Alles an seinem Platz: Wie organisiert man die Aufbewahrung von Kleidung?

Um sicherzustellen, dass der saisonale Wechsel der Kleiderschränke keine Kopfschmerzen verursacht, ist es ausreichend, Räume für die Aufbewahrung von Gegenständen auszustatten und bequem auszurüsten. Die richtige Organisation der Kleidung Lagerung ist eine durchdachte Anordnung der Regale im Schrank, geeignete Verpackung. Kompakte Speichermethoden schaffen Raum und Gemütlichkeit in der Wohnung.

Fälle für Kleidung

Arten von Möbeln für die Lagerung von Dingen

Eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Anordnung von Aufbewahrungsorten ermöglicht die Auswahl von Möbelmodellen für beliebige Wohnungen. Das Hauptaugenmerk wird auf die Bedingungen der Lagerung von Sachen und Ausrüstung der Situation gerichtet.

Garderobe für Kleidung
Kleiderbügel im Freien

Kabinetttypen: kurze Beschreibung

Alle Eigentümer von Wohnungen streben nach Komfort und Komfort in ihrem Zuhause. Daher ist es ratsam, weniger häufig verwendete Dinge in Schränke zu entfernen. Diese Möbel zeichnen sich durch eine optimale Kombination von Größe und Funktionalität aus:

  • Der eingebaute Schrank / Schrank bietet die kompakteste Aufbewahrung von Kleidung. Diese Artikel werden meistens auf Bestellung hergestellt, so dass bei der Auswahl einer "Füllung" die Wünsche der Besitzer berücksichtigt werden. In der Regel lagern die oberen Regale eine nicht saisonale Garderobe. Im mittleren Teil befinden sich Hanteln für Kleiderbügel mit Tages- und Arbeitskleidung, Regale mit Organizern zum Aufbewahren von IKEA. Solche Schränke können nicht neu angeordnet oder bewegt werden, und dies muss bei der Wahl ihres Standorts berücksichtigt werden;
  • eine frische Idee für die Aufbewahrung von Kleidung - der IKEA Stoffschrank, bestehend aus einem Metallrahmen und einem Leinenbezug. Die Innenfüllung des Produkts kann sehr unterschiedlich sein: Behälter für Kleidung / Schuhe, eine Stange zum Ablegen von Oberbekleidung. Dinge in Vakuumbeuteln können oben gestapelt werden. Die Türen der Leinwand lassen sich leicht mit einem Reißverschluss schließen und bieten eine hervorragende Sicherheit. Stofffutter schafft natürliche Belüftung. Cloth Cabinet ist eine großartige Idee für temporäre Unterschlupf oder Anordnung von Stauraum auf dem Balkon;
  • Eine Metallgarderobe zur Aufbewahrung von Kleidung wird hauptsächlich in Nichtwohnräumen (Sportumkleidekabinen, Hauswirtschaftsräumen) installiert. Belüftung von Overalls erfolgt durch die Löcher in den Türen / Wänden der Möbel.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Schrank bei der Wahl, ist es besser zu Profis wenden, die zu berücksichtigen Merkmale der Wohnung nehmen, möchten die Mieter.

Kindergarderobe

Garderobenräume

Glückliche Besitzer von Wohnungen in einem neuen Gebäude können für einen Ankleideraum einen separaten Raum planen. Aber kleine Wohnungen - kein Satz, weil man einen Teil des Zimmers mit Hilfe von Tür-Coupe trennen kann. Die Ausrüstung der Umkleidekabine wird individuell gewählt, aber es ist wünschenswert, einige Lagerregeln zu beachten:

  • selten benutzte oder außerhalb der Saison liegende Artikel werden auf den oberen Regalen in Aufbewahrungsbeuteln platziert;
  • Die beliebtesten saisonalen Artikel werden in Regalen / Kleiderbügeln auf Augenhöhe platziert. Ausgezeichnete Ideen für kleine Dinge - Weidenkörbe, Aufbewahrungsboxen;
  • Schuhkartons sind von unten platziert. Um nicht für eine festliche Veranstaltung in Panik Schuhe zu suchen, können geräumige Räume mit separaten Regalen für Schuhe, Taschen ausgestattet werden.

