Innentüren im Innenraum (21 Fotos): schöne Kombinationen

Für jemanden, Innentüren - das ist die Einrichtung des Innenraums, und für jemanden der Raumtrenner. Aber was auch immer die Türen für Sie sind, der wichtigste Indikator, der den Wunsch beider verbindet, ist Qualität. Sobald Sie eine gute Konstruktion haben, kann es Ihnen auch wenn nicht nur Ihr ganzes Leben dienen, aber seit 15 Jahren ist es genau. Daher sollte es sehr sorgfältig ausgewählt werden. Lassen Sie die Wahl der Innentüren und nicht die erste Bedeutung in der Konstruktion, aber Sie wissen, das Design wird den letzten Schliff für das Gesamtbild des Design-Konzept hinzufügen.

Schwarz-braune Innentür zum Esszimmer

Der moderne Käufer hat eine große Auswahl, das Angebot an Innentüren ist so groß, dass es sehr schwer wird, sich für irgendein Modell zu entscheiden. Vor allem, wenn die Tür in deinem Verständnis nicht nur den Raum teilen, sondern ihn auch vereinigen soll.

Wenn wir die Tür als eigenständiges Element des Dekors betrachten, einige Modelle ihr eigenes Kunstwerk haben, von denen die Stimmung nicht immer in Ordnung angeordnet werden kann, erreichen Harmonie und eine Kombination mit einem gemeinsamen Innenlackierung. Es stellt sich also heraus, dass sich mit dem Kauf einer momentanen Schwäche ein riesiges Problem ergeben kann. Daher brauchen Sie zumindest ein wenig Verständnis für die Tür Theorie.

Stilvolle graue Tür im weißen Innenraum

Das Design von Innentüren wählen

Entscheiden Sie sich zunächst für das Modell der Innentüren. Die Marktangebote heute sind großartig, wenn man die folgenden Kriterien wählt:

  • Technische Merkmale der Türöffnung.
  • Ein Stil, der zum Gesamtdesign des Raumes passt.
  • Die Frage der zusätzlichen Speicherplatz sparen, wenn es relevant ist.

Schiebetüren im Innenraum

Schiebe Innentüren oder Tür-Coupé, wie sie noch genannt werden, können zu Ihrem Zauberstab als Hilfe werden, da sie sehr praktisch zu bedienen sind und fast keinen kostbaren Freiraum beanspruchen. Die Leinwand bewegt sich entlang ihrer Führungen und gleitet in die Nische der Wand.

Schwarz-Weiß-Schiebetüren

Natürlich sind das keine Schwingtüren, die unerwünschte Fremdgeräusche gut isolieren und keine Gerüche aus anderen Räumen fernhalten. Aber sie haben ein Existenzrecht. Nicht jeder braucht eine Tür im vollen Sinne des Wortes. Wenn zum Beispiel eine Person etwas benötigt, das wie eine interne Partition aussieht, so ist es bei Bedarf möglich, aus einem großen Raum zwei voneinander isolierte Räume zu erstellen.

Pendeltüren können nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch ein Luxus für Ihre Wohnungen werden. Schließlich sieht das Tür-Fach sehr stilvoll aus und passt leicht sogar in die komplizierteste Handlung des gedachten Innenraums in der Wohnung.

Glasschiebetür
Braun-weiße Schiebetüren

Falttüren im Innenraum

Falttüren perfekt in Zonen eingeteilt. In der Tat erinnern sie sehr an gleitende Strukturen. Ein markanter Unterschied ist das System des Schließens und Öffnens. Schiebe zum Beispiel mit einem Zug oder mit einem Schrank verbunden. Hier spricht das Türblatt-Bewegungssystem für sich. Aber die faltbaren ähneln einer Leinwand oder einem Akkordeon. Das Hauptmaterial für ihre Herstellung ist Holz oder Kunststoff. Sie passen daher eher in die Gestaltung von Schlaf- oder Wohnzimmern, können aber als Trennwand in der Umkleidekabine dienen. Und sogar in der Rolle eines Bildschirms im Badezimmer bleiben.

Weiße Falttüren zum Schlafzimmer

Diese Türen haben viele Vorteile: elegantes Aussehen, einfache Handhabung und attraktiver Preis. Aber vielleicht gibt es einen kleinen Nachteil - es ist die Zeit der Ausbeutung. Dabei kann die Preispolitik eine große Rolle spielen. Qualitätsbestandteile, gutes Material für Türblätter können die Nutzungsdauer verdoppeln oder sogar verdreifachen.

Braune Falttüren mit Buntglas
Weiße Falttüren mit Spiegeln

Schwingtüren im Innenraum

Klassiker des Genres sind bei den meisten gängigen Pendeltüren üblich: Einblatt oder Muschel. Das Türblatt eines solchen Plans wird mit Leichtigkeit in jedes Innere des Raumes passen. Türen können mit oder ohne Schwelle sein. Einflügelige Türen sind Linkshänder oder Rechtshänder.

Holzschwingtüren im Innenraum

Es ist ein Nachteil, und in diesem Modell die Türen - sie viel Platz in Anspruch nehmen, wenn sie geöffnet, vor allem, wenn ihre Breite 90 cm ist, wenn die Nuancen der Installation genau dort, in dem die gleiche Seite der Türöffnung es zu den am wenigsten besetzten Raum zu machen .. Moderne Hersteller bieten einen Schwenkmechanismus, der sich sowohl für sich selbst als auch für sich selbst öffnet. Für jemanden kann dies ein echter Ausweg sein, aber für einige ist es eine absolut inakzeptable Option. Aber die Existenz alternativer Optionen ist bereits gut für sich.

