Lüftung in der Küche mit eigenen Händen

Wenn Ihre Wohnung ist Gerüche und verbrauchte Luft ständig gefühlt, so ist Belüftung fehlt oder nicht funktioniert. Neben der Anwesenheit von Gerüchen, die sich harmlos sind, schafft eine schlechte Luftaustausch die Gefahr, dass die Reparatur der Wohnung mehr haben oft zu tun, weil stagnierende feuchte Luft beginnen schnell und Schimmelpilzsporen vermehren in abgelegenen Ecken in Form von Pilzbefall zu begleichen dann. In der Küche auf einer schlechten Zeichnung an der Decke und Wände der abgeschiedenen Partikel und die Fettverbrennung, zunichte macht schnell frische Reparatur.

Installation von Lüftung im Haus

Noch schlimmer ist der Mangel an Belüftung bringt Gesundheit. In stagnierender Luft ist der Sauerstoffgehalt reduziert, aber es ist ein Überschuß an Kohlendioxid darin. Die Person in solcher Atmosphäre wird schnell müde, fühlt sich nicht lebhaft, Kopfschmerzen können beginnen. Abgebrannte Partikel und Schimmelpilzsporen setzen sich in der Lunge ab und zerstören langsam die Gesundheit. Kurz gesagt, es ist an der Zeit, mit der Installation der Lüftung in der Küche zu beginnen - die Ursachen des schlechten Luftstroms herauszufinden und sie zu beseitigen.

Belüftung in einer Gipskartonschachtel in der Küche

Anforderungen für die Belüftung der Küche und Überprüfung ihrer Funktionsweise

In den Häusern von Chruschtschows Grundriss sind die Küchen meist klein, ein anderer Teil des Platzes wird von einem vertikalen Lüftungsschacht aufgefressen. Die Mine ist eine technische Struktur, deren Parameter in der Entwurfsphase des Hauses sorgfältig berechnet werden. Es ist eine vertikale Box, die aus dem Keller stammt und das Dach überblickt. In den Badezimmern und Küchen jeder Wohnung gibt es Lüftungsgitter, durch die Luft in die Grube eindringt und nach draußen abgeleitet wird.

Die Effizienz der Mine kann überprüft werden, indem ein Blatt Papier auf den Rost gebracht wird. Wenn das Blatt am Rost festklebt, ist die Belüftung normal. Wenn das Papier nicht hält - die Ventilation ist verstopft, teilweise eingestürzt, oder jemand von den Bewohnern hat die Wand der Mine selbst gebrochen, um den Bereich der Küche zu vergrößern. Um dies zu überprüfen, öffnen Sie die Fenster und lehnen Sie das Blatt wieder gegen das Gitter. Wenn der Schub immer noch fehlt, liegt das Problem wirklich in der Mine. Um es zu reinigen oder wiederherzustellen, müssen Sie sich an die zuständige Organisation wenden. Wenn der Schub aufgetreten ist - müssen Sie den Zuluftventilator installieren, da die versiegelten Fenster die Bewegung der Luft behindern.

Kombinierte Belüftung in der Küche

Arten der Belüftung

Der Luftaustausch in Wohnhäusern erfolgt auf drei Arten:

  • Natural beinhaltet die Verwendung von Schub, der einen Druckabfall in den Lüftungsschächten erzeugt. Seine Wirkung ist oben beschrieben.
  • Kombiniert verwenden entweder die Zwangsluftzufuhr und seine natürliche Auslass durch die Welle oder die Luftströmung durch die Fensterscheiben und der Auslaufschlitz mit Gebläsen in das Loch für das Abgas gebaut.
  • Forced System beinhaltet die Installation von Ventilatoren beider Arten - Zufuhr und Auspuff. Diese Belüftung kann autonom und zentralisiert sein.

Autonomer Typ umfasst den Betrieb eines Abluftventilators am Eingang der Mine an der Fassade des Gebäudes. Außerdem kann Luft durch die Versorgungsventile strömen.

Der zentrale Typ ist eine Belüftungskammer mit Zu- und Abluftanlagen. Dieses System funktioniert ständig.

1

Dunstabzugshaube in der Küche

Lüftungssystem in der Küche

Das einfachste System der Küchenlüftung besteht aus einer Haube, einem Luftkanal und einem Rücklaufventil. Zuerst müssen Sie die erforderliche Ausgangsleistung berechnen. Merken Sie sich dazu die Multiplikationstabelle. Oder nimm einen Taschenrechner mit:

  • wir multiplizieren die Fläche der Küche und die Höhe der Decke;
  • multipliziere diese Zahl mit 12;
  • zu der resultierenden Ziffer addiere 30% oder multipliziere einfach mit 1,3;
  • Das Ergebnis ist eine ungefähre Ausgangsleistung.

