Goldener Innenraum (18 Fotos): modische Farben und Kombinationen

Die goldene Farbe im Inneren ist fest im Geist mit Reichtum, Luxus und Brillanz verbunden. Kein Wunder, dass die prächtige Dekoration von Versailles, Peterhof, Buckingham und anderen Palästen wurden die Besucher Monarchen Macht zu beeindrucken und ihnen ein Gefühl der Bewunderung und sogar Ehrfurcht vor den gekrönten Häuptern zu bringen. Ganze Räume, in denen die blauen oder rotbraunen Wände reichlich vergoldet sind, und die Decke ist in einem Rahmen aus Goldrahmen gestrichen, ein raffiniertes Mosaik auf dem Boden und beeindruckt bis heute die Besucher.

Weiß- und Goldinnenraum im Wohnzimmer

Und obwohl heute nur wenige Designer eine Kopie der berühmten Paläste in der Wohnung neu entschieden jedoch Schattierungen von Gold in verschiedenen Kombinationen mit anderen Farben finden ihren Platz im Innenraum, im orientalischen Stil gemacht, und ein eklektisches Design und sogar minimalistisch.

Schwarz-Gold-Interieur

Interieur im arabischen Stil

Der Eindruck von Luxus und Komfort im arabischen Stil wird von den Designern nicht auf Kosten der massiven Vergoldung vom Boden bis zur Decke geschaffen, sondern dank der Dekorelemente, die buchstäblich in das Innere des Schlafzimmers oder Wohnzimmers eingeschrieben sind:

  1. Hier gibt es komplexe und verzierte Goldmuster mit vielen kleinen Details, die Möbel (Inlay, Mosaik) oder sticken Kissen und andere gewebte Heimtextilien (Gardinen, Teppiche, Kissen) schmücken.
  2. Im arabischen Stil gibt es keine Möbel als solche, an die das europäische Auge gewöhnt ist. Die Stühle im Wohnzimmer durch große und kleine Kissen und Sofas und Sessel mit weichen Decken bedeckt ersetzt, die manchmal eine Rolle spielen, auch Teppiche (auch mit Goldfäden auf dem weinrot oder rotbraunen Hintergrund gestickt). Die Tische sind niedrig und mit bunten Elementen eingelegt.
  3. Die Schlafzimmer unterscheiden sich dadurch, dass der zentrale Platz von einem massiven Bett in einer speziellen Nische eingenommen wird. Solche Nischen sind meist mit zarten Details verziert, die dem Raum Leichtigkeit und Luftigkeit verleihen, im Gegensatz zum Bett, das mit einer dichten dunklen Decke (rotbraun oder lila) aus teurem Stoff überzogen ist.
  4. Auch im arabischen Stil gibt es viele elegante Dekorelemente, die den Räumen die Farbe geben, die sie brauchen. So ziert ein hölzernes oder vergoldetes Mosaik fragmentarische Nischen und einzelne Möbelstücke sowie ganze Säulen.

Im Schlafzimmer und sogar im Wohnzimmer ist die Beleuchtung weich und gedämpft, weil sie im Geist von Scheherazades Märchen etwas Geheimnisvolles und Intrige schaffen soll. Hier wird die goldene Farbe im Inneren zur Rettung kommen. Lampen mit einem Lampenschirm oder Kronleuchtern in beige-braunen Tönen, die Gold nachahmen und mit Patina überzogen sind, können nicht besser geeignet sein, eine geheimnisvolle östliche Atmosphäre zu schaffen.

Innenraum in der arabischen Art mit Goldelementen

Goldene Elemente im Badezimmerinnenraum
Goldener Dekor in der Küche

Die Verwendung von Gold in einem eklektischen Stil

Eklektisch wird im modernen Design in erster Linie verwendet, um eine besondere, im Gegensatz zu anderen, Interieur zu schaffen, weil dieser Stil in einer Kombination von manchmal inkompatiblen Dingen manifestiert: verschiedene Stile, verschiedene Texturen, kontrastierende Farben, alt und neu. Manchmal sind Designer so süchtig, dass der Raum bunt und grell wird. Um diesen Effekt zu vermeiden, sollten die verschiedenen Elemente des Dekors dennoch durch ein gemeinsames Merkmal kombiniert werden (beispielsweise können verschiedene Möbel ihre Textur kombinieren). Es ist auch nicht notwendig, brillante goldene Farbe im Innern zu verwenden, und matt, die mit verschiedenen Schattierungen auf der Oberfläche oder im Mosaik spielen, hat den Raum Schlafzimmer angebracht, Wohnzimmer, Bad oder Küche Tiefe und Volumen.

Goldene Farbe in eklektischen Interieurs

Bei der Auswahl einer Tapete oder eines Mosaiks halten viele von hellen Beige- und Brauntönen an, denn dadurch wird auch einem kleinen Raum Wärme und Luftigkeit verliehen. Goldtapeten im Innenraum können auch frisch und leicht aussehen, dafür müssen Sie nur Optionen mit floralen Ornamenten wählen, die unaufdringlich durch Goldakzente hervorgehoben werden.