Weiße Schwingtüren im klassischen Interieur
Doppelte braune Schwingtüren im Innenraum

Erkenntnisse der Türmode

Nach der Auswahl des Systems der Öffnung der Innentüren ist es notwendig zu verstehen, welche Rolle sie in dem allge
meinen Stilkonzept der Wohnung spielen.

1

Wengetüren im Innenraum

Doors-Wenge - eines der beliebtesten Modelle des klassischen Stils. Wenge nennt man meist alle Modelle von Türblättern, die aus dunklem Holz gefertigt sind. In der Botanik, so genannte afrikanische Schwarzeiche. Das Türblatt in dieser Farbe hat einen reichen Schokoladenfarbton. Türen sehen edel und stilvoll in fast jeder Stillösung des Raumes aus, am harmonischsten wirken sie jedoch im modernen Stil von Techno und Hightech. Dunkle Türen im Innenraum perfekt kombiniert mit Metall- und Spiegeleinsätzen.

Moderne Türen mit Glas und ohne Farbe Wenge

Moderne Türen mit Glas und ohne Farbe Wenge

Diese Farbe passt leicht zu vielen hellen Beigetönen. Aber die Hauptsache bei der Ausarbeitung jedes Interieur es nicht übertreiben, sonst wird die dunkle Farbe kann die ganze Aufmerksamkeit auf sich selbst gewinnen und in der Rumpelkammer Design dominant werden. Eine klassische Kombination im Innenraum ist eine Kombination der Farbe der Tür mit Möbeln und Bodenbelag, während die Schattierungen durch ein paar Töne unterscheiden können, sowohl dunkler als auch heller.

Wichtig! Wenn Sie es nicht schaffen, die Tür für den Innenraum zu öffnen, lassen Sie sich nicht entmutigen, es gibt einen kleinen Trick. Richtige Beleuchtung im Raum ist in der Lage, eine nicht sehr gute Kombination von Tönen zu korrigieren.

Obwohl die meisten Designer empfehlen, die Farbe des Türblattes mit dem Boden zu kombinieren. Aber in jedem Interieur gibt es Nuancen und manchmal wird der Kontrast eine bessere Entscheidung sein.

Tür mit Wenge Glas
Tür mit Milchglas in Wenge Farbe

Weiße Innentüren im Innenraum

Von dunklen Farbtönen gehen wir zu hellen, klassischeren Modellen über. Klassiker sind immer streng, präzise und proportional zu Linien und Biegungen. Türblätter im klassischen Stil zeichnen sich durch Adel und Zartheit aus. Gleichzeitig sind sie sehr praktisch in der Bedienung, außerdem sehen sie fast immer gut aus. Solche Türen sind entweder aus natürlichem Material oder mit Öko-Farbe dekoriert.

Weiße Innentüren im Innenraum

Tücher aus weiß getünchtem Holz oder weiß gestrichener Farbe passen oft gut in den Stil des Shebbie-Chic und der Provence. Sie sind sehr harmonisch mit Leichtigkeit und Leichtigkeit im Innenraum.

Solche Türmodelle werden oft mit ungewöhnlichen Details, verdrehten Elementen oder Figurenteilen ergänzt. Sie können aus Glaseinsätzen bestehen, opak oder transparent, die Anmut und Leichtigkeit hinzufügen. Zur Zeit sind die Farbe gebleichte Eiche und Elfenbeinfarbe sehr populär.

Zeitgenössische weiße Innentür

Glastüren im Innenraum

Glasstrukturen sind eine der ungewöhnlichsten und luftgestützten Lösungen. Leider kann sich nicht jeder solche Türen leisten, weil das Glasmaterial zerbrechlich genug ist. Eine sorglose oder peinliche Bewegung und sogar ein Erwachsener kann eine solche Tür leicht verderben. Wenn die Familie kleine Kinder hat, wird es für sie extrem gefährlich werden.

Innenglastür zur Küche

Innenglastür zur Küche

Wenn der Wunsch irgendwelche Mängel gewinnt und wirklich ein Glastürmodell will, ist es besser, Glas mit Holz zu kombinieren. Die sicherste Option ist die Tür, deren Boden aus Holz gefertigt wird und deren Oberseite mit Glaseinsätzen verziert wird.

Eine bemerkenswerte Ergänzung zu einem solchen Design wird der Stil des modernen und mediterranen Stils sein. Aufgrund seiner ästhetischen Einzigartigkeit können Glasflächen mit jeder Stilrichtung im Rauminneren kombiniert werden.

Glasinnentür mit einem Muster
Innentür aus mattem und gewöhnlichem Glas

Zubehör

Umso wichtiger ist es, geeignete und qualitativ hochwertige Komponenten für die Türen zu wählen. Immerhin ist die Tür - das ist das Design, das sich hundert Mal am Tag öffnet und schließt, deshalb ist es sehr wichtig, dass der Mechanismus stark und zuverlässig ist. Jeder von uns erwartet, dass die Türen ihren Besitzern für viele Jahre dienen und erfreuen werden.

Hellbraune Tür im Innenraum

Ist die Höhe der Tür wichtig?

Die meisten von uns haben Standard-Türen, so dass die Höhe der Türen Standard ist. Aber immer öfter bieten Designer hohe Innentüren an. Zum einen sehen sie sehr eindrucksvoll aus und zum anderen verändern sie die Raumwahrnehmung des Raumes insgesamt. Was die technischen Eigenschaften betrifft, ist klar, dass mehr Licht und Luft durch die hohen Türen strömen. Der Raum wirkt optisch großzügiger.

Alle Parameter des Türblattes müssen vor Beginn der Innenausbauarbeiten bekannt sein, um eine Demontage nicht unbedingt überflüssig zu machen.

Wengetür mit Milchglas im Innenraum
1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

70 − = 65