Auswahl eines Gaskessels für ein Privathaus: worauf Sie achten sollten

Heute gilt Gas als die wirtschaftlichste Art von Kraftstoff. Mit ihr können Sie die Heizkosten deutlich senken. Es ist besonders vorteilhaft, Gas zu leiten, wenn die Autobahn in unmittelbarer Nähe des Hauses verläuft. Nachdem Sie einen Gaskessel installiert haben, können Sie Wärme erhalten und nicht zu viel bezahlen. Die Hauptsache ist, das Problem der Wahl eines Heizgerätes richtig anzugehen. Von seiner Qualität und Zuverlässigkeit wird auf die Wärme und den Komfort in Ihrem Hause abhängen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Gaskessel wählen, dann ist es nicht überflüssig, sich mit nützlichen Informationen zu diesem Thema vertraut zu machen.

Gaskessel

Wie wählt man einen Gasheizkessel mit der erforderlichen Kapazität? Das Hauptmerkmal der Gasausrüstung ist die Kraft. Für eine genauere Auswahl der Leistung können Sie die Dienste von Spezialisten nutzen, die ein Heizsystemprojekt entwickeln. Die Leistung sollte unter Berücksichtigung der Fläche der Räumlichkeiten und der Bedürfnisse der Nutzer ausgewählt werden. Beim Kauf muss auch die Leistung der Kesselausrüstung berücksichtigt werden.

Gaskessel

Wählen Sie einen Gasboiler zum Heizen eines Privathauses, kann kompetent sein, wenn Sie den Verwendungszweck genau kennen. Wenn das Gerät nur zum Heizen von Wasser vorgesehen ist, ist das Einkreismodell perfekt. Wenn Sie Ihr Zuhause gleichzeitig mit Wärme und heißem Wasser versorgen möchten, sollten Sie ein Zweikreismodell wählen.

Wie wählt man einen Zweikreiskessel für ein Privathaus?

Das Design solcher Geräte ist komplex. Es hat in seiner Zusammensetzung ein automatisches System, einen Kessel, einen Brenner. Der Kessel kann entfernt sein oder in das Gehäuse eingebaut sein. Die Wahl eines zweikreisigen Gaskessels muss auf dem Material basieren, aus dem der Wärmetauscher hergestellt wird. Am gebräuchlichsten sind Stahlwärmetauscher.

Gaskessel

Bestimmen Sie vor dem Kauf die Menge des verbrauchten Wassers. Wenn Sie in einer Minute bis zu 15 Liter Wasser bei einer Temperatur von 30 Grad verbrauchen, dann achten Sie auf Durchlauferhitzer. In ihnen gelangt Wasser, das durch das Heizsystem strömt, sofort zum Benutzer. Dieser Kessel hat eine kompakte Größe und ein geringes Gewicht.

Elektrischer Heizkessel für Zuhause

Achten Sie bei der Auswahl eines Gasheizkessels auf die Verfügbarkeit nützlicher Funktionen. Wenn Sie einen Kessel benötigen, der im selben Leistungsmodus funktioniert, dann achten Sie auf einstufige Modelle. Zweistufige Ausrüstung arbeitet auf zwei Kapazitäten.

Die Modulationstechnik hat die Fähigkeit, die Leistung kontinuierlich einzustellen. Kessel der ersten und zweiten Art sind wirtschaftlicher. Das Gerät mit hoher Leistung funktioniert nur, wenn außerhalb des Fensters eine niedrige Temperatur herrscht. Darüber hinaus werden einstufige Einheiten viel öfter ein- und ausgeschaltet und verschleißen dadurch schneller.

Gaskessel

Welche Einheit sollte Boden oder Wand wählen?

Bodenaggregate sind groß und werden nur auf einer horizontalen Fläche installiert. Diese Einheit kann aus Gusseisen oder Stahl gefertigt werden und zeichnet sich durch hohe Leistung aus, kann mit geräumigen Landhäusern, Industrieanlagen usw. Wärme spenden.

Gusseisen, aus dem Kessel hergestellt werden, ist ein langlebiges Material, das sich durch erhöhte Rostbeständigkeit auszeichnet, während es spröde genug ist. Bei der Installation oder dem Transport von Geräten ist Vorsicht geboten. Darüber hinaus akzeptiert Gusseisen keine lokale Überhitzung. Das leichtere und haltbarere Material ist Stahl. Stahl hat Angst vor Korrosion.

