Wie schnell die Decke ohne Scheidung gewaschen wird: die Geheimnisse der Hausfrauen

Es kommt oft vor, dass bei der Bestellung in der Wohnung die Eigentümer die Decke vergessen. Es wird angenommen, dass es am wenigsten anfällig für Verunreinigungen ist: Es hat keine Gegenstände installiert, es wird praktisch nicht berührt, im Gegensatz zu Boden und Wänden. Im Gegensatz zu Boden und Wänden, an der Decke können Sie jedoch nicht alle Arten von Flecken, Scheidungen und anderen Problemzonen verbergen. Darüber hinaus sind die Decken in der Regel helle Töne, so dass jeder Schmutz auf ihnen mit bloßem Auge sichtbar ist. In der Küche ist die Decke am anfälligsten für Verschmutzungen, daher ist eine regelmäßige Reinigung unbedingt erforderlich. Perfekt saubere Decke ohne Scheidung - Dekoration von jeder Wohnung!

Spanndecke in der Küche

Wie man eine gemalte Decke wäscht

Zuvor wurden Decken üblicherweise mit Weißputz behandelt. Jeglicher Schmutz wurde durch eine neue Schicht verdeckt. Über die Nassreinigung der Decke war außer Frage. Jetzt auf der Tünche kamen neue Arten der Abdeckung: Spanndecken, Ölfarbe, Styroporfliesen und andere. Ölfarbe, obwohl weniger umweltfreundlich (es verstopft die Poren, verhindert Belüftung), ermöglicht aber die Nassreinigung der Decke. Die mit Ölfarbe behandelte Decke kann mit dem Zusatz von Reinigungsmitteln (Lappen, Schwamm oder Wischmopp) sicher mit Wasser gewaschen werden. Danach sollte die Oberfläche gründlich abgewischt und getrocknet werden.

Eine Alternative zu Ölfarbe ist eine Verbindung auf Wasserbasis auf Polyvinylacetatbasis. Solche Decken haben Angst vor Nassreinigung, da es Flecken und Flecken geben kann. In diesem Fall müssen Sie ein spezielles Feuchttuch oder einen Staubsauger verwenden. Vor diesen Servietten müssen Sie zuerst den am wenigsten sichtbaren Teil der Decke reinigen, und wenn das Ergebnis positiv ist, können Sie die gesamte Decke reinigen.

Zwischendecke in der Küche

Wie man die Spanndecke spült

Die Beliebtheit von Spanndecken ist leicht zu erklären. Mit Hilfe einer solchen Decke können Sie Ihrem Zuhause einen einzigartigen Stil geben. Außerdem haben sie keine Angst vor Verformung, Staub, sie verlieren nicht ihre ursprüngliche Farbe, knacken nicht. Decken dieses Typs sind unterschiedlich: matt, glänzend, weiß, Farbe, monochrom und mit Mustern verziert, Aluminium, aber selbst dieses Wunder des modernen Designs sollte manchmal gereinigt werden, besonders in der Küche. Wie geht es richtig?

Das erste, was Sie beim Reinigen der Vorhangdecke beachten müssen, ist, keine harten Bürsten oder Schwämme zu verwenden, um die Oberfläche der Decke nicht zu beschädigen. Zu diesem Zweck ist die beste Option ein Schaumgummischwamm oder ein Flanellstoff. Befeuchten Sie einen Schwamm oder einen Lappen können in Wasser mit einer kleinen Konzentration von Seife sein. In keinem Fall ist es ratsam, abrasive Mittel oder eine Creme mit festen Partikeln zu verwenden. Es ist auch nicht ratsam, die Decke mit Soda zu waschen - sie kann die glatte Oberfläche beschädigen. Im Allgemeinen sollten Sie immer daran denken, dass die Oberfläche der Spanndecke sehr zerbrechlich und anfällig für Kratzer, insbesondere Glanz, ist. Vor der Reinigung ist es besser, alle Schmuckstücke zu entfernen: Ringe, Armbänder. Die Decke muss in kreisenden Bewegungen abgewischt werden und leicht darauf gedrückt werden.

Wie bereits erwähnt, kann ein Schwamm oder ein Lappen in Seifenwasser angefeuchtet werden. Wenn die Decke glänzend ist, können Seifenflecken darauf bleiben. Um sie nach dem Waschen zu entfernen, sollte die Oberfläche gut mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Es wird empfohlen, eine glänzende Decke mit einer speziellen Serviette aus Mikrofaser zu waschen. Mit Hilfe einer solchen Serviette können Sie mühelos alle Flecken beseitigen, da sie Feuchtigkeit perfekt aufnimmt.

