Wie wähle ich einen Luftbefeuchter für eine Wohnung oder ein Haus?

In den meisten Fällen beruht der Wunsch, ein Gerät zur Befeuchtung des Luftraums zu kaufen, auf der Notwendigkeit, die Luft reiner zu machen. Wenn die Luft im Raum von schlechter Qualität ist, kann dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Besitzer haben: schädliche Mikroorganismen gelangen in die Lunge, was zu Atemschwierigkeiten führt. Wenn die Luft einen geringen Feuchtigkeitsgehalt aufweist, beginnen sich Zimmerpflanzen, Möbel aus Holz und Parkett zu verschlechtern.

Luftbefeuchter

Es wird empfohlen, einen Luftbefeuchter für das Kinderzimmer zu kaufen, wenn Sie kleine Kinder haben, da die Immunität des Kindes ausgeprägter auf Störungen des Mikroklimas reagiert. Wenn eine Person Luft mit niedriger Feuchtigkeit einatmet, trocknen die Schleimhäute aus, und dies führt zu dem Risiko, dass infektiöse und respiratorische Erkrankungen aufgrund der Schwächung der Schutzmechanismen im menschlichen Körper auftreten.

Luftbefeuchter

Es ist zu beachten, dass Befeuchter keine besonderen Installationsarbeiten erfordern. Sie haben kompakte Größe und Mobilität, so dass sie sowohl zu Hause als auch im Büro funktionieren können. Da der Luftbefeuchter nahezu geräuschlos arbeitet, kann er problemlos in Schlaf- und Kinderzimmer gestellt werden.

Luftbefeuchter

Die optimale Luftfeuchtigkeit ist:

  • Für Leute - von 40 bis 60 Prozent;
  • Für verschiedene Pflanzen in Gewächshäusern und Gewächshäusern - von 55 bis 75 Prozent;
  • Für Holzarmaturen - von 40 bis 60 Prozent;
  • Für Papierbücher in Museen, Bibliotheksabteilungen - von 40 bis 60 Prozent.

Vorrichtungen zur Befeuchtung des Luftraums sind in mehrere Grundtypen unterteilt. Wir werden versuchen, jeden einzelnen Typ detailliert zu zerlegen und deren Vorteile aufzuzeigen.

Luftbefeuchter

Dampfbefeuchter

Der Haupthersteller solcher Geräte ist Boneco. Ihr Produkt mit dem gleichen Namen der S 450-Version funktioniert auf der Grundlage der Hochtemperaturverdampfung. Somit ist Luft mit Feuchtigkeit aus sterilem Dampf gesättigt. Der Luftbefeuchter ermöglicht die Erhöhung der Gesamtfeuchtigkeit (mehr als 60 Prozent) und unterscheidet sich auch von der größten Produktivität bei ähnlichen Geräten.

Luftbefeuchter

Das Dampfsystem ermöglicht den Einsatz des Geräts unter Bedingungen, bei denen eine hohe Luftfeuchtigkeit erforderlich ist (z. B. für Gewächshäuser und Wintergärten). Geräte mit einem Dampfsystem können solchen Räumen das am besten geeignete Mikroklima bieten, das dem Klima der tropischen Regionen entspricht.

Luftbefeuchter

Während des Betriebs bringt die Dampfmaschine in der Regel keine Schwierigkeiten - Verbrauchsmaterialien (Filtersysteme oder Kartuschen) müssen nicht verwendet werden. Manchmal kann ein Luftbefeuchter aus der Serie, die wir in Betracht ziehen, als Inhalationsgerät oder Aromatherapiegerät verwendet werden.

Luftbefeuchter

Ultraschall-Luftbefeuchter

Diese Geräte gelten als die am meisten nachgefragten Käufer solcher Geräte. Eine ausgezeichnete Kombination aus Preis, Qualität, Design und Funktionalität sowie ein breites Anwendungsspektrum sind der Grund für die hohe Kundennachfrage.

Luftbefeuchter

Ultraschallbefeuchter sind hinsichtlich des Energieverbrauchs wirtschaftlich und erzeugen im Betrieb sehr wenig Lärm.

Um zu funktionieren, benötigt diese Art von Luftbefeuchter ein spezielles Wasserreservoir, von wo es zu der Hochfrequenzmembran fließt und unter dem Einfluss von Vibration in sehr kleine Sprays aufbricht. Diese Tropfen erheben sich über der Membran selbst und bilden eine Wolke, durch die Luft durch das Gebläse geblasen wird.

1
Luftbefeuchter

Das Gerät ist mit einem eingebauten Hygrostaten ausgestattet, der es ermöglicht, die Höhe der freigesetzten Feuchtigkeit zu regulieren. Dies ist besonders wichtig, wenn die Technik in einem Raum mit Holzprodukten angewendet wird, da Feuchtigkeit diese natürliche Oberfläche beeinträchtigt.

