Dekorputz “Borkenkäfer”: Beschreibung und Anwendung (29 Fotos)

Zur Endbearbeitung von Innenwänden und Fassaden von Gebäuden wird am häufigsten Gips verwendet. Der Dekorputz "Borkenkäfer" ist sehr beliebt. Es hat eine schöne strukturierte Erscheinung und erfordert keine zusätzliche Dekoration. Die Textur selbst ähnelt einer Holzoberfläche, die von einem Borkenkäfer beschädigt wurde.

Gips "Borkenkäfer" ist nicht nur äußerlich schön, sondern hat auch einige Vorteile in Bezug auf seine Eigenschaften:

  • Beständig gegen Niederschlag.
  • Ausgezeichnete Temperaturtoleranzen.
  • Verbrennt nicht in der Sonne.
Dekorputz

Gebrauchte Putz "Borkenkäfer" im Inneren des Hauses und für die Fertigstellung der Fassaden.

Arten von Gips "Borkenkäfer"

Hersteller produzieren eine andere Zusammensetzung dieser Art von Gips. Es ist in zwei Sorten unterteilt: Gips und Acryl.

Dekorputz

Zum Verkauf kommt es in Verpackungen, in trockener Form. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen: Pflanzen und verwenden.

Dekorputz

Um das Haus von außen zu veredeln, wird der Fassadenputz "Borkenkäfer" verwendet, und für den Innenausbau muss eine mineralische Trockenmischung gewählt werden.

Dekorputz

Beschreibung

Der Strukturputz "Borkenkäfer" wird in Abhängigkeit von seiner Anwendung in verschiedenen Arten hergestellt, hat aber im allgemeinen eine Zusammensetzung. Im Herzen des Putzes "Borkenkäfer" sind Zement und Marmorsplitter verschiedener Größen. In diesem Fall beeinflusst die Größe der Marmorchips den Verbrauch des Materials. Je größer die Krümelgröße, desto höher der Materialverbrauch beim Verputzen der Oberfläche. Die ungefähre Ausgabe ist auf dem Paket angegeben.

Dekorputz

Normalerweise ist der Putz weiß, aber wenn Sie einen anderen Farbton brauchen, sagen Sie grau, dann können Sie jede gewünschte Farbe hinzufügen. Es ist auch möglich, die fertige, fertige Oberfläche zu streichen.

Dekorputz
Dekorputz

Je nachdem, wo der Strukturputz "Borkenkäfer" verwendet wird, teilt er sich auf:

  • Für Arbeiten im Freien.
  • Für interne Arbeiten.

Zur Fertigstellung des Hauses wird Außenfassade Dekorputz "Borkenkäfer" verwendet. Es ist beständig gegen Feuchtigkeit, Temperaturextreme und mechanische Beschädigungen. Für Innenarbeiten wird Strukturputz verwendet. Die Eigenschaften dieser und anderer Putze sind im Allgemeinen nicht verschieden.

Dekorputz

Gips wird in Form eines Pulvers hergestellt, das vor Gebrauch mit Wasser verdünnt wird. Beim Kauf muss man berücksichtigen, dass der Polymerputz teurer und schwieriger ist, deshalb, wenn Sie die Oberflächen unabhängig beenden werden, ist es besser, die trockene mineralische Mischung zu bekommen.

Dekorputz
Dekorputz

Werkzeuge und Materialien

Um Arbeiten an der Oberfläche durchführen zu können, müssen Sie zuerst das Finishmaterial und die Werkzeuge vorbereiten. Alle notwendigen Gegenstände sollten in ausreichender Menge gekauft werden, damit Sie später nicht von der Suche nach einem bestimmten Instrument abgelenkt werden. Für die Arbeit benötigen Sie:

1
  1. Putz "Borkenkäfer" für die Fassade des Hauses oder für Innenarbeiten;
  2. Ein Behälter zum Mischen der Mischung;
  3. Bohrer mit einer Düse;
  4. Kelle;
  5. Polyurethan Reibe;
  6. Spatel.

Wenn die Mischung weiß ist und Sie eine andere Farbe wünschen, achten Sie darauf, die Farbe des gewünschten Farbtons und in ausreichender Menge zu kaufen.

Dekorputz

Der Prozess der Fertigstellung der Wände mit einem "Borkenkäfer"

Vor dem Auftragen des Putzes "Borkenkäfer" ist es notwendig, die Oberfläche der Wände vorzubereiten. Die richtige Vorbereitung gewährleistet die Qualität der Reparatur und lange Lebensdauer des Finishs.

Dekorputz

Oberflächenvorbereitung von Wänden

Die Putzbeschichtung "Borkenkäfer" wird auf jeder Oberfläche hergestellt, aber vor der Anwendung ist es erforderlich, vorbereitende Arbeiten durchzuführen.