Ist es neben der Seife noch möglich, Spanndecken zu waschen? Zu diesem Zweck empfehlen Experten die Verwendung von Spezialwaschmitteln zum Waschen von Spanndecken. Solche Mittel beseitigen jegliche Verschmutzung ohne Probleme. Sie sind nicht billig, aber Experten raten, solche Werkzeuge zu verwenden, besonders für die Reinigung der Decke in der Küche. Nach ihnen gibt es keine Scheidung.

Schwamm und Seifenlösung zum Waschen der Decke

Was die Mittel zum Waschen von Spanndecken betrifft, ist es wichtig, dass sie kein Aceton enthalten. Der Punkt hier ist, dass Aceton das Aussehen der Oberfläche der Decke beeinträchtigen kann. Vor der Verwendung eines solchen Reinigungsmittels ist es ratsam, einen unauffälligen Bereich zu überprüfen. Tragen Sie dazu ein wenig Substanz auf die Oberfläche auf und warten Sie ca. 15 Minuten. Wenn alles gut geht, können Sie weiterarbeiten. Wenn sich die Farbe der Oberfläche verändert hat, sind Unregelmäßigkeiten aufgetreten, dann müssen diese Mittel verworfen werden.

Wir werden erinnern, während der Reinigung einer Decke darauf ist es notwendig, leicht zu drücken, ohne übermäßige Anstrengungen aufzutragen. Die Verwendung eines Mopps wird diesen Vorgang vereinfachen, besonders wenn die Wände in der Wohnung hoch sind. Auch hier kann man nicht sehr stark drücken - es ist mit Verformungen oder Rissen und damit mit dem Austausch der Decke behaftet. Und je niedriger der Grad des Drucks, desto besser.

Abgehängte Decke kann auch mit einem Staubsauger gewaschen werden. Hier müssen Sie jedoch sicher sein, dass das Design sicher angebracht ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Teile beschädigt werden. Wenn in einem Teil der Decke ein Netz oder Staub gefunden wird, ist es besser, ihn mit einem Lappen oder einer Rispe zu entfernen. In diesem Fall ist der Staubsauger unerwünscht.

Sie können auch hinzufügen, dass die Spanndecke empfohlen wird, um einmal alle sechs Monate, in der Küche - und öfter zu waschen. Wir denken, jetzt können Sie die Spanndecke zu Hause waschen.

Aluminiumdecke

Wie man eine Plastikdecke spült

Wie die Erfahrung zeigt, ist die Decke in der Wohnung meistens in der Küche verschmutzt. Dies ist leicht zu erklären - es ist in der Küche, dass die aggressivsten Bedingungen (Feuchtigkeit, Temperaturwechsel, Fett), daher müssen besondere Anforderungen an die Decke in der Küche gestellt werden: Es sollte gut gereinigt werden, nehmen Sie keine Feuchtigkeit und andere Substanzen auf. Solche Anforderungen entsprechen vollständig der Kunststoffdecke. Plastikfliesen zum Waschen sind nicht schwierig, im Gegensatz zu Spanndecken oder weiß getüncht.

1

In der Küche, im Laufe der Zeit, erhalten alle Oberflächen einen gelblichen Farbton: Wände, Fliesen, Kühlschrank. Die Decke ist keine Ausnahme. Es braucht rechtzeitige Pflege, und dann wird dieses Problem nicht sein. Fliesen an der Decke sollten ebenfalls in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.

Reinigungsmittel zum Waschen der Decke

Um nicht dauerhaft auf der Leiter oder auf dem Tisch zu bleiben und sie dann nicht oder ständig zu bewegen, können Sie sie mit einem Rakel waschen - das wird bequemer und schneller. Darüber hinaus können Sie mit dem Wischmopp die Fliesen an schwer zugänglichen Stellen leicht reinigen (z. B. um die Deckenleisten zu reinigen).

Wie und was soll man die Plastikdecke waschen? Wie man es richtig wäscht? Folgende Werkzeuge sind dafür geeignet:

  • Seifenlösung;
  • Mittel zum Abwasch;
  • Ammoniak.

Die Verwendung einer Seifenlösung zum Waschen von Kunststofffliesen ist die einfachste und billigste Möglichkeit. Dies ist für Waschseife geeignet. Die Seife sollte hell sein. Die Seife wird mit heißem Wasser gemischt, bis der Schaum erscheint. Auf die gleiche Weise werden Geschirrspülmittel verwendet - es ist notwendig, vor der Schaumbildung zu mischen. Nun, Ammoniak sollte nicht schäumen. Trotzdem entfernt es effektiv Schmutz von den Fliesen.

Goldene Aluminiumdecke

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

+ 77 = 87