnern.

Schürze

Der Raum zwischen der Unterseite des Headsets und den Regalen ist ein ausgezeichneter Ort, um die ganze Schönheit der Gzhel-Malerei zu zeigen. Und das ist im Allgemeinen logisch - Fayence-Fliesen sind eine kanonische Wahl für ihre Anwendung.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Nicht schlecht aussehen wie kleine Elemente, die sich duplizieren, und eine gemeinsame dekorative Leinwand.

Je auffälliger der Gzhel auf dem Vorfeld, desto bescheidener sollte der Rest des Interieurs sein.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Achten Sie darauf, die Abmessungen zu berücksichtigenWenn der Schürzenstreifen schmal oder zu lang ist, ist es besser, keine massiven Muster zu verwenden. Umgekehrt glättet das volumetrische Muster in einem zu großen Arbeitsbereich das Missverhältnis etwas.

Wände

Es spielt keine Rolle, welche Küche Sie ausmachen: In einer Wohnung, in einem Privathaus oder in einer Datscha sind die Empfehlungen üblich.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Für das Innere der Küche im Stil von Gschel Wände können in zwei Versionen dekoriert werden:

  • Einfarbiges Finish, zum Beispiel beige oder bläulich. Wählen Sie eine der oben vorgeschlagenen Farben - die Hauptsache ist, dass sie in Harmonie mit den anderen Elementen sein sollte.
  • Weiße Wände mit einem Gemälde passen, wenn Sie sich auf sie konzentrieren wollen. Aber wenn Sie ein großflächiges Muster planen - sagen wir, wie hier, sollten die anderen Komponenten des Designs so einfach wie möglich sein.

Sex

Gzhel auf dem Boden sieht sehr ... eigenartig aus. Daher ist es besser, sich auf eine monophone Beschichtung zu beschränken, die die Aufmerksamkeit nicht ablenkt.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Holz, leichtes Laminat, Linoleum... bevorzugen Sie solche Materialien - sie passen perfekt zum Konzept von Leichtigkeit und Luftigkeit.
Ein kleiner Teppich aus dem obigen Farbschema steht in voller Harmonie mit der Gzhel-Malerei - sie werden traditionell in "russischen" Interieurs verwendet.

Decke

Aber damit sind Variationen möglich. Natürlich wird der Hauptakzent häufiger auf Wände oder Möbelstücke verlagert.

In diesem Fall sollte die Decke weiß oder beige, blau oder golden sein ... Aber wenn Sie Originalität hinzufügen möchten, versuchen Sie es zu malen.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Muster um den Kronleuchter, ein Wandbild im Gzhel-Stil, ein dünnes Mosaik auf allen Überlappungen... Hier sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos.

Ich möchte mich jedoch auf die Beleuchtung konzentrieren. Spotlichter sind nicht die erfolgreichste Ergänzung für das nationale russische Design. Gleiches gilt für LED-Streifen. Aber Klassische Kronleuchter mit eleganten Verzierungen passen.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Hauptsache, sie wirken nicht zu massiv und überladen die Decke nicht optisch.

Wie Sie sehen können, sind die Empfehlungen für die Hauptkomponenten des Raums ziemlich ähnlich: Kombination von Blau und Weiß, Leichtigkeit und Luftigkeit, Harmonie und Anmut. Aber wie jeder weiß, macht der Innenraum Details.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Mal sehen, wie sie es wert sind, geschlagen zu werden?

Vorhänge

In vielerlei Hinsicht bieten sie zusätzlichen Komfort in der Küche. Aber im Rahmen dieses Stils sollten Sie sie nicht zu protzig machen - einfache Vorhänge passen am besten.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Für Stil gzhel im Inneren der Küche kann auch wählen einfarbige Vorhänge blaue oder weiße Blumen. Wenn Sie einen Farbakzent benötigen, spielen Sie mit den Tönen - weichen Sie jedoch nicht von der Hauptskala ab.

Mehrschichtvorhänge und Jalousien - nicht die beste Option. Die ersteren sind zu ablenkend, um auf sich aufmerksam zu machen, und die letzteren lassen sich nur schwer harmonisch in das Innere einfügen.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Ironischerweise ist die indonesische Technik "Batik"(Malen auf dem Stoff mit der Verwendung von Wachs) perfekt mit Gzhel kombiniert. Daher sind die passenden Vorhänge mit einem eleganten Muster - eine ausgezeichnete Wahl.

Geschirr

Ein echtes Porzellan mit Gzhel-Malerei ist nicht das billigste Vergnügen. Aber Sie müssen nicht ein ganzes Set kaufen - nur ein paar schöne Tassen und Teller. Andere nehmen den Tonfall an.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Übrigens: Dieser Stil zeichnet sich durch die Verwendung von Geschirr nicht nur für Gebrauchszwecke, sondern auch als Dekoration aus. Ordne die bemalten Teller oder Gläser auf offenen Regalen an.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Das Gleiche gilt für Vasen, Schalen und Schokoriegel. Versuchen Sie nicht, sie auf eine horizontale Fläche zu legen - unser Vertrauen ist alles.

Haushaltsgeräte

Wenn die Wände und die Decke oft nachgeahmt werden, dann sind es merkwürdigerweise die Haushaltsgeräte, die tatsächlich gestrichen werden können. Wenn Sie es wünschen, können Sie das selbst machen - Hauptsache Sie lagern sich mit geeigneten Farben und Schablonen ein.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Gutes Aussehen gzhel auf den Türen von Öfen oder Kühlschränken, aber hier ist es wert, sich an die Skala zu erinnern - je kleiner die "Leinwand", desto eleganter sollte das Muster sein.

Ungewöhnliche Bewegung: Manchmal gzhel verursachen und auf dem Sanitärtechniker. Es sieht komisch aus, aber warum nicht? Solche kleinen Akzente eignen sich für Innenräume in einem anderen Stil, wo Sie ein paar Elemente der Gzhel-Malerei hinzufügen möchten.

Textilien

Tischdecken, Handtücher, Topflappen, Kissen auf dem Sofa ... Diese Zubehör kann das Bild ergänzen oder es komplett verderben.

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Wie dekoriere ich die Küche im Gzhel-Stil?

Daher wählen Sie sie sorgfältig: natürliche Materialien, die entsprechende Farbgebung. Eine interessante Lösung kann ... Stickerei im Stil von Gzhel sein. Die Hauptsache ist, dass es nicht zu aufdringlich ist.

Wie Sie sehen können, die Kombination von weißen und blauen Tönen mit durchdachten Einschlüssen, die Fülle des Lichtes und die Anmut der Linien helfen, ein schönes Innere der Küche im traditionellen russischen Stil gzhel zu schaffen. Die Hauptsache ist, über die Details nachzudenken und alle Elemente korrekt zu kompilieren.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

− 1 = 2