Luftbefeuchter

Ultraschall-Luftbefeuchter werden oft nicht nur in Wohnungen verwendet, sondern ermöglichen auch, ein Mikroklima in Wintergärten und Gewächshäusern zu schaffen. Ein solches System wird verwendet, um den optimalen Feuchtigkeitsgrad aufrechtzuerhalten. Andere Geräte sind in Räumen gefragt, die mit alten Möbeln gefüllt sind, die eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen.

Die Installation solcher Luftbefeuchter wird in den Räumen mit der höchsten Anwesenheit empfohlen: Küche, Wohnzimmer, Korridor.

Wie wähle ich den richtigen Ultraschall-Luftbefeuchter? Es sollte beachtet werden, dass der von Ihnen gewählte Luftbefeuchter dem Raum entsprechen muss, in dem er installiert werden soll. Zur Auswahl stehen viele Geräte der Boneco-Serie (ca. fünf Exemplare mit unterschiedlichen Anwendungsbereichen).

Luftbefeuchter

Besonders bevorzugt ist jedoch das Modell U 7246. Dieses System kann in nahezu jeder Situation eingesetzt werden. Das Wichtigste ist, dass ein elektrisches Netzwerk in der Nähe ist. Die kleinen Abmessungen des elektronischen Geräts erweitern den Anwendungsbereich solcher Geräte zur Luftbefeuchtung erheblich. Um den Befeuchter bequem zu verwenden, wurde bei einigen Modellen ein spezielles Display installier
t, das den Feuchtigkeitsgrad zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigt.

Luftbefeuchter

Einige Versionen der Geräte sind mit einem Griff mit einem Drehmechanismus (Steuerung auf mechanischer Basis) ausgestattet. Es gibt jedoch immer noch Systeme, die über Touch-Tasten gesteuert werden.

Luftbefeuchter

Eine spezielle austauschbare Kartusche, die zur Entkarbonisierung der Flüssigkeit verwendet wird, lässt die Salze im Wasser nicht in die Luft verdampfen. Diese Patrone kann drei Monate halten (dieser Artikel basiert auf der Wasserhärte sowie dem Grad der Verunreinigung).

Luftbefeuchter

Die automatische Abschaltung des Geräts ohne Flüssigkeit, ein geringer Geräuschpegel, eine große Auswahl an Feuchtigkeitsparametern sowie ein Rotationszerstäuber, der die Dampfrichtung ändern kann, sind typisch für fast alle Ultraschall-Feuchtigkeitscremes der Boneco-Serie.

Luftbefeuchter

Traditioneller Luftbefeuchter

Diese Luftbefeuchter sind eine ausgezeichnete Option für die Installation in Wohn- und Bürogebäuden. Sie werden normalerweise empfohlen, in Schlafzimmern und Kinderzimmern zu verwenden. Es sollte beachtet werden, dass diese Luftbefeuchter nicht die gleiche Vielseitigkeit wie Ultraschallgeräte haben: Der Feuchtigkeitsgehalt, der durch sie erzeugt wird, hat eine spezifische Grenze (nicht mehr als 60 Prozent). Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, traditionelle Luftbefeuchter in Wintergärten und Gewächshäusern zu installieren.

Luftbefeuchter

Für traditionelle Geräte zeichnet sich ein recht sparsamer Energieverbrauch, Benutzerfreundlichkeit sowie ein geringer Geräuschpegel aus. Luftbefeuchter mit klassischem Design funktionieren nach dem Prinzip der Niedertemperaturverdampfung. Der eingebaute Ventilator führt die Ansaugung von Luft mit erhöhter Trockenheit aus dem Raum und treibt diese dann durch den Verdampfer. Wenn es notwendig ist, die Gesamtleistung des Heimsystems zu erhöhen, wird empfohlen, es neben einer warmen Quelle oder an einem Ort mit ausreichender Luftzirkulation zu platzieren.

Luftbefeuchter

Die Verdampfungsrate wird in diesem Fall höher, die Luft ist mit flüssigen Dämpfen gesättigt, wird von suspendierten Mikropartikeln und Staub gereinigt. Herkömmliche Luftbefeuchter haben ein Design, das so konstruiert ist, dass eine Person, falls gewünscht, immer in der Lage ist, die im Tank enthaltene Flüssigkeitsmenge zu bestimmen.

Luftbefeuchter von Boneco zeichnen sich durch die Möglichkeit aus, die Betriebsart zu wechseln: einfach (leise) und nachts (geräuschloser Betrieb). Dank eines solchen Systems ist es möglich, eine sehr flexible Einstellung der Vorrichtung zum Befeuchten von Luft durchzuführen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

+ 31 = 32