Gaskessel

Die Wandeinheiten sind auf einer vertikalen Fläche montiert. Ihre Leistung ist geringer als die des Bodens und die Abmessungen sind kompakter. Die Wahl von wandhängenden Gaskesseln ist eine ausgezeichnete Lösung für Wohnungen, die sich in mehrstöckigen Häusern befinden. Trotz der kleinen Abmessungen kann das Wandgerät in Form eines ganzen Heizungskomplexes präsentiert werden, der alle notwendigen Optionen bietet.

Gaskessel

Welche Art von Brenner sollte ich wählen?

Atmosphärischer Brenner ist ein Gerät, das auf natürliche Weise Verbrennungsprodukte entfernt. Dieses Gerät erfordert die Installation eines Rauchabzugssystems. Aggregate mit atmosphärischem Brenner sind billiger, aber weniger leistungsfähig. Ein aufblasbarer Brenner gilt als leistungsstärker. Es ist mit einer elektrischen Turbine ausgestattet, die eine Zwangsbelüftung der Brennkammer durchführt.

Gaskessel

Welche Parameter sollte ich bei der Auswahl eines Gaskessels beachten?

Der Kauf eines Gaskessels für ein Privathaus ist ein ziemlich wichtiger Schritt, da er eine große Anzahl wichtiger Punkte erfordert. Bestimmen Sie zunächst die Anforderungen an die Wärmequelle und die Betriebsmomente. Die Leistung wird benötigt, um aus den Gesamtabmessungen des Gebäudes zu wählen.

1
Gaskessel

Achten Sie auf die Materialien, aus denen die Wände und Böden des Gebäudes hergestellt werden. Sie sollten nicht brennbar sein. Die Wand muss dem Gewicht der Heizeinrichtung standhalten können.

Bei der Installation von Kesselanlagen muss ein zusätzlicher Raum vorgesehen werden, der mit einer Lüftung versehen ist und Fenster mit den erforderlichen Abmessungen für die Entfernung von Verbrennungsprodukten aufweist.

Heizkessel begrüßen keine Unterbrechung der Stromversorgung. Bei einem Ausfall des privaten Netzwerks kann das automatische System fehlschla
gen. Die Gasversorgung sollte auch zuverlässig sein. Wenn sich Ihr Haus am Ende der Straße befindet, gibt es Gasversorgungsunterbrechungen, dann denken Sie darüber nach, eine Einheit zu kaufen, die mit einer anderen Brennstoffsorte arbeitet, da Sie bei negativen Temperaturen außerhalb des Fensters Gefahr laufen, ohne Wärme zu bleiben.

Die Wahl einer zuverlässigen Heizvorrichtung kann sowohl in der Entwurfsphase des Hauses als auch bei der Fertigstellung der Konstruktion in Betracht gezogen werden. Die erste Methode ist am bequemsten, da Sie im Voraus in der Lage sein können, alle Ungenauigkeiten anzugeben, und die Experten werden Sie auffordern, welches Gerät am besten für Ihr Zuhause geeignet ist.

Gaskessel

Wie wählt man die Kapazität der Kesselausrüstung?

Die Leistung des Gaskessels wird entsprechend der spezifischen Wärmeleistung gewählt, dh 10 Quadratmeter sollten 1 kW ausmachen. Diese Zahl ist ungefähr. Für eine genauere Berechnung ist es notwendig, eine große Anzahl von Faktoren zu übernehmen:

  • Es ist erforderlich, die Abmessungen des beheizten Gebäudes und die Fläche jeder Wand zu bestimmen.
  • Es ist notwendig, die Fläche aller äußeren Fenster und Türen zu messen.
  • Berechnen Sie den Wärmeverlust. Dies kann durchgeführt werden, wenn wir eine spezielle Formel Q verwenden = 1 / K x (ti - ti) x C, wobei K - ist die Wärmebeständigkeit, ti - Temperatur des internen Typs, ti - die niedrigste Temperatur, C - die Gesamtfläche aller Wände, gemessen in Quadratmetern.
Gaskessel

Um den Widerstand gegen Wärmeübertragung zu finden, sollte die Wanddicke durch den Wärmeleitfähigkeitsindex geteilt werden. Wenn das Gebäude auf der Grundlage von mehreren Materialien gebaut wird, ist es notwendig, den Widerstand jeder Schicht zu berechnen. So wird die Berechnung der Macht einen individuellen Charakter haben.

