Gipsputz im Innenraum: Neuheiten der Klassiker (20 Fotos)

Beim Bauen der Wände eines Gebäudes oder beim Verlegen von Platten ist es nicht immer möglich, die ideale Geometrie aller Strukturen zu erreichen. Die resultierenden Unterschiede werden durch Verputzen der Oberfläche beseitigt. Dadurch wird die Oberfläche gleichmäßig und fertig für die Endbearbeitung. Der beliebteste Bauträger ist der Gipsputz, dessen Hauptbestandteil der natürliche mineralische Gips ist. Es wird für interne Arbeiten verwendet, es zeichnet sich durch gute Elastizität und angemessenen Preis aus.

Gipsputz im Wohnzimmer
3D-Platten aus Gips im Innenraum

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Gipsputz

Sein Beliebtheitsputz auf Gipsbasis ist zu folgenden Vorteilen verpflichtet:

  • Elastizität;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • hohe Trocknungsgeschwindigkeit;
  • Möglichkeit des Aufbringens einer Schicht von 50-60 mm Dicke;
  • gute Dampfdurchlässigkeit;
  • hohe Oberflächenqualität;
  • Erschwinglicher Preis.

Gipsputze zeichnen sich durch eine geringe Schrumpfung und maximalen Arbeitskomfort aus. Die technischen Eigenschaften dieses Materials hängen von den verwendeten Additiven ab - Weichmacher. Sie erhöhen die Haftung, können die Anwendungszeit von 15 Minuten auf 1,5-2 Stunden ändern. Darüber hinaus sind die technischen Eigenschaften des Pflasters, wie der Wärmeleitkoeffizient, sehr wichtig. Es ist 3-4 Mal niedriger als das von Zementputzen, was die mit Gipsgemischen bedeckten Wände wärmer macht.

Gipsputz im klassischen Interieur
Gipsputz mit Dekor

Es gibt auch Nachteile von Gips, die wichtigsten unter ihnen sind geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit und geringe Festigkeit. Es wird empfohlen, das Material für interne Arbeiten in Räumen mit normaler Luftfeuchtigkeit zu verwenden. Gips Gips ist leicht zerkratzt und es ist nicht schwer, es zu zerkleinern oder durch mechanische Einwirkung zu beschädigen. Trotz der Unzulänglichkeiten von Gipsputz übertrifft es die Verkaufszahlen für trockene Baustoffgemische stetig.

Gipsputz im Inneren des Hauses
Gips Strukturputz

Anwendungsbereiche von Gipsputzen

Die Beliebtheit der auf Naturgips basierenden Gipszusammensetzung basiert auf ihrer Vielseitigkeit. Gipsputz wird verwendet, um die folgenden Substrate auszurichten:

  • Mauerwerk aus Ziegeln und Stein;
  • Paneele und Platten aus Stahlbeton;
  • expandierte Tonblöcke;
  • monolithischer Schaumbeton;
  • Blöcke aus Schaumbeton und Porenbeton;
  • expandiertes Polystyrol.

Es wird für Wände und Decken in allen Wohn- und Büroräumen mit natürlicher Luftfeuchtigkeit verwendet.

Es wird nicht empfohlen, Gipsputze in Badezimmern, Badezimmern und für die Außendekoration zu verwenden.

Dieses umweltfreundliche Material kann beim Bau und der Rekonstruktion von Vorschuleinrichtungen, Schulen, Kliniken, Krankenhäusern, Sanatorien und Erholungsheimen verwendet werden. In diesem Fall ist es notwendig, die ungenügende Festigkeit der Oberfläche von Gips bei der Verwendung in öffentlichen Gebäuden mit einer großen Anzahl von Besuchern zu berücksichtigen.

Gipsputz im griechischen Stil
Gipsputz im Inneren des Hauses

vom ursprünglichen Ende.

Benutzter Putz zum Malen mit Acrylfarben, Tapeten kleben. Diese traditionellen Veredelungsarten sind für Wohn- und Büroflächen relevant. In exklusiven Innenräumen wird Putzgips verwendet, mit dessen Hilfe sie komplexe Strukturen und Reliefoberflächen erzeugen.

