Wie man einen Kronleuchter an die Decke hängt: eine einfache Anleitung

Unabhängig davon, wie schön die Decke in der Wohnung ist, wird die fertige Aussicht vom Kronleuchter gegeben. Hier stellt sich die Frage: Wie hängt man einen Kronleuchter an die Decke, denn dieses scheinbar einfache Verfahren erfordert viele Nuancen zu berücksichtigen. Ihre Nichteinhaltung ist mit dem Fall des Kronleuchters und sogar Beschädigung der Deckenbeschichtung verbunden. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie man einen Kronleuchter richtig hängt und wie man ihn verbindet.

Kronleuchter auf einer Betondecke

Die folgenden grundlegenden Tools werden für die Arbeit benötigt:

  • Bohren, und im Falle der Installation auf Gipskarton oder abgehängter Decke - ein Perforator mit einem langen Bohrer;
  • Schraubendreher und Anzeige;
  • Schraubendreher;
  • Schraubenschlüssel zum Zusammenbauen von Kronleuchtern;
  • Hammer, um die Dübel zu punkten;
  • Roulette und Marker zum Markieren.

Wahl der Befestigungsmethode

Bevor Sie einen Kronleuchter an die Decke hängen, müssen Sie die Art der Aufhängung bestimmen - an der Montageleiste oder am Haken. Die Auswahl hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Kronleuchter-Designs;
  • Eine Art Decke.

Die meisten modernen Leuchten sind mit einer Bar ausgestattet. Einige Modelle von Kronleuchtern, insbesondere von europäischen Herstellern, haben jedoch ein Design zum Aufhängen an einem Haken. Daher sollten Sie beim Kauf von Beleuchtungstechnik diesen Moment berücksichtigen. Diejenigen, die zuvor den Kronleuchter an den Haken gehängt haben, versuchen oft, einen Kronleuchter des gleichen Designs zu kaufen, um den Installationsprozess zu erleichtern. In diesem Fall sollte das Hakenmaterial berücksichtigt werden, da die sowjetischen Kunststoffelemente möglicherweise bereits zu spröde sind.

Die Art der Decke beeinflusst auch die bevorzugte Befestigungsmethode. Wenn Sie beispielsweise mit einer Betondecke arbeiten, können Sie sowohl die Leiste als auch den Haken verwenden. Aber wenn man es an einer Zwischendecke hängt, kann man nicht ohne einen Haken auskommen, wenn man die ganze Arbeit schnell erledigen will. Auch hier sollte das Design der Ausrüstung berücksichtigt werden. Zum Beispiel wird eine runde chinesische LED-Deckenleuchte mit einer Fernbedienung, die am häufigsten bei Spanndecken verwendet wird, an einer kreuzförmigen Stange befestigt.

Variante zur Befestigung des Kronleuchters an der Decke

Wie man einen Kronleuchter mit einem Band und einem Haken an einer Betondecke hängt

Die Betondecke ist sehr langlebig, so dass sie an einem Kronleuchter mit fast jedem Gewicht befestigt werden kann. Die Art der Befestigung hängt davon ab, welche Befestigungsvariante vom Hersteller zur Verfügung gestellt wird. Es ist wichtig, sofort festzustellen, wo der Draht passiert, um ihn nicht zu beschädigen. In der Regel wird der Draht mit der Anschlussdose senkrecht zur Wand ausgerichtet.

Hängen Sie den Kronleuchter an der Halterung auf

Zuerst entfernen Sie die Kronleuchter alle dekorativen Elemente, schalten Sie das Licht im Raum aus. Es ist ratsam, das Licht auf dem Schild auszuschalten. Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Die Markierung erfolgt unter der Leiste. Es ist wünschenswert, es senkrecht zum Kabel zu haben;
  2. Wenn der alte Kronleuchter an einem Haken aufgehängt war, sollte er zur Seite gebogen werden. Es muss nicht geschnitten werden, in der Zukunft kann es nützlich sein, wenn Sie sich entscheiden, die Lampe wieder zu wechseln;
  3. An den markierten Stellen werden Löcher gebohrt, und mit Hilfe von Dübeln mit Schrauben wird der Bügel fixiert;
  4. Nach der Befestigung an der Decke sollten Sie die Stromversorgung überprüfen und den Kronleuchter bei ausgeschalteten Leuchten mit den entsprechenden Kabeln verbinden.
  5. Auf der Halterung befinden sich hervorstehende Stifte, auf denen der Kronleuchter montiert ist. Sie werden dann auf die Muttern geschraubt, bis die Untertasse fest gegen die Decke drückt.