Luftkanäle haben selten eine direkte Form, und wenn ein Teil der Energie durch sie fließt, geht ein Teil der Energie verloren, also werden 30% zu der erhaltenen Figur hinzugefügt.

Belüftung in der Küche im Loftstil

Wie wähle ich eine Kapuze?

Jetzt wählen wir die Haube aus. Bei der Installation sind die Hauben unterteilt in:

  • Eingebaut. Wie aus dem Namen ersichtlich ist, ist die Haube in die Küchenmöbel eingebaut, nur der Grill ist von außen belassen. Diese Art passt leicht in das Design jeder Küche.
  • Die Wand. An der Wand über dem Ofen angebracht. Hauben dieser Art erschienen zuerst und sind immer noch sehr gefragt und werden in einem riesigen Sortiment produziert.
  • Insel. An der Decke aufgehängt und bestens geeignet für Küchen mit einer Insel.
  • Suspendiert. Sie sind zwischen dem Wandschrank und dem Ofen befestigt.

Hauben können auch nach dem Funktionsprinzip unterteilt werden. Durch die strömende Luft wird die verschmutzte Luft in den Schacht geleitet und die Zirkulationsleitungen schließen nicht an das Kanalsystem an, sie reinigen die Luft mit speziellen Filtern. Am effektivsten sind Durchflusshauben.

Installation der Belüftung in der Küche

Wahrscheinlich haben Sie Flow-Belüftungssystem ausgewählt, und der Laden Sie gefragt werden, einen Zeichenkanal und ein Rückschlagventil zu vervollständigen, und zugleich erklärt, dass das Ventil nicht Luft aus der Mine erlaubt in die Wohnung zu fließen. Wenn es in Ihrer Wohnung keine Traktion gibt, kaufen Sie ein Versorgungsventil. Jetzt ist es in Ordnung, es zu installieren.

Installation von Lüftungskanal in der Küche

Installieren des Versorgungsventils

Das Versorgungsventil wird normalerweise zwischen der Heizbatterie und der Fensterbank angeordnet. Strukturell ist es so ausgelegt, dass die Luft darin teilweise von Staubpartikeln befreit wird. Um das Ventil zu installieren, bohren Sie ein Loch in die Wand mit einem Durchmesser von 60-70 mm. Bohren ist mit einer leichten Neigung nach unten notwendig, damit keine Feuchtigkeit von der Straße in den Raum gelangt. In das fertige Loch müssen Sie ein Stück Rohr mit einem geeigneten Durchmesser einfügen. Die Länge des Rohres übersteigt die Breite der Wand um ungefähr 12 mm. Wir installieren das vorstehende Rohrteil im Raum. Wenn zwischen der Wand und dem Rohr Platz ist, sollte es mit einem Montageschaum versiegelt werden. Weitere Verstärkung der Wand der Box, ein Geräusch absorbierendes Material in sie eingeführt, der auch den oberen Deckel enthalten sein müssen, und schließt.

Ein Ventil ist so ausgelegt, dass es eine Person mit Frischluft versorgt. Wenn sich also mehrere Personen in der Wohnung befinden und die Fenster verschlossen sind, lohnt es sich, ein solches Gerät in jedem Raum zu ins
tallieren.

Wandhaube in der Küche

Den Abluftventilator anschließen

Wir haben den Frischluftzufluss in die Küche gebracht. Jetzt müssen Sie den Abfluss kontaminiert organisieren, und dazu im Bad und in der Küche Abluftventilatoren anschließen.

In der Toilette wird die Haube am bequemsten mit einem Schalter mit zwei Schlüsseln verwendet, wenn eine Taste das Licht einschaltet, und die andere - ein Ventilator. Dieses Schema kann kompliziert sein und mit dem Lüfterzeitgeber verbunden sein, der jederzeit programmiert werden kann. Diese Verbindung ist praktisch für die Toilette und das Badezimmer. Der Ventilator schaltet sich gleichzeitig mit dem Licht ein und nach einer bestimmten Zeit aus. Noch bequemer, wenn auch teurer, ist ein Design mit Bewegungs- und Feuchtigkeitssensoren. Dann wird das ganze System automatisch funktionieren. Die Installation des Bewegungssensors ist in der Toilette bequem, dann wird der Ventilator vom Sensorsignal ausgelöst und nach einer bestimmten Zeit ausgeschaltet. Der Feuchtigkeitssensor ist für das Badezimmer geeignet, dann funktioniert der Ventilator, bis die Feuchtigkeit auf den gewünschten Wert fällt. Mit einem solchen Sensor können Sie das Aussehen von Schimmel und lang trocknende Wäsche im Badezimmer vergessen.

