Innenansicht der Garderobe (26 Fotos): spektakuläre Designprojekte

Der Innenraum in einer modernen Wohnung, auch in einer kleinen oder einer Einzimmerwohnung, muss die Grundanforderungen an Funktionalität und Funktionalität erfüllen. Daher ist die Organisation eines separaten Raums für eine Umkleidekabine so gut wie möglich geeignet. Immerhin braucht es manchmal so viel Zeit, um Dinge in den Regalen eines kleinen Schranks zu organisieren. Es wird oft vergessen, dass, wo Lügen und wenn etwas gebraucht wird, lange und schmerzhafte Suchen beginnen. Das Design der Garderobe - in einem separaten Raum oder in einer Nische - ist etwas, über das Sie nachdenken müssen.

Große helle Garderobe

Suchen nehmen viel Zeit und Energie weg, und wir können uns momentan nicht ihrer Anwesenheit rühmen. Daher die beste Option, wenn natürlich apt. m und Finanzen, wird die Vereinbarung auf dem Territorium Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung eine kleine Umkleidekabine, wo Sie bequem und bequem alle Ihre Kleidung, Schuhe und Accessoires platzieren.

Das Zimmer

Viele Glückliche, die ihre Wohnung bereits mit einer Garderobe ausgestattet haben, nennen diesen Platz einen großen Kleiderschrank, in dem man laufen kann. Es ist also im Wesentlichen, nur im Gegensatz zu einem kleinen Schrank, dieser - eine Riesengröße. Nein, natürlich, du kannst in einer engen Nische bleiben, wenn du ein Fan des Minimalismus bist. Aber die Projekte von Umkleidekabinen sollten genügend Platz bieten, um sich frei darauf zu bewegen, Zugang zu allen Schränken zu haben, Dinge anprobieren zu können, so dass, wenn nötig, wo man sitzen und Dinge mit eigenen Händen reparieren kann, eine kleine Veränderung des Bildes vornehmen. Zu diesem Zweck pro Quadrat. m Garderobe muss noch eine weiche Bank oder Ottomane sein, die Sie selbst herstellen können. Daher können weniger als sechs Quadratmeter nicht tun. Und es wird eine sehr kleine, enge Garderobe in der Wohnung sein.

In der Regel ist die Garderobe in der Wohnung für eine Frau nicht nur ein Ort, an dem all ihre Kleider hängen. Dies ist auch eine Art Ecke zur Entspannung. Schließlich inspiriert nichts eine Frau mehr als eine Art schöne Kleidung und Schuhe. Dieses Bild kann endlos bewundert werden. Daher ist das Innere der Umkleidekabine sehr wichtig.

Innenraum einer geräumigen Garderobe in einem klassischen Stil
Große Umkleidekabine mit praktischer Organisation

Geräumiges beige Ankleidezimmer
Organisation einer kleinen Umkleidekabine in einer Nische
Schmale Garderobe in einer kleinen Wohnung

Kompaktes Ankleidezimmer

Wie man einen Platz für eine Umkleidekabine findet

Oft beim Entwurf von Wohnungen in seiner Wohnung. Ich legte einen kleinen Schrank, ursprünglich gedacht für die Aufbewahrung von Haushaltsgegenständen oder als kleine Wäsche. Also, wenn Sie Glück haben, und da so ein Haus zu Hause ist, wird es bequem sein, es mit Ihren eigenen Händen unter der Umkleidekabine neu zu machen. Weitere Optionen:

  • Wenn die Projekte der Wohnung, einschließlich einer Ein-Zimmer-Wohnung, für ein Gäste-WC zur Verfügung gestellt, aber es gibt keinen Unterschlupf oder Nische, dann können Sie sie opfern.
  • Sie können eine Garderobe in einer Nische platzieren.
  • Wenn die hohen Decken, dann im Kinderzimmer das Problem mit der Garderobe des Babys lösen können, ist sehr einfach. Es ist notwendig, den Schlafplatz höher zu heben, so dass er dort auf der Leiter klettert, und unter dem Bett in der neu geschaffenen Nische einen geräumigen Schrank stellen, wo alle Kleider des Kindes in der vollkommenen Ordnung behalten werden. Wenn die Größe des Raumes es zulässt, können Sie sogar einen kleinen separaten Raum nach dem Typ der Garderobe einrichten.
  • Wenn auf deinem Platz. m es gibt absolut keine getrennten Räume, Sie können ein Stück des Schlafzimmers oder des Wohnzimmers "abbeißen", ihre Fläche verringernd, aber einen unterschiedlichen Umkleidekabine habend.
  • Sie können Ihre Garderobe in einer Nische erweitern und zu Ihrem eigenen kleinen Garderobenraum machen. Solche Projekte erfordern ein kleines System von miteinander verbundenen Regalen, Regalen und Schließfächern. All dies ist entlang der Wand im Schlafzimmer installiert oder wo es einen Schrank gibt. Das traditionellste System in unserem Land ist ein paar Schränke nebeneinander. Aber jetzt ist ein solches System wegen seiner geringen Rationalität und Unpraktik obsolet - es nimmt zu viele Quadratmeter der Wohnung ein.

Es sollte angemerkt werden, dass moderne Aufbewahrungssysteme so funktional und durchdacht sind, dass sie Ihnen erlauben, eine Garderobe in einer Wohnung von buchstäblich jeder Größe und Form zu organisieren. Wenn Sie es geschafft haben, eine Fläche von 7 Metern zuzuordnen, und es ist eckig, können Sie Lagerungssysteme auf Anfrage bestellen - und der gesamte Kleiderschrank wird bequem und rational platziert.

Es wird angenommen, dass die Mindestfläche der Umkleidekabine, die man gut nennen kann, acht Quadratmeter beträgt. Natürlich ist es in Ordnung, wenn Sie sich eine große Fläche leisten können, aber acht sind gut. Alles passt perfekt in diese kleinen Räume. Ein Platz wird auch bleiben, um sich vor einem Spiegel umzuziehen und zu verkleiden.

Im Idealfall, wenn die Garderobe in der Wohnung direkt neben dem Schlafzimmer ist, ist es gut, wenn es von einer direkten Tür geführt wird. Schlimmer noch, wenn Sie in die Garderobe kommen möchten, müssen Sie die gesamte Wohnung vom Schlafzimmer aus überqueren. Dieses Layout Ihrer Wohnung. m behindert die Arbeit des Morgens.

Schöne Umkleidekabine unter einem Baum

Moderne Garderobe aus Metall und Holz
Großes Herren-Ankleidezimmer mit Schiebetüren
Ein kleiner gemütlicher Ankleideraum für die ganze Familie
Kleines geräumiges Ankleidezimmer

Grundsätze der Planung

Jetzt, in den meisten Fällen, um die Garderobe, sogar in einem Schrank oder in einer Nische auszustatten, verwenden Sie spezielle Aufbewahrungssysteme in verschiedenen Größen, sorgfältig von Designern und Designern entworfen. Vorteile der Lagerung:

  • Vorgefertigte Strukturen. Bei Bedarf können sie leicht demontiert und an einem neuen Ort wieder zusammengebaut werden. Außerdem können Abschnitte nach Designtyp getauscht werden, sodass sie an den Platz im Schrank passen. Dies hilft, den Raum auf die rationellste Art und Weise zu planen, was besonders wichtig ist für einen kleinen Bereich einer Einzimmerwohnung und für eine Eckumkleidekabine.
  • In modernen Designs sind notwendigerweise Riegel für Kleidung integriert. Dies ist praktisch für eine kleine Garderobe und für eine anständige Größe.
  • Spezielle Fächer für Kleinigkeiten: Socken, Wäsche, Accessoires.
  • Viele Regale und Regale, Schränke in verschiedenen Größen. Ihre Anzahl, Lage und Tiefe können unabhängig voneinander ausgewählt werden, basierend auf ihren Bedürfnissen und der Größe der Umkleidekabine.
  • Das übliche Material für Schränke und Gestelle in der Umkleidekabine ist die Spanplatte. Aber wenn es die Finanzen erlauben, dann verbietet es natürlich niemand, Holz zu machen. Die Anordnung aller Strukturen sorgt für das Fehlen von Rückwänden. Alle Regale und Regale sind eng mit den Wänden verbunden.
  • Wenn die Umkleidekabine klein ist und möglichst ergonomisch gestaltet werden soll, sind in diesem Fall in der Regel alle geschlossenen Schränke ausgeschlossen. Und alle Konstruktionen bestehen nur aus offenen Regalen und Regalen. Es ist auch sehr praktisch, Sie müssen die Türen nicht öffnen und schließen, was Zeit spart. Bei Bedarf können sie mit den eigenen Händen entfernt werden.
Eine geräumige weiße Umkleidekabine für Kinder und Erwachsene
Große offene Garderobe
Garderobe öffnen, nicht viel Platz einnehmen
Eine kleine, aber geräumige Garderobe
Kleine helle Garderobe
Ein kleiner Umkleideraum in einer Nische

Designtipps

  • Wenn Sie Regale und Schränke aus edlen dunklen Holzarten oder ihre Nachahmung wählen, ist es in diesem Fall besser, die Wände mit Ihren eigenen Händen in einer hellen, sanften Farbe zu streichen. Dieser Kontrast wird frisch und modern aussehen. Außerdem vergrößert sich die Größe des Raumes optisch. Eine andere Möglichkeit - den ganzen Raum in einem einzigen Farbschema auszustatten - besser als sanfte Pastelltöne.
  • Achten Sie besonders auf die Beleuchtung des Raumes. Es ist inakzeptabel, dass die Umkleidekabine dunkel und düster ist. Denken Sie an Beleuchtungsschränke, besonders wenn sie tief genug sind oder in einer Nische sind. Eigentlich ist das auch für den Eckschrank.
  • Wenn Sie apt. m und Stilistik des Raumes, ist es wünschenswert, in der Mitte einer Insel von kleiner Größe zu installieren. Es ist bequem, Taschen, Zubehör zu speichern, und unter dem Glas auf der Oberseite kann mit einem speziellen Schaufenster für Dekorationen ausgestattet werden. In diesem Fall werden Sie alle Ihre Accessoires, Schmuck und Schmuck sehen, was sehr praktisch ist.
  • Stellen Sie ein separates Regal für Schuhe in der Nische zur Verfügung. Sie können es selbst machen. Es ist ratsam, es weg von den Regalen mit Wäsche zu legen.
  • Die Planung muss unbedingt einen Spiegel vorsehen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, ein separates zu installieren, werden zumindest die Türen der Schränke gespiegelt.
  • Wenn Sie alle oder einige der Regale Glas machen, wird der ganze Raum luftig aussehen und ein Gefühl von Licht und Leichtigkeit geben.
  • Wenn möglich, denken Sie über die Platzierung der Schminktisch, können Sie in der Nische. Es wird sehr praktisch sein, sich sofort zu kleiden und zu schminken.
  • Schiebetüren in Schränken sind vorzuziehen. Das spart das Quadrat. m und sieht mehr stylish aus.
  • Wenn die Wohnung eine unverständliche Zielnische oder einen unnötigen Winkel hat, stellen Sie sicher, dass Sie damit einen Umkleideraum einrichten. Dies kann sofort zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen - und den Konstruktionsfehler beseitigen und einen nützlichen Raum erwerben.
Kleines Ankleidezimmer mit weißen Möbeln
Kleiderschrank von mittlerer Größe mit bequemen Körben
Ein kleiner Umkleideraum mit bequemen Regalen
Kleine Umkleidekabine unter einem dunklen Baum
Schöne weiße Umkleidekabine
Organisation einer Umkleidekabine im Kinderzimmer
Ein kleiner Kleiderschrank auf dem Balkon
Kleines Ankleidezimmer ohne Türen
1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

1 + 4 =