Nachdem die Effizienz des Kronleuchters überprüft wurde, werden Plafonds und Dekor darauf aufgehängt.

Kronleuchter im Inneren der Küche

Wie man einen Kronleuchter an einen Haken hängt, wenn die Decke aus Beton ist

Diese Befestigungsart eignet sich zum Aufhängen von schweren Kronleuchtern mit einem Gewicht von mehr als 5 kg. In alten Häusern bleiben solche Haken noch, so dass es nur darum geht, ihre Stärke zu überprüfen. Zur Überprüfung genügt es, eine Last an den Haken anzubringen, dessen Gewicht das Gewicht der Leuchte geringfügig übersteigt. Wenn er nach einiger Zeit nicht anfängt zu schwingen, kann die Hängeleuchte überleben. Bei Neubauten muss der Haken unabhängig voneinander verschraubt werden.

Für diese Art der Befestigung ist es wünschenswert, einen Ankerbolzen zu verwenden, in den ein Abstandshaken eingesetzt wird. Sein Design erlaubt es, sich buchstäblich in das Material der Basis zu graben und es dort sicher zu halten. Wählen Sie den Bohrer unter dem Loch, so dass der Anker fest, aber ohne Anstrengung eintritt. Es ist bis zum Anschlag angezogen, dank dem es einen Abstandhalter über die gesamte Länge des Dübels gibt. Um Probleme zu vermeiden, sollte der Haken isoliert sein. Danach wird der Kronleuchter an den Haken gehängt und verbunden. Um den Ort der Installation auf dem Kronleuchter zu verbergen, gibt es eine dekorative Tarnschüssel.

Leuchter auf einer weißen Decke

Wie man einen Kronleuchter an einer Gipskartondecke im Haus hängt

Die Installation der Leuchte ist etwas kompliziert, wenn vorher entschieden wurde, die Decke mit Gipskarton zu nivellieren, weil es unmöglich ist, den Kronleuchter direkt auf die Gipskartonplatte aufzuhängen. Um die Arbeit und mögliche Schäden zu minimieren, ist es besser, einen Haken zu verwenden. Die allgemeinen Regeln für die Installation des Hakens sind die gleichen wie für eine Betondecke, aber es gibt eine Reihe von Nuancen:

1
  • Zuerst müssen Sie zuerst ein Loch in der Haut bilden. Sein Durchmesser ist etwas mehr gewählt als direkt unter dem Anker, aber kleiner als der Hakenkopf;
  • Die Platte ist bereits mit einem Bohrer gebohrt, der für eine Verankerung in einer Tiefe von 7-10 cm geeignet ist;
  • Das Befestigungselement wird so in den Anker geschraubt, dass sein Punkt in einem Abstand von 1-2 cm unter der Decke liegt Der Kronleuchter wird an den Haken gehängt, der Becher wird verbunden und fixiert.

Wenn die Leuchte leicht ist, kann sie mit einem Band am Profil befestigt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass es aus weichem Aluminium besteht, so dass es unter dem Gewicht nachgibt und die Decke verformt.

Kronleuchter an einer Spanndecke

Richtiger Einbau eines Kronleuchters an einer gestreckten Decke

An einer solchen Decke mit ihren eigenen Händen ist die Installation der Lampe am schwierigsten, weil das Material durch ungenaue Behandlung leicht verformt wird. Idealerweise wird die Leuchte für den Kronleuchter vor der Installation der Leinwand installiert, Sie müssen nur die richtige Länge wählen. Dazu wird eine Linie zwischen den Profilen gezogen, die sich an einer Stelle kreuzen, an der der Kronleuchter hängt.

Wenn man es an einem Haken hängt, ähnelt das Schema dem Anbringen eines Ankers bei der Arbeit mit einer Gipskartondecke, aber die Oberseite des Hakens sollte sich auf der Höhe des Gerüsts befinden. Bei der Montage der Spanndecke ist es notwendig, einen Thermo-Ring an der Stelle, an der der Kronleuchter installiert wird, zu kleben, ausgenommen die Ausbreitung von PVC-Material. Dann wird innerhalb des Rings ein Loch für den Haken geschnitten. Wenn die Leinwand bereits gestreckt wurde, wird der Ring zuerst geklebt und eine Öffnung wird gebildet. Dann ist der Haken bereits in der Hauptdecke installiert.