Die Haube an die Lüftung anschließen

Die Haube in der Küche an die Lüftung anschließen

Installieren Sie dazu die Haube und verbinden Sie diese mit dem Lüftungsschacht des Hauses und mit dem Stromnetz.

Die Installation der Haube ist einfach. Eine detaillierte Beschreibung ist immer im Handbuch vorhanden. Der Abstand vom Gaskocher zur Haube sollte mindestens 90 cm betragen, vom Elektroherd 70 cm, danach muss die Haube an den Kanal angeschlossen werden. Es kann Kunststoff oder Wellblech sein. Letzteres ist besser in eine spezielle Box zu legen. Dann wird das Design der Küche nicht leiden.

Wenn die Wohnung über zwei Lüftungskanäle verfügt, ist die Haube mit einer verbunden, dann funktioniert die zweite als natürliche Lüftung. Wenn derselbe Kanal, der häufig in Plattenhäusern passiert, sollte man einen speziellen Adapter kaufen, der ein Gitter für natürliche Belüftung bietet. Der Luftkanal der Haube ist mit seinem oberen Teil verbunden. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass beim Einschalten des Extraktors ein Überdruck entsteht und ein Teil der Abluft in die Wohnung zurückgeworfen werden kann. Um diesen Effekt zu verringern, ist es möglich, ein Gitter mit einer speziellen Leiste im unteren Teil einer runden Öffnung unter einer Luftlinie zu kaufen. Dieser Vorsprung, der sich bereits im Kanal befindet, lenkt die Abluft nach oben und verhindert so ein Zurückfallen.

Es gibt eine zuverlässigere Möglichkeit, natürliche Belüftung zu erhalten - ein spezielles T-Stück vor dem Eintritt in den Lüftungskanal zu installieren. Zwei Auslässe dienen zur Verbindung von Luftkanal und Lüftungskanal, der dritte ist mit einem Rückschlagventil ausgestattet. Es verhindert das Eindringen von verunreinigter Luft in den Raum. Das funktioniert so: Wenn die Haube eingeschaltet wird - das Ventil schließt und die Küchenschüssel kommt nicht in die Küche zurück. Wenn der Extraktor ausgeschaltet ist, ist das Ventil offen und hält die natürliche Belüftung aufrecht. Die Belüftung in der Küche mit einem Gasofen muss notwendigerweise für die Erhaltung eines natürlichen kontinuierlichen Luftstroms sorgen. Andernfalls kann die Verwendung von Gas gefährlich sein.

Verstecktes Belüftungssystem

Entlüftungsrohr

Ventilation in der Küche in einem privaten Haus

Für die Anordnung der Lüftung in der Küche eines Privathauses gibt es einige Einschränkungen, die bei der Verbindung von Gasherd und Dunstabzugshaube berücksichtigt werden sollten. In der Küche sollte sein:

  • Decken von mindestens 2,2 Metern Höhe;
  • Mindestens ein Fenster mit einem sich öffnenden Fenster;
  • vertikaler Abluftkanal.

Die Dokumente regeln auch die erforderliche Luftwechselrate. Bei einem Gaskocher wird eine Belüftung mit einer Rate von 140 Kubikmetern pro Stunde als effektiv angesehen.

Luftauslass in der Küche

Bei normaler Luftzirkulation im Haus müssen Öffnungen für die Zu- und Abluft vorhanden sein. Stretching befindet sich in der Außenwand des Hauses in einer Höhe von nicht weniger als 2 Metern über dem Keller, der Auspuff sollte auf das Dach gehen. Natürliche Belüftung in einem privaten Haus ist nicht immer genug, und immer mehr Hausbesitzer installieren ein System des erzwungenen Luftaustausches. Es besteht aus Zu- und Abluftventilatoren und kann durch einen Rekuperator ergänzt werden - ein modernes Gerät, mit dem Sie kalte Kaltluft erwärmen können, ohne die Heizkosten zu erhöhen. Diese Geräte sind nicht billig, aber sie sind einfach selbst herzustellen. Die Effizienz selbstgebauter Rekuperatoren ist etwas niedriger als die der Fabrik, aber sie bewältigen ihre Aufgabe.

Einbau Dunstabzugshaube in der Küche

Eine effektive Lüftung in einer Wohnung oder in Ihrem Haus zu gewährleisten, ist ein wichtiges und verantwortungsbewusstes Geschäft, und Sie müssen es mit aller Aufmerksamkeit angehen, denn frische Luft ist der Schlüssel zu unserem Wohlbefinden, Effizienz und Gesundheit.

Küchenhauben

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

85 − = 83