Das Ankleidezimmer ist mit stationären Möbeln aus Holz ausgestattet. Oder eine gute Option - ein modularer System-Designer. IKEA multifunktionale Systeme umfassen sowohl separate Racks für Kleidung und Systeme. Die Grundidee des Entwurfs ist die Möglichkeit, das Layout von Abschnitten zu ändern, Module für die Speicherung hinzuzufügen / zu subtrahieren.

Garderobe im Haus

Alles auf den ersten Blick: Speichersystem auf Racks

Dies ist der einfachste Weg, um genügend Platz zum Speichern von Gegenständen und Dingen zu organisieren. Interessante Ideen für Regale können als offene Speichersysteme von IKEA betrachtet werden. Möbel sind mit Kisten, Regalen, Stäben für Kleiderbügel ausgestattet.

Regale für Schuhe und Kleidung

Schnittgarderobe im Flur

Regale sind ideal für ein Kinderzimmer. Es ist bequem, Kinderkleidung, Bücher, Spielzeug zu speichern - alle Objekte sind in Sichtweite, leicht zugänglich. Sie können mit Ihren eigenen Händen intelligente Kartons für kleine Dinge herstellen.

Boxen zum Aufbewahren von Kleidung

Was zu speichern Sachen: Verpackungsoptionen

Die gebräuchlichsten Accessoires zum Aufbewahren von Dingen sind immer noch Schachteln, Kleiderbügel, Taschen. Bemerkenswerte Innovationen: Neue Materialien werden für die Herstellung von Verpackungen verwendet, interessante Speichermethoden (Vakuum) erscheinen.

Aufbewahrung von Kostümen im Schrank

Plastikkisten - die bequemste Option für die Aufbewahrung von Kleidung, Dingen. Tugenden der Masse: eine Vielzahl von Größen, Farben, geringes Gewicht, einfache Pflege. Eine interessante Idee ist die vertikale Speicherung von Dingen, das heißt, Objekte können nicht gestapelt, sondern "am Rand" platziert werden. Diese Methode spart erheblich Platz. Kunststoffboxen mit Deckel werden übereinander oder auf Gestellen gestapelt. Sehr praktische Box für die Lagerung von transparentem Kunststoff - deutlich sichtbaren Inhalt. Hervorragende Option von IKEA - Boxen für Schuhe mit einem Fenster aus dem Netz.

Garderobe auf dem Flur
Stangen und Regale für Kleidung

Covers werden auf einem Kleiderbügel mit Kleidung getragen und es gibt Stoff, Polyethylen. Für Nicht-Standard-Kleidung können Sie den Bezug selbst nähen. Aufgrund der Luftdurchlässigkeit, hohe Verschleißfestigkeit, Lagerung von Winterkleidung ist besser, Stoffpakete zu vertrauen. Ein Aufbewahrungsbeutel aus Polyethylen ermöglicht es Ihnen, verpackte Kleidung zu sehen, ist aber nur für kurzzeitige Lagerung geeignet, da keine Luft durchgelassen werden kann. Der Aufbewahrungskoffer wird zum Verpacken von "komplizierten" Dingen verwendet: verzierte Kleider, Kleidung aus dünnen, teuren Stoffen.

1
Schuhschrank
Aufbewahrung von Kleidung in der Umkleidekabine

Vakuumbeutel für die Lagerung durch spezielle Technologie ermöglichen es Ihnen, die Größe eines Stapels von Dingen zu minimieren. Diese Methode sollte jedoch mit Vorsicht angewendet werden, da der "luftlose" Raum die Fasern von dünnen Wollstoffen zerstören kann. Die beste Option für die Vakuumlagerung ist Jeans oder Baumwollkleidung.

Kästen für Kleidung auf dem Flur

Die Aufbewahrung von Kleidung ist nicht mehr mit dem alten verstaubten Schrank verbunden. Es war lange Zeit ein Teil des Interieurs. Und was sollte man bevorzugen: ein frivoles Regal für Alltagskleidung oder eine traditionelle Garderobe mit sich öffnenden Türen - es liegt an Ihnen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

59 − 49 =