Als nächstes überlegen Sie, wie Sie einen Kronleuchter an einer Spanndecke mit einer Bar aufhängen:

  1. Da die Struktur des Gewebes weich ist, ist es notwendig, vor dem Aufhängen des Kronleuchters ein wenig Vorarbeit zu leisten. Insbesondere an der Hauptdecke ist es notwendig, einen Holzstab zu befestigen, dessen Dicke dem Abstand zwischen Haupt- und Spanndecke entspricht. Um dies einfach mit Hilfe von herkömmlichen Schrauben mit Dübeln zu tun. Vorläufig in der Bar bildete ein Loch für den Abzug von Drähten;
  2. Das Deckengewebe wird gestreckt und an der Stelle, an der die Lampe befestigt ist, ist ein thermischer Ring angebracht, in dessen Inneren das Loch ausgeschnitten wird;
  3. Die Montageplatte ist installiert. Die Befestigung an der Stange erfolgt in der Begrenzung des Ringes, in keinem Fall durch die Leinwand, so dass das Material nicht zu kriechen beginnt;
  4. Der Kronleuchter ist verbunden, auf Stehbolzen montiert und mit Ziermuttern befestigt.

Bei Verwendung von Kronleuchtern mit breiter Basis, die oft die Konsole bilden, wird eine kreuzförmige Leiste verwendet. Überlegen Sie, wie Sie diese Kronleuchter Schritt für Schritt an die Decke anschließen:

  1. Aus der Sperrholzplatte wird eine Plattform geformt, die den Abmessungen des Querträgers entspricht. Es muss auch ein Loch für die Ausgabe von Drähten gemacht werden;
  2. In den Ecken der Plattform sind Metallstreifen montiert. Sie sind notwendig für die Befestigung der Plattform an der Hauptdecke;
  3. Nach dem Einlegen des Tuchs werden die Thermoringe in den Befestigungspunkten des Steges fixiert und Löcher ausgeschnitten. Das Kreuz ist mit Schrauben an der Plattform befestigt;
  4. Dann ist der Kronleuchter an der Bar befestigt. Es ist darauf zu achten, dass die Basis des Kronleuchters parallel zur Deckenfläche liegt.
Mount für Kronleuchter Installation

So verbinden Sie Ihre Leuchte selbst mit dem Schalter

Zuerst müssen Sie bestimmen, wie viel aus der Decke der Drähte und wie viele auf dem Schalter der Schlüssel kommt. Wenn der Kronleuchter mit zwei Kabeln verbunden werden soll, kann der Zwei-Tasten-Schalter nicht verwendet werden. Außerdem müssen Sie einen anderen Draht ziehen, aber in diesem Fall verbinden Sie den Kronleuchter am einfachsten - nehmen Sie einfach die gleiche Farbe Drähte in den Bündeln.

Wenn ein Kronleuchter mit drei Drähten, dann wird die Situation ein wenig komplizierter. Zuallererst ist es notwendig, die Lampen zu Gruppen zusammenzubauen. Die Nulldrähte aller Patronen sind mit dem gemeinsamen Nullleiter verbunden. Ein verbleibender Draht ist mit der ersten Gruppe von Lampen und der zweite mit der zweiten Gruppe verbunden. Stellen Sie sicher, dass das Gerät während der Verbindung ausgeschaltet ist. Und nicht nur ein Schalter, sondern auf dem Schild, schließlich wird nicht immer die Verkabelung von einem qualifizierten Installateur verlegt. Als Ergebnis bricht die Kraft nicht die Phase, sondern Null.

In diesem Artikel haben wir im Detail untersucht, wie man den Kronleuchter aufhängen und mit dem Netzwerk verbinden kann. Mit all den Regeln kannst du es ohne Hilfe machen. Um einen Kronleuchter zu verbinden, ist es nur bei voller Zuversicht möglich, ein positives Ergebnis zu erzielen, aber es ist dennoch besser, dieses Verfahren dem Monteur mit einem entsprechenden Qualifikationsniveau anzuvertrauen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

36 + = 42