Gemälde aus Gips an der Wand
Gipsputz"Короед"

Grundtypen von Gipsputzen

Firmen, die trockene Baumischungen herstellen, bieten nicht so viele Arten von Gips auf Gipsbasis an. Dies unterstreicht erneut die Universalität des Materials, das sich hauptsächlich in seinen technischen Eigenschaften unterscheidet. Die wichtigsten Arten von Gipsputz von Herstellern produziert:

1
  • Finishing - verwendet für die Fertigstellung von Wänden und Decken;
  • grau - werden verwendet, um eine dicke vorbereitende Schicht aufzutragen, zeichnen sich durch einen geringen Weißgrad und einen erschwinglichen Preis aus;
  • Maschine - sind für die Anwendung durch spezielle Geräte, die eine hohe Arbeitsproduktivität bieten konzipiert.

Finish feinkörnigen Gipsputz wird in einer Dicke von 5-10 mm aufgetragen, zeichnet sich durch hohe Plastizität und die Möglichkeit der Politur bis zum Hochglanz. Hat die höchsten Kosten, ermöglicht es Ihnen aber, das Veredelungsmaterial zu sparen.

Gipsputz mit Craqueliereffekt

Mittelgrauer grauer Gips hat die niedrigsten Kosten, er wird mit einer Schicht von 40-50 mm aufgetragen und ist zum Kleben von Tapeten oder Malen mit Innenfarbe geeignet. Es kann auch mit Endputz aufgetragen werden, der sich durch einen höheren Preis und perfekte Qualität auszeichnet. Die Verwendung von zwei Verbindungen verschiedener Typen macht die Endbearbeitung kosteneffektiver.

Der maschinelle Auftrag von Gipsputz ist für die Endbearbeitung von großen Objekten aktuell. Die Ausrüstung erlaubt Ihnen, einige Kubikmeter Gips für eine Änderung
anzubringen.

Eine spezielle Art von Gipszusammensetzungen sind Gips-Polymer-Pflaster. Mit diesen Gemischen werden die Wände von Kalksandstein-, Beton- und Gipsbetonflächen nivelliert. Polymeradditive, die bei der Herstellung dieser Pflaster in großen Mengen verwendet werden, ermöglichen die Verwendung von Mischungen für Außenveredelungsarbeiten.

Dekorativer Gipsputz in der Küche

Wie wählt man Gips?

Eine breite Palette von Trockenmörtelmischungen lässt Sie fragen, welches der beste Gips auf dem Markt ist. Eines der Hauptkriterien der Wahl ist der Ruf des Herstellers, aber ein falsch ausgewählter Putz kann die ihm zugewiesene Rolle nicht bewältigen. Wie wähle ich die richtige Zusammensetzung? Es ist notwendig, sich mit den technischen Eigenschaften des Putzes vertraut zu machen. Folgende Parameter sollten beachtet werden:

  • die maximale Dicke der aufgebrachten Schicht;
  • Lebensdauer der Lösung;
  • Weißgrad;
  • Verbrauch pro Quadratmeter;
  • Empfohlene Anwendungstemperaturbereich.

Versuchen Sie nicht, eine dickere Schicht aufzutragen, als vom Hersteller empfohlen. Wenn der Höhenunterschied mehr als 2-3 cm beträgt, müssen Sie das fertige Pflaster nicht für den gesamten Arbeitsaufwand kaufen. Es ist nicht kosteneffektiv, es ist besser, für die Hauptnivellierung eine billige mittelkörnige Mischung zu verwenden.

Die Arbeit mit Gipsputz ist schnell notwendig, die meisten Hersteller bieten Verbindungen an, die eine "Lebensdauer" von 1-1,5 Stunden haben. Während dieser Zeit ist es notwendig, eine Mischung, die mit Wasser verdünnt wurde, vollständig zu entwickeln, andernfalls wird sie Plastizität verlieren. Bei der Auswahl eines Gipsputzes muss der Verbrauch einer trockenen Mischung pro Quadratmeter geklärt werden. Dies wird die korrekte Berechnung der Materialmenge und vermeiden zusätzliche Fahrten in den Laden.