Goldene Farbe im Interieur im eklektischen Stil

Die Lösungen im Dekor, wo das Gold mit Schwarz, Dunkelbraun, Blau, Violett kombiniert wird, sind ziemlich fett und originell. In diesem Fall wird eine edle Farbe als ein Element der Möbeldekoration oder ein separates Dekorationselement verwendet. Die Kombination aus Schwarz und Gold, Blau (Grün-Blau) und Gold, Violett und Gold verhilft zu einem erstaunlichen visuellen Effekt. In dieser dunklen Farbe muss unbedingt in diesem Duett dominieren. Zum Beispiel sieht die Küche mit Möbeln schwarz (lila, grün-braun, blau) Farbe, wo der Griff, Beine oder Dekor an der Tür und im Badezimmer - Mosaik - sind in goldenen Farbtönen.

Kombiniertes Ess- und Wohnzimmer im eklektischen Stil mit goldenen Akzenten

Schwarz, Weiß und Goldfarben im Inneren des Wohnzimmers

Minimalistischer Stil

Dieser Stil zeichnet sich durch eine begrenzte Anzahl von Grundfarben (nicht mehr als drei) und minimale Präsenz von Dekor und Möbeln aus. Darüber hinaus zeichnen sich die Möbel durch strenge geometrische Formen und das Fehlen fantasievoller Details des Dekors aus.

Goldene Farben im Inneren, im Geist des Minimalismus dekoriert, können als Akzente im Schlafzimmer, im Wohnzimmer, in der Küche und im Badezimmer verwendet werden. So wird ein strenges Weiß neben den goldenen Elementen (zum Beispiel mit einem Mosaik) eine interessante Schale bekommen, und der Raum wird mit Lic
ht und Luft gefüllt sein. Die Kombination von nicht nur Weiß und Gold, sondern auch Graugold wird ebenfalls gut aussehen.

Goldene Akzente in minimalistischem Interieur

Darüber hinaus können Goldtöne die Basis im Design werden. Hellgoldfarbene Tapeten im Innenraum wirken frisch und gewinnend, wenn sie nicht nur die Wände, sondern auch die Decke abdecken. Dann wird das Wohnzimmer in warmen, gemütlichen Farbtönen erscheinen, und einige dekorative Objekte sollten hingegen in kontrastierenden dunklen Tönen gemacht werden. Für diese Zwecke, blau, lila, blau, grün-braun, schwarz, die harmonisch miteinander kombinieren würden.

In der Küche zeigt der Minimalismus am stärksten seine positive Seite, denn wie an keiner anderen Stelle in der Wohnung müssen Sie sowohl den funktionalen als auch den visuellen Raum maximieren. Der erste Gegenstand kann in der Regel durch richtig ausgewählte Möbel mit lakonischen Formen unterstützt werden. Die Küche im minimalistischen Stil wird durch die Kombination von Grau-Blau, Grau, Schwarz-Weiß oder Weiß-Grau manchmal langweilig und monoton.

In diesem Fall hilft visuelle Akzente in der Küche nur eine gedämpfte goldene Farbe. Für diese Zwecke eignet sich ein Goldmosaik oder eine mit Goldornamenten bemalte Kachel auf einer Küchenschürze.

Goldene Fassade in der Küche im Stil des Minimalismus
Goldene Fliese im Badezimmer

Goldener Schnitt im Innenraum

Erfahrene Designer kennen das Muster: Das eindrucksvollste Auge ist nicht die Situation, in der die Objekte streng symmetrisch angeordnet sind, und die, in der der goldene Schnitt angewendet wird. Der goldene Schnitt wurde von den alten Griechen bei der Konstruktion von Tempeln, der Schaffung von Mosaiken, aktiv verwendet und basierte auf Proportionen, die in der Natur existierten (die Struktur der Muschel, die Blütenblätter einer Blume, die Fasern von Bäumen). Bei der Gestaltung von Innenräumen bezeichnet ein solcher Querschnitt das Fehlen von sogar mehreren Teilen, die Verbundelemente müssen so angeordnet sein, daß eine Seite etwas länger ist als die andere (etwa 1 bis 1,6).

1

Der Raum eines Raumes (Küche, Schlafzimmer oder Wohnzimmer), der nach diesem Prinzip organisiert ist, schafft ein Gefühl der Harmonie, das es einem Menschen ermöglicht, sich wohl und behaglich zu fühlen.

Der goldene Schnitt ermöglicht also nicht nur die korrekte Anordnung der Möbel im Raum, sondern auch die Bestimmung, in welchem ​​Verhältnis diese oder jene Kombination von Farbtönen am besten in der Gestaltung verwendet wird. Zum Beispiel können Sie interessante Effekte erzielen, wenn die Füllung Goldfarbe etwa 60% des Raumes, dann etwa 30% der zugehörigen Farbe verwenden (für diesen Sitz braun, beige, weiß) und schließlich 10% des Innenraums eine Komplementärfarbe als Akzent zu nehmen (hier fit lila , blau, blau, rot-braun, grau-grün).

Natürlich sind diese Proportionen ungefähre Werte, außerdem ist es wichtig, verantwortlich mit der Kombination von begleitenden und zusätzlichen Farben umzugehen, so dass der Effekt harmonisch und nicht abstoßend ist.

Weiß und Gold Schlafzimmer
Weiß und Gold Badezimmer
Goldene Akzente im Inneren der Küche mit einer Insel
Goldene Details betonen den Status der Besitzer
Die Kombination von Türkis und Goldblumen im Wohnzimmer
Goldene Innendetails des Badezimmers
1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

83 − = 82