Welcher Raum eignet sich am besten für Heizgeräte?

Um einen zusätzlichen Raum für einen Gaskessel auszuwählen, müssen Sie sich auch mit maximaler Verantwortung nähern. Wenn Sie nicht wissen, welcher Kesseltyp gewählt werden soll, verwenden Sie professionelle Hilfe. Idealerweise sollte der Raum in Form eines Heizraums präsentiert werden, der mit Abluft- und Hauskanälen ausgestattet ist, die für die Belüftung ausgelegt sind. Besonders betrifft es solche Ausrüstung als ein Fußbodengasheizkessel. Die neue Ausrüstung sollte frei in den Raum passen. In modernen Wohnungen und Cottages sind Gaskessel oft in der Küche oder im Badezimmer installiert. Für solche Räume ist ein Wand-Gaskessel geeignet.

Gaskessel

Wenn der Raum klein ist, ist die Scharniereinheit, die mit einem eingebauten Tank, automatischen System und einer Umwälzpumpe ausgestattet ist, perfekt.

Wenn kein Schornstein vorhanden ist, kann der Rohrauslass horizontal nach außen geführt werden. Wenn Sie keine Haube haben oder diese nicht bereitstellen können, können Sie Geräte verwenden, die mit einer geschlossenen Brennkammer ausgestattet sind. Für solche Geräte ist keine spezielle Belüftung im Raum erforderlich.

Wenn es im Gebäude keine Heizung gibt, ist dieses Problem auch ziemlich lösbar. Heute werden Wand- und Bodenkessel verkauft, die in der Lage sind, die Außenluft durch einen doppelwandigen Koaxialkamin zu straffen.

Gaskessel

Bitte beachten Sie, dass ein Gasboiler für ein privates Haus ein risikoreiches Gerät ist, da es als technologisch komplexes Gerät gilt. Jede Gasausrüstung muss regelmäßig gewartet werden. Elemente des Geräts müssen von Schmutz, Rost, Ruß und Sedimenten gereinigt werden. Wenn dies nicht geschieht, wird das Gerät vor Ablauf der Frist ausfallen.

Zu Wartungszwecken ist es notwendig, sich an hochqualifizierte Spezialisten zu wenden. Dies ist eine Garantie für einen qualitativ hochwertigen und sicheren Betrieb. Versuchen Sie nicht, die interne Anordnung des Geräts zu stören, da dies zu Notfällen führen kann. Unabhängig davon können Sie nur Batterien ersetzen. Bei Störungen wenden Sie sich bitte an das Service-Center.

Gaskessel

Wie wähle ich einen Hersteller aus?

Im normalen Modus profitiert die Gaseinheit vom Haus. Es gibt Wärme und heißes Wasser. Wenn ein Notfall eintritt, ist das Gerät gefährlich. Ein hochwertiger und moderner Kessel muss ein Ventil in seiner Struktur haben, das die Zufuhr von Gasbrennstoff unterbricht, sowie ein Sicherheitssystem, das mit Sensoren verschiedener Art ausgestattet ist.

Die Beendigung des Brennstoffeingangs in der Einheit kann in einer Vielzahl von Situationen beobachtet werden. In der Regel hört der Brennstoff auf zu fließen, wenn die Flamme an der Gasausrüstung gedämpft wird, die Spannung im elektrischen Netzwerk weg ist, der Wasserstand in der Einheit zu klein ist oder der Druck abnimmt.

Gaskessel

Heute können Sie auf dem Verbrauchermarkt Kesselausrüstung von einer Vielzahl von Herstellern kaufen: Russisch und Ausland. Die moderne Ausrüstung ist von guter Qualität und mit einem automatischen Sicherheitssystem ausgestattet.

Achten Sie beim Kauf einer Gaseinheit auf die Verfügbarkeit einer Garantie. Untersuche sorgfältig die Bedingungen. Ausfall kann selbst der teuerste Kessel sein, daher ist Garantieservice Pflicht. Vor der Auswahl eines Gaskessels ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren oder Bewertungen zu lesen.

Für unser Land, die Instabilität des Gasnetzes, niedrige Temperaturen - ein häufiges Phänomen. Wasser ist auch von schlechter Qualität. Wählen Sie eine Baugruppe, die optimal an russische Verhältnisse angepasst ist.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

6 + 4 =