Gipsputz in der Wohnung
Stuckform aus Gipsputz

Technologie des Auftragens von Gips aus Gips

Auf den ersten Blick ist das Finish der Wände mit Gipsputz nicht schwer, es ist viel schwieriger zu verstehen, wie man die Decke verputzt. Die Technologie der Arbeiten ist wirklich einfach, aber man muss einige wichtige kleine Dinge nicht vergessen. Zum Beispiel sollten Sie Gips nicht mit Wasser aus dem Heizkörper bauen. Es ist notwendig, sich verantwortungsbewusst mit der Vorbereitung von Wänden und Decken zu befassen. Dies verbessert nicht nur die Haftung der Lösung auf dem Substrat, sondern verbessert auch die Qualität der Arbeit. Es ist notwendig, die Eigenschaften des Gemisches zu untersuchen und die Lösung gemäß der Beschreibung des Herstellers vorzubereiten. Allgemeine Grundsätze sind hier nicht geeignet, da alle Unternehmen unterschiedliche Additive bei der Herstellung von Pflastern verwenden.

Vor Beginn der Arbeiten ist es notwendig, die Wand oder Decke von den Überresten der Oberfläche, Spuren von Tapetenkleister, Staub und Schmutz zu reinigen. Wie entfernen Sie die Protuberanzen? Es ist besser, sie zu nähen, und tiefe Löcher und Risse sollten vor dem Auftragen des Hauptteils der Lösung geschlossen werden. Es wird empfohlen, die Haftung des vorbereiteten Substrats mit einem Primer zu verbessern.

Anwendung von Gips
Gipsplatten im Badezimmer

Alle Empfehlungen zum Verputzen der Wände mit Gipsputz werden empfohlen, die Beacons zu setzen. Dies erhöht nicht nur das Arbeitstempo, verbessert die Qualität des Finishs, sondern überprüft auch das Gemisch auf Duktilität und Lebensdauer der Lösung. Als Leuchtfeuer verwenden Sie ein spezielles verzinktes Profil oder dünne Lamellen. Der Aufbau der Struktur ist einfach: Die Baken sind streng vertikal angeordnet, und die Entfernung zwischen ihnen sollte für die Regel bequem sein. Montiertes Profil mit Gips, der in kleinen Mengen vorbereitet wird.

Gipsputz für Marmor

Wie man Gips auf eine Wand aufträgt?

Es gibt mehrere Methoden: die Verwendung von zwei Spateln, das Gießen von der Kelle, maschinelle Anwendung. In kleinen Bereichen können Sie zwei Spatel verwenden: Einer bekommt eine Lösung, und der zweite wird mit einer Schicht der gewünschten Dicke auf die Wand aufgetragen. Wenn Sie einen großen Bereich verputzen möchten, gießen Sie die Lösung mit einer Kelle oder einem Spatel von sich selbst an die Wand.

Gipsgeprägter Gips

Nach dem Auftragen des optimalen Gipsvolumens wird eine Entzerrung vorgenommen. Verwenden Sie dazu die Regel - eine Aluminiumschienenlänge von 1,5-2 Metern. Die Bewegung beginnt von unten aufwärts mit wellenförmigen Bewegungen mit Unterstützung der Baken, die sie als Führer benutzen. Die Regel richtet das Pflaster aus, während es seinen Überschuss entfernt. Die resultierenden Rillen sollten mit Gips gefüllt werden und den Ausrichtungsprozess wiederholen.

Gipsputz im Esszimmer

Lohnt es sich zu schießen, nachdem die Leuchttürme ausgerichtet wurden? Wenn ein Profil aus verzinktem Stahl von geringer Qualität verwendet wurde, ist es notwendig, dies zu tun. Im gegenteiligen Fall kann Rost während des Betriebs auf der Oberfläche erscheinen.

Die letzte Phase der Arbeit ist die Glättung des Putzes mit Filz und Stahltetra. Zusätzliche Glättung kann mit Hilfe von Bügeln durchgeführt werden, nachdem die richtige Oberflächenqualität erreicht wurde, ist es notwendig, der Zeit vor dem Endbearbeitungsvorgang standzuhalten. Sie können es nach einer Pause, empfohlen vom Hersteller von Trockenmischungen, starten.

Gipsputz auf Travertin

Gips aus Naturgips ist ein einfaches und praktisches Material, erschwinglich. Es konkurriert ernsthaft mit Gipskartonplatten, da es erlaubt, Wände und Decken mit minimalen Kosten herzustellen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

15 + = 21