Dekorputz

Die Fertigstellung der Fassade beginnt mit der Reinigung der Oberflächen aller überschüssigen Gegenstände, die den Prozess stören können. Wenn ein altes Finish vorhanden ist, muss es entfernt werden. Nägel entfernen oder hämmern. Entfernen Sie Laternen und Fallrohre. Nachdem die überschüssigen Objekte entfernt wurden, wenden Sie die Basisschicht an. Es besteht aus gewöhnlichem Zement-Sand-Putz.

Dekorputz

Bei der Fertigstellung des "Borkenkäfers" im Haus ist die Zubereitung bis auf einige zusätzliche Punkte gleich. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, zum Beispiel im Badezimmer, werden die Wände mit einem Antimykotikum behandelt. Vor dem Finish im Badezimmer werden die Nähte und Risse gereinigt und mit Gipsspachtel gefüllt. Auf der Oberfläche der Wände im Badezimmer zuerst eine Grundierung und dann die Grundschicht auftragen. Seine Dicke beträgt 2 cm Für die beste Verbindung vor der Arbeit mit dem "Borkenkäfer" sollte die Basisschicht mit Wasser angefeuchtet werden.

Dekorputz

Zubereitung der Mischung

Um eine Mischung für die Dekoration von Wänden vorzubereiten, nehmen Sie einen sauberen Behälter mit dem erforderlichen Volumen. Ein anderer benötigt einen Bohrer mit einem Düsenmischer - es wird benötigt, um das Gemisch gut zu einer homogenen Masse zu vermischen.

Dekorputz

Algorithmus der Aktionen:

  • in einem Eimer Wasser gießen. Es sollte nicht mehr als 20 Grad betragen;
  • ein wenig Pulver hinzufügen, gründlich zu einer homogenen Masse vermischen;
  • der Eimer ist geschlossen und für 15 min.
  • nach 15 Minuten nochmals gründlich vermischen;

Technologie der Putzanwendung

Es ist nicht schwierig, mit Borkenkäfer zu arbeiten, aber es sollte berücksichtigt werden, dass diese Mischung schnell gefriert, also erwarten Sie, die Mischung vorzubereiten, unter Berücksichtigung, wie viel Sie auf einmal anwenden können.

Dekorputz

Tragen Sie das Pflaster auf die Oberfläche mit einem Schwimmer auf: halten Sie es in einem Winkel von 60 Grad. Wenn während der Arbeit eine Pause erforderlich ist, sollten die Ränder des Arbeitsendes mit einem Farbband abgedeckt werden. Auf das Klebeband wird eine Schicht Gips aufgetragen, nach einer Pause wird die Pflasterschicht geschnitten, das Klebeband wird entfernt und Sie können weiterarbeiten.

Um diese Art von Putz zu veredeln, überprüfen Sie die Oberfläche: Legen Sie Ihre Hand an die Wand, wenn keine Klebewirkung vorhanden ist, und fahren Sie mit dem Auftragen des Dekors fort.

Um eine Zeichnung zu erstellen, zeichnen wir auf der Oberfläche mit einem Kunststoffschwimmer, die Bewegungen können in verschiedene Richtungen: horizontal, vertikal oder kreisförmig sein.

Dekorputz

Nach all den Arbeiten müssen Sie den Putz trocknen. Die optimale Trocknungstemperatur liegt zwischen 5 und 30 Grad. Die Luftfeuchtigkeit sollte ca. 80% betragen. Die äußere Oberfläche trocknet normalerweise innerhalb von 2 Tagen. Innenbearbeitung ein wenig länger. Wenn die gewählte Mischung nicht gefärbt ist, kann die Oberfläche in jeder gewünschten Farbe gestrichen werden. Zum Auftragen von Acryl- oder Silikatfarben.

Dekorputz

Methoden zum Auftragen von Gips

Wie bereits oben erwähnt, gibt es mehrere Möglichkeiten zum Auftragen von Gips:

  • Chaotisch. Es wird in verschiedenen Richtungen angewendet. Mit dieser Methode erweist sich die Zeichnung als kompliziert. Er hat keine bestimmte Richtung.
  • Das Rundschreiben. Bewegungen werden in einem Kreis gemacht, der sich schrittweise in eine Richtung bewegt.
  • Vertikal. In diesem Fall wird die Kelle nach oben oder unten bewegt. Es stellt sich ein bestimmtes Muster heraus, das einer Baumrinde ähnelt.
  • Horizontal. Die Bewegungen der Kelle verlaufen parallel zum Boden. Erstellen Sie eine Imitation der Baumrinde.
  • Klassische Zeichnung. Dieses Muster wird durch ungleichmäßige Kreisbewegungen erreicht. Der Meister drückt die Kelle und wendet kreisförmige oder bogenförmige Bewegungen auf das Bild an der Wand an. Gleichzeitig sollte der Druck nicht zu stark sein.
  • "Travertin". Dieses Muster kann durch Anwendung von kurzen und ruckartigen Bewegungen erreicht werden. Bewegen Sie sich gleichzeitig in eine beliebige Richtung.
  • "Kork". In diesem Fall benötigen Sie Polystyrolschaum. Zeichnen Sie ein Muster mit intensiven Bewegungen in einem Kreis.
  • Gewebte Oberfläche. Um ein Bewegungsmuster zu erstellen, kreuzen Sie das Kreuz. Gleichzeitig führen sie von unten nach oben mit geringer Geschwindigkeit und langem Zug. Die horizontalen Bewegungen müssen intensiv und kurz sein.
  • "Fischgrät". Wenn Sie ein solches Muster auf der Oberfläche erstellen, müssen Sie kontinuierliche Bewegungen ausführen. Sie sollten lang sein und diagonal angebracht sein, wie Zweige in einem Weihnachtsbaum.
  • "Weltkarte". Das Zeichnen eines solchen Bildes ist ziemlich schwierig, daher ist es in diesem Fall besser, den Master zu kontaktieren. Wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu tun, zuerst den Putz in einer Schicht, dann die Fugenschicht auftragen. Warte bis sie austrocknen. Wenden Sie nun eine weitere Ebene an. Er wirft sich in getrennten Strichen. Glätten Sie die Oberfläche mit einer venezianischen Kelle. Bewegen Sie sich in verschiedene Richtungen.
Dekorputz

Abtönen

Wenn Sie Wände malen, die mit "Borkenkäfer" verputzt sind, betrachten Sie die Textur. Die Besonderheit dieser Dekoration erfordert das Vorhandensein von mindestens zwei Schattierungen. Schatten können kontrastieren oder in Harmonie untereinander sein.

Dekorputz

Vorteile der Färbung:

  • Die Färbung mit hochwertigen Farben der Oberfläche schafft eine Schutzschicht, die die Lebensdauer verlängert.
  • Im Gegensatz zu fertig getönten Putzen ist die Farbskala der Farben viel größer. So können Sie Ihrer Inneneinrichtung Phantasie und Individualität zeigen.
  • Wenn die Textur des "Borkenkäfers" in zwei Farben gemalt wird, wird ein klares Muster hervorgehoben. Dadurch kann es nicht verloren gehen, wenn es auf großen Flächen verwendet wird.
  • Die Malerei kann aktualisiert oder in einer anderen Farbe neu gestrichen werden.

Die Komplexität des Färbens der Texturoberfläche besteht darin, die Hohlräume zu füllen. Es gibt drei Möglichkeiten, Pflaster zu malen:

Option eins

Farbroller. Für diese Option nehmen Sie einen getönten Gips. Es sollte dunkel sein, und die nachfolgende Farbe - Feuerzeug. Zuerst wird eine Schicht dunklen Putzes auf die Wand aufgetragen, diese wird getrocknet. Dann rollen Si
e eine Schicht von Lichtfarbe.

Dekorputz

Option zwei

Für diese Option ist die Wand mit weißem Putz bedeckt. Wenn die Wand trocknet, eine Grundierung auftragen. Fügen Sie einen dunklen Farbton hinzu. Auf die getrocknete Schicht der Grundierung wird eine leichte Farbschicht aufgetragen. Eine solche Beschichtung schafft einen starken Schutz und verlängert die Lebensdauer.

Dekorputz

Option drei

Oberflächenbeschichtung mit Lack. Es ist unterteilt in matt, glänzend oder farbig.

Dekorputz

Bei dieser Option wird der Stuck zuerst getönt. Der nachfolgende Farbton hängt davon ab, welcher Lack ausgewählt werden soll. Zum Beispiel wird die beige Farbe nach dem Lack braun. Eine solche Nuance sollte berücksichtigt werden, damit das Ergebnis nicht beklagenswert ist.

Dekorputz
Dekorputz

Das Ergebnis

Die Fassaden der Gebäude, mit Putz "Borkenkäfer", haben ein schönes Aussehen. Gleichzeitig passt es perfekt in das Innere des Hauses. Die Fertigstellung des Hauses mit einem solchen Putz erfordert keine großen finanziellen Kosten, da es unabhängig von den Spezialisten durchgeführt werden kann. Es dient auch als ein guter Schutz für Ihr Zuhause und wird das Leben Ihres Hauses verlängern.

Dekorputz
Dekorputz
Dekorputz
1